"Keine Katastrophe, sondern Demokratie"

 

Zwangsehen muss es nicht geben – auch nicht in der Politik! ! Es ist das urdemokratische Recht jeder Partei, sich nicht in eine Koalition zwingen zu lassen. Dass die FDP dafür jetzt massiv attackiert wird, zeigt, wie stark das Demokratie-Verständnis bei vielen in zwölf Jahren Merkel´schem Neobiedermeier beschädigt ist. Ein „Weiter so“ wäre langfristig viel gefährlicher gewesen als ein schmerzhafter Neuanfang. Mein aktueller Kommentar in der HuffPost. http://m.huffpost.com/de/entry/18600454?ir=Germany

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd, besagt ein chinesisches Sprichwort. Meine Seite, erst im Dezember 2019 gestartet, hat inzwischen bis zu 53,7 Millionen Aufrufe – im Monat. Und sie hat mächtige Feinde. Ihre Hilfe ist deshalb besonders wertvoll! Mit jedem Euro setzen Sie ein Zeichen, ärgern gebühren-gepolsterte “Haltungs-Journalisten” und leisten einen wichtigen Beitrag, Journalismus ohne Belehrung und ohne Ideologie zu fördern – und millionenfach zu verbreiten. Ganz herzlichen Dank!


Meine Bankverbindung: Empfänger Boris Reitschuster, Verwendungszweck: Zuwendung, IBAN: DE30 6805 1207 0000 3701 71 oder BE43 9672 1582 8501
(alternativ: LT18 3190 0201 0000 1014, BIC: TEUALT22XXX).


Mit Kreditkarte, Apple Pay etc. – über diesen Link.


Paypal ist nach der Sperrung meiner Konten dort nicht mehr möglich (Details hier).


Bitcoin: Empfängerschlüssel auf Anfrage.


Möglichkeiten für eine Patenschaft: Via Dauerauftrag auf die obige Bankverbindung.

Unterstützen Sie meine Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert