RKI meldet massiven Rückgang der Zahlen – „aus Versehen“ Verwirrung um Behörden-Angaben vor Lockdown-Gipfel

Ausgerechnet vor dem neuen Gipfel, auf dem die Corona-Freiheitseinschränkungen verschärft werden sollen, liefert das RKI Zahlen, die auf eine Entspannung hindeuten. Und korrigiert sie dann schnell als „Versehen“.