Wie mir Galgenhumor in Afghanistan den Kragen gerettet hat Eine Corona-Kontrast-Geschichte

Eigentlich war ich darauf gefasst, dass es eine Geschichte zum Heulen wird: Mit einer Chloroquin-Vergiftung machte ich mich 2001 unweit der Frontlinie zwischen Nordallianz und Taliban in Afghanistan auf den Rückweg ins rettende Tadschikistan. Mit einem Auto-Wrack, das prompt irgendwo liegen blieb – ohne dass wir wussten, auf welcher Seite der Front. Und plötzlich tauchten wie aus dem Nichts Scheinwerfer auf. Ein Militärwagen kam näher, eine Handvoll grimmiger, bärtiger Männer mit Kalaschnikows stieg aus. Ausgerechnet in dieser Szene retteten meinen Freund Igor und mich Galgenhumor – Lachen als gemeinsame Sprache. Auch jetzt in Corona-Zeiten ist Galgenhumor bitter notwendig. Darum erzähle ich Ihnen heute hier diese bewegende Geschichte aus längst vergangenen Zeiten in einem fremden Land – hier in meinem neuen Video.

Mehr Geschichten mit Igor und aus Russland
Diejenigen, die selbst wenig haben, bitte ich ausdrücklich darum, das Wenige zu behalten. Umso mehr freut mich Unterstützung von allen, denen sie nicht weh tut!

[themoneytizer id=“57085-3″]

Bild: Igor Gavrilov
Text: br

[themoneytizer id=“57085-2″]

Mehr Alltagsgeschichten aus Russland

[themoneytizer id=“57085-1″]

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd, besagt ein chinesisches Sprichwort. In Deutschland 2021 braucht man dafür eher einen guten Anwalt.

Meine Seite, erst im Dezember 2019 gestartet, hatte allein im Mai 2021  17,5 Millionen Klicks. Und sie hat mächtige Feinde. ARD-Chef-“Faktenfinder” Gensing hat mich verklagt. Immer wieder gibt es Abmahnungen, etwa von linken Aktivisten. Ihre Hilfe ist deshalb besonders wertvoll! Mit jedem Euro setzen Sie ein Zeichen, ärgern gebühren-gepolsterte “Haltungs-Journalisten” und leisten einen wichtigen Beitrag, Journalismus ohne Belehrung und ohne Ideologie zu fördern – und millionenfach zu verbreiten. Ganz herzlichen Dank!


Meine neue Bankverbindung: Bankhaus Bauer, DE70 6003 0100 0012 5710 24, BIC: BHBADES1XXX (das alte Konto bei N26 wurde gekündigt).


Mein Paypal-Konto: Paypal.me/breitschuster.


Bitcoin: Empfängerschlüssel auf Anfrage.


Möglichkeiten für eine Patenschaft finden Sie hier.

 

Unterstützen Sie meine Arbeit