Wie die Politik bei ihrer Impfstrategie mit dem Feuer spielt Impfexperte Hockertz im Interview

„Man hat auf eine Strategie gesetzt, die nicht aufgehen kann“ – der Immunologe, Toxikologe und Pharmakologe Stefan Hockertz hält die aktuelle Impfstrategie für gescheitert. Der Professor sieht viele Ungereimtheiten im aktuellen Umgang mit der Impfung. Insbesondere, wenn jüngeren Menschen das Vakzin verabreicht werden soll, sei die Nutzen-Risiko-Abwägung fragwürdig. Es gebe zudem auf praktischer Ebene viele offene Fragen. So werde etwa heute oft nicht geprüft vor der Impfung, ob der Betroffene infiziert sei mit dem Virus oder nicht. In eine „offene Infektion hinein zu impfen“ sei aber riskant. In dem kurz vor der Wiederzulassung des britisch-schwedischen Impfstoffes AstraZeneca aufgezeichneten Interview äußerte Hockertz bereits die Befürchtung, aufgrund von politischem Druck werde das umstrittene Vakzin von den Behörden wieder zugelassen. Sehen Sie sich hier das ausführliche Interview mit dem Impfexperten mit vielen interessanten Details und Erklärungen an. 
Diejenigen, die selbst wenig haben, bitte ich ausdrücklich darum, das Wenige zu behalten. Umso mehr freut mich Unterstützung von allen, denen sie nicht weh tut!


Bild: Boris Reitschuster 
Text: br



Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd, besagt ein chinesisches Sprichwort. In Deutschland 2021 braucht man dafür eher einen guten Anwalt.

Meine Seite, erst im Dezember 2019 gestartet, hatte allein im Mai 2021  17,5 Millionen Klicks. Und sie hat mächtige Feinde. ARD-Chef-“Faktenfinder” Gensing hat mich verklagt. Immer wieder gibt es Abmahnungen, etwa von linken Aktivisten. Ihre Hilfe ist deshalb besonders wertvoll! Mit jedem Euro setzen Sie ein Zeichen, ärgern gebühren-gepolsterte “Haltungs-Journalisten” und leisten einen wichtigen Beitrag, Journalismus ohne Belehrung und ohne Ideologie zu fördern – und millionenfach zu verbreiten. Ganz herzlichen Dank!


Meine neue Bankverbindung: Bankhaus Bauer, DE70 6003 0100 0012 5710 24, BIC: BHBADES1XXX (das alte Konto bei N26 wurde gekündigt).


Mein Paypal-Konto: Paypal.me/breitschuster.


Bitcoin: Empfängerschlüssel auf Anfrage.


Möglichkeiten für eine Patenschaft finden Sie hier.

 

Unterstützen Sie meine Arbeit
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
170 Kommentare
Bewertung
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen