Berlin pfeift offenbar auf die Ausgangssperre Eine kurze Vor-Ort-Recherche

Seit gestern gilt in Berlin die nächtliche Ausgangssperre. Was liegt da näher, als selbst mal rauszugehen und zu schauen, wie sie greift. Bei meinem nächtlichen kurzen Spaziergang durch Charlottenburg habe ich keine Anzeichen für ein Ausgehverbot bemerkt – der Verkehr war in etwa so, wie sonst auch um diese Zeit in der Nacht auf einen Werktag, ich begegnete auch noch einer ganzen Reihe von Fußgängern und Radfahrern. Von sportlicher Betätigung war den Fußgängern nichts anzumerken, und nur ein Paar war mit einem Hund unterwegs. Von Polizei keine Spur. Sie hätte es auch nie schaffen können, die Vielzahl von Menschen und Autos, denen ich begegnet bin, zu kontrollieren. Besonders interessant: Der öffentlich-rechtliche RBB berichtet ganz anders – von einem vorbildlichen Einhalten der Regelung. Machen Sie sich selbst ein Bild – hier mein kurzes Video von meinem Nachtspaziergang, und hier ein Video vom RBB.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Diejenigen, die selbst wenig haben, bitte ich ausdrücklich darum, das Wenige zu behalten. Umso mehr freut mich Unterstützung von allen, denen sie nicht weh tut!

[themoneytizer id=“57085-3″]

Bild: Boris Reitschuster
Text: br

 

[themoneytizer id=“57085-1″]

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd, besagt ein chinesisches Sprichwort. In Deutschland 2021 braucht man dafür eher einen guten Anwalt.

Meine Seite, erst im Dezember 2019 gestartet, hatte allein im Mai 2021  17,5 Millionen Klicks. Und sie hat mächtige Feinde. ARD-Chef-“Faktenfinder” Gensing hat mich verklagt. Immer wieder gibt es Abmahnungen, etwa von linken Aktivisten. Ihre Hilfe ist deshalb besonders wertvoll! Mit jedem Euro setzen Sie ein Zeichen, ärgern gebühren-gepolsterte “Haltungs-Journalisten” und leisten einen wichtigen Beitrag, Journalismus ohne Belehrung und ohne Ideologie zu fördern – und millionenfach zu verbreiten. Ganz herzlichen Dank!


Meine neue Bankverbindung: Bankhaus Bauer, DE70 6003 0100 0012 5710 24, BIC: BHBADES1XXX (das alte Konto bei N26 wurde gekündigt).


Mein Paypal-Konto: Paypal.me/breitschuster.


Bitcoin: Empfängerschlüssel auf Anfrage.


Möglichkeiten für eine Patenschaft finden Sie hier.

 

Unterstützen Sie meine Arbeit