Doppelmord in Lüneburg? Medien verschweigen Hintergründe Täter: Ein mehrfach vorbestrafter Ausreisepflichtiger

In der Psychiatrischen Klinik Lüneburg hat ein Insasse zwei Menschen brutal ermordet, eine Pflegerin wurde schwer verletzt. Interessant ist, wie viele Medien wichtige Umstände verschweigen und sprachlich verharmlosen – etwa wenn sie von „Gewalteinwirkung auf den Hals“ sprechen. GASTBEITRAG.