Schon im Kinderbett auf Krieg getrimmt

Ein Raketenwerfer als Bettgestell für den Nachwuchs – jetzt erhältlich im russischen Versandhandel. Kein Ausreißer, sondern ein weiteres Detail im massiven Einstimmen von Kindern auf Krieg: mit

 

Militärspielzeug, Kriegs-Malbüchern und Uniformen schon für die Kleinsten. Besonders makaber: Das Bett ist ein Nachbau einer Boden-Luft-Raketen-Basis vom gleichen Typ, mit dem 2014 die Boeing MH17 über der Ostukraine abgeschossen wurden – mit knapp 300 Toten, darunter vielen Kindern. Preis: 11.000 Rubel (ca. 155 Euro), erhältlich in Größe S (80*140 cm) und M (85*170 cm – da passen dann auch Putin und Medwedew noch rein)

 

Bestellseite: http://carobus.net/catalog/detskaya-krovat-tank-buk-m-1

 

 

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd, besagt ein chinesisches Sprichwort. Meine Seite, erst im Dezember 2019 gestartet, hat inzwischen bis zu 53,7 Millionen Aufrufe – im Monat. Und sie hat mächtige Feinde. Ihre Hilfe ist deshalb besonders wertvoll! Mit jedem Euro setzen Sie ein Zeichen, ärgern gebühren-gepolsterte “Haltungs-Journalisten” und leisten einen wichtigen Beitrag, Journalismus ohne Belehrung und ohne Ideologie zu fördern – und millionenfach zu verbreiten. Ganz herzlichen Dank!
Meine Bankverbindung: Empfänger Boris Reitschuster, Verwendungszweck: Zuwendung, IBAN: DE30 6805 1207 0000 3701 71 (alternativ: LT18 3190 0201 0000 1014, BIC: TEUALT22XXX).
Bitcoin: Empfängerschlüssel auf Anfrage.
Möglichkeiten für eine Patenschaft: Via Dauerauftrag auf die obige Bankverbindung. Unterstützen Sie meine Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert