Moskaus lange Hand

Hurra! Mein erster Film ist fertig. Es war ein hartes Stück Arbeit. Zu sehen ist der sechsminütige ARD-Beitrag über Putins Einflussnahme in Deutschland, den ich gemeinsam

 

mit Thomas Kießling gedreht habe, jetzt in der ARD-Mediathek* . Und ich verabschiede mich hier ab morgen für eine Weile – es geht in den Süden, etwas Erholung nach jahrelangem Dauereinsatz. Allen Danke fürs Mitmachen und Mitlesen! Bis bald!

*Zum Film (ab Zeitmarke 1.00):
http://www.ardmediathek.de/tv/euroblick/Euroblick/BR-Fernsehen/Video?bcastId=14912534&documentId=42510866
deutschland_n_16335364.html?utm_hp_ref=germany

 

 

Textfassung: http://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/euroblick/euroblick-frankreich-macron-102.html

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Szenen vom Schnitt:

 

 

 

 

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd, besagt ein chinesisches Sprichwort. Meine Seite, erst im Dezember 2019 gestartet, hat inzwischen bis zu 53,7 Millionen Aufrufe – im Monat Und sie hat mächtige Feinde. Ihre Hilfe ist deshalb besonders wertvoll! Mit jedem Euro setzen Sie ein Zeichen, ärgern gebühren-gepolsterte “Haltungs-Journalisten” und leisten einen wichtigen Beitrag, Journalismus ohne Belehrung und ohne Ideologie zu fördern – und millionenfach zu verbreiten. Ganz herzlichen Dank!
Meine Bankverbindung (kostenlos und ohne jede Gebühr): Boris Reitschuster, IBAN  LT18 3190 0201 0000 1014, BIC: TEUALT22XXX (TeslaPay) oder IBAN DE70 6003 0100 0012 5710 24, BIC: BHBADES1XXX
Bitcoin: Empfängerschlüssel auf Anfrage.
Möglichkeiten für eine Patenschaft: Via Dauerauftrag auf die obige Bankverbindung. Unterstützen Sie meine Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.