# Bundeswehr

Fünftausend Helme – Es waren unsere letzten! "Wir schicken den Ukrainern unsere letzten fünftausend Stahlhelme und die beschweren sich!"

Leider können sich ukrainische Politiker und Militärs nicht vorstellen, dass wir selbst keine Helme haben und auch keine Schutzwesten. Die Weigerung der Bundesregierung, Waffen in dieses Krisengebiet zu liefern, ist dabei wohlfeil. Denn wir haben ohnehin keine Waffen, die funktionieren würden. Von Sönke Paulsen.

WEITERLESEN