# Bundestag

Corona und die geistige Umnachtung (nicht nur) der Experten Über den Verlust an Wirklichkeit im Ausnahmezustand

Morgen soll der Bundestag die „epidemische Lage“ um drei Monate verlängern. Der Staat bedient sich zur Aufrechterhaltung des autoritären Pandemie-Regimes der Lüge, der Täuschung, des Ausblendens relevanter Fakten. Die meisten Medien spielen mit. Hier eine unglaubliche Übersicht über die offensichtlichen, doch verschwiegenen Manipulationen. Von Thomas Maul.

WEITERLESEN

Corona-Schlemmen im Bundestag Essen wie in alten Zeiten

Restaurants zu, Cafés zu, Bars zu: In ganz Berlin-Mitte kann man nirgends mehr einkehren. Nirgends? Nicht ganz … Ein bescheidenes Örtchen im Bundestag wird in diesen Tagen zum Schlemmer-Paradies, zum kulinarischen Lichtblick in finsteren Corona-Zeiten.

WEITERLESEN

Die Maske als Gesslerhut? Eklat im Bundestag

Mund-und-Nasen-Bedeckungs-High-Noon im Bundestag: Vizepräsidentin Claudia Roth wollte ein Exempel an einem Maskenmuffel zu statuieren – und blamierte sich damit selbst, weil sie Hygiene-Defizite offenbarte.

WEITERLESEN