Merkel und Medien stimmen auf den „totalen Lockdown“ ein Kanzlerin fordert weitere acht bis zehn Wochen harte Maßnahmen

Die WHO rät von Lockdowns ab, eine neue Stanford-Studie belegt, dass diese kaum nutzen und sogar schaden können. Und was geschieht in Deutschland? Politik und Medien stimmen die Menschen auf ein Dauer-Wegsperren ein. Ausländer schütteln den Kopf – und bekommen Angst.