„Maskenfreie Zone“ bei ZDF-Silvesterparty Heftige Reaktionen in sozialen Netzwerken

Ganz Deutschland hat Maskenpflicht. Ganz Deutschland? Vielleicht nicht, so zumindest der Verdacht, der jetzt in den sozialen Medien aufgekommen ist. Anlass ist ein Bild von einem der diversen Zelte, die das ZDF aufgebaut hat für seine gigantische Silvester-Show am Brandenburger Tor, die dieses Jahr ohne Publikum stattfand. Mit künstlich wirkendem und teilweise schlecht passendem Applaus aus der Konserve, Durchhalteparolen und Tänzern, die offenbar auch zum Zwecke der Erziehung der Zuschauer mit Masken auf die Bühne gingen, hatte die Show etwas Gespenstisches. Für das teure Spektakel wurde der gesamte östliche Teil des Tiergartens abgesperrt.

Auf YouTube gibt es ein Video, auf dem der Maßstab der Aufbauten zu bestaunen ist – insbesondere auch die großen Catering- und Produktionszelte (siehe hier). Eine kurze Sequenz in dem Streifen sorgt nun für große Aufregung vor allem auf Twitter. Auf einer Tür zu einem der Zelte hängt ein Anschlag mit der Aufschrift „Backstage Andrea Kiewel Johannes B. Kerner“. Daneben sind zwei weitere Schilder. Auf einem steht: „Essen und Getränke“, und darunter zeigt ein Pfeil nach rechts. Auch auf dem zweiten Schild gibt es so einen Pfeil. Darüber steht „Maskenfrei“, und darunter ist ein durchgestrichener Kreis mit einer Maske darin zu sehen:

Die Empörung im Netz war gewaltig. Hier ein paar Reaktionen auf Twitter:

@Oli Heck
Ich dachte es wäre Versammlungsverbot. Alle Menschen sind gleich, nur manche sind gleicher als andere…
Das ist eine Verhöhnung der Bürger, die mit ihren Gebühren den ganzen Kram bezahlen müssen. Das Geld hättet ihr euch sparen können, schickt die Mitarbeiter lieber nach Hause und spart das Geld der GebührenZahler

@Senf Dazugeber
Ich dachte es wäre Versammlungsverbot. Alle Menschen sind gleich, nur manche sind gleicher als andere…

@KarlAuer18:
Wie bitte? ,,#Maskenfrei“? Bei der #Silvesterparty Anstoßende Gläser Flasche mit knallendem Korken in Berlin am #Brandenburger_Tor gelten wohl keine #Corona_Maßnahmen, denn die gelten nur für das dumme #Volk

@reisendleben
Bei 33.230 Coronaopfer in diesem Jahr ist es pietätlos eine große Silvesterparty zu feiern. An alle Mitwirkenden vor allem Künstler, schämt euch, schämt euch, schämt euch…

@xilef1231
Hoffe die Polizei greift durch bei Verstößen und bricht notfalls die Veranstaltung ab!

Sofort entspannten sich heftige Dispute:

@TinaBibo
@OWitzig Oh, Überraschung, dass die Zone in der es Verpflegung gibt (s. Hinweisschild darüber ) gleichzeitig als maskenfrei deklariert wird. Essen mit Maske scheint mir doch sehr schwierig. Denkendes Gesicht also eher ein Hinweis und nichts weiter!

@Kurrywurst
@TinaBibo Klar, die Mitarbeiter bei den Zwangsbefeuerten brauchen einen Hinweis, dass man OHNE Maske essen muss. Jaaaneeeissklar.

Paul Neumanns Enkeltochter
Das ist schon angesichts der Tänzer mit MNS eine ziemlich dämliche Behauptung. Wahrscheinlich war es der Bereich, ab dem die MNS abgelegt werden durfte, bevor es auf die Bühne ging. Das Framing „nicht erwünscht“ ist Blödsinn.

Das ZDF reagierte erst einmal patzig und hochnäsig: „Unsere Produktion wird unter Berücksichtigung aller aktuellen Vorschriften des Infektionsschutzgesetzes wie auch aller erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt. Die Gesundheit und der Schutz jedes Mitwirkenden der Produktion steht dabei an erster Stelle.“

Später ruderte der Sender dann etwas zurück: „Auf dem Produktionsgelände gab es abgetrennte Bereiche, in denen die Mitwirkenden die Möglichkeit hatten, ihre Masken vorübergehend abzusetzen oder zu wechseln.“ Das sei Teil des behördlich genehmigten Corona-Konzepts.

Dass die Maske „nicht erwünscht“ war beim ZDF, wie in dem Tweet behauptet, ist als Behauptung tatsächlich kaum haltbar.

Aber dennoch: Den meisten Arbeitnehmern und gerade auch Schüler stehen keine „abgetrennten Bereiche“ zum „vorübergehenden Absetzen der Masken“ zur Verfügung. Auch Bahn- oder Flugreisende haben so einen „Luxus“ in der Regel nicht. Schüler müssen teilweise schon Bestrafung befürchten, wenn sie ihre Maske nur kurz abnehmen. Wie wohl auf sie die maskenfreie Zone beim ZDF wirkt?

PS: Eine Presseanfrage nach den Kosten der Silvester-Sendung habe ich an das ZDF geschickt.


Bild: Screenshot Youtube
Text: br

Kommentare sortieren

112 Kommentare zu „Maskenfreie Zone“ bei ZDF-Silvesterparty
    Jens Frisch
    3 Jan 2021
    04:20
    Kommentar:

    Viel interessanter fand ich, daß man in der kalten Berliner Nacht klar sehen konnte, daß Masken rein gar nichts nützen: Der Atem ging einfach durch die Maske durch. Sowas nenne ich ein klassisches Eigentor.

    251
    2
      Agnes Ster
      3 Jan 2021
      05:53
      Kommentar:

      Habe ich auf einem Kurzvideo auch gesehen, aber der/die  masochistische gehirngewaschene Coronasektenanhänger(in) im Maskenwahn sieht sowas natürlich nicht. Findet Hausarrest, Maskenterror, Genspritzen super, liebt es, eingesperrt und gedemütigt zu werden und trägt "seine" Maske auch im Wald und im Bett.

      weiterlesen
      232
      2
        Nachdenkerin
        3 Jan 2021
        06:17
        Kommentar:

        @Agnes Ster: genau meine Wahrnehmung. Die Maßnahmen-Befürworter in meinem Bekanntenkreis sind Menschen, die sich darin gefallen, besonders "gehorsam" zu sein, und sie sind völlig faktenresistent. Sie halten an ihren Überzeugungen fest, obwohl ich Fakten in Form von harten Zahlen präsentiere,

        weiterlesen
        219
        0
          Nachdenkerin
          3 Jan 2021
          06:30
          Kommentar:

          Und zu dem Artikel "Ein Arzt hat 40jährige sterben sehen" möchte ich mal die vom statistischen Bundesamt veröffentlichten Statistiken zu Corona-Toten gegenüber stellen. Anteil der 40-49 jährigen an den Corona-Toten: 0,73% Hier werden tragische Einzelfälle aufgebauscht, um Angst und Schrecken

          weiterlesen
          179
          0
          N.N.
          3 Jan 2021
          12:01
          Kommentar:

          Sie haben vollkommen recht, in unserer Familie geht die, durch korrumpierte Printmedien und Merkel'schen Staatsfernsehen verbreitete "Coronahörigkeit", quer durch die Sippe. Nun gut, vllt. braucht die BRD irgendwann eine Wiederholung der Jahre 1919-1923, um das weitere abdriften in den, von 

          weiterlesen
          52
          0
            Cornelia Dr. Hegele-Raih
            4 Jan 2021
            08:26
            Kommentar:

            Den kann gar nichts stoppen. Auch in den beiden Weltkriegen sind die Leute erst zur Besinnung gekommen, als in den Straßen schon knöcheltief das Blut stand.

            16
            0
          opa-krempel
          3 Jan 2021
          12:01
          Kommentar:

          Haben Sie ernsthaft die Hoffnung, nach einem Crash kämen andere Gestalten an die Macht? Letztlich fehlt es (wieder einmal) nur an einem: An Solidarität. Die Mehrheit der Deutschen ist im 'Dritten Reich' mitgelaufen, die Mehrheit tat es in der DDR,

          weiterlesen
          153
          0
            N.N.
            3 Jan 2021
            13:42
            Kommentar:

            Ja, wenn man die real, jetzt sich am Horizont schon abzeichnende, galoppierende Euroinflation bemerkt. Mittelfristig wird sich der Unmut der Menschen eine Bahn suchen. Diejenigen, die noch nicht solange hier sind, werden es zuerst spüren, und dann folgen die Menschen,

            weiterlesen
            26
            0
            Alexander Paduch
            4 Jan 2021
            15:20
            Kommentar:

            So pessimistisch ihre Antwort auch ist, so wahr ist sie leider. Bin da voll bei Ihnen. Würden sich nur genug Leute dieser Sch***** verweigern, wäre es morgen schon vorbei. Aber nein, es wird wieder mitgelaufen. Auch wenn ich diese vergleiche

            weiterlesen
            4
            0
              michel
              5 Jan 2021
              04:56
              Kommentar:

              ich bin mir noch nicht ganz sicher wie das verhältniss zu beurteilen ist, aber neben dem erbärmlichen kriechenden pack, gehört auch die ss2.0 wie damals dazu, die später auch wieder nur argumentieren werden "wir haben doch NUR befehle ausgeführt".

              weiterlesen
              2
              0
          Corinna
          3 Jan 2021
          12:26
          Kommentar:

          Liebe Nachdenkerin, mir geht es wie Ihnen, bin froh, dass es diese Seite gibt. Die Leserkommentare machen Mut, dass nicht ganz D dem Wahnsinn verfallen ist. Hier noch etwas Nettes: Ähnlich wie die Silvesterfeuerwerke, die wir ja auflisten wollten, bewerte ich

          weiterlesen
          47
          0
          P.M
          3 Jan 2021
          12:41
          Kommentar:

          Nar(r)zistische Störungen kennen keine Grenzen.....sollten jedoch, auch zum eigen Wohl, entsprechend therapiert werden.

          15
          1
          Herman
          4 Jan 2021
          14:39
          Kommentar:

          bei einigen habe ich stille freude bemerkt. Da die sowieso nur vorm Tv sitzen und nirgends hingehen, freuen sie sich darüber das die anderen auch nicht mehr so spass haben. der spruch dazu: die können mit dem arsch doch mal

          weiterlesen
          0
          0
          michel
          5 Jan 2021
          04:53
          Kommentar:

          der wird auch kommen, allerdings nicht als systemgefährdend und schon gar nicht, dass irgendwelche der staatsschmarotzenden marionetten danach weg wären. WIR werden diese ganzen unsummen bezahlen werden, mit vermögensabgaben, lastenausgleich, zwangsverschuldung über schwachsinnige klimamassnahmen für private bzw dem ggü massive

          weiterlesen
          0
          0
        Ana D.
        3 Jan 2021
        06:19
        Kommentar:

        Die werden sich durch den Prozess der darwinschen Auslese bald selbst erledigt haben. Entweder erstickt hinter der Maske, oder zu Tode gespritzt. Bald sind nur noch denkende Menschen am Leben, das werden goldene Zeiten sein.

        98
        2
          Winter Anton
          3 Jan 2021
          11:12
          Kommentar:

          Leider nicht, denn ein Sprichwort sagt: "Unkraut vergeht nicht",   ich bin Landwirt, ja, es stimmt!

          45
          0
          der erklärbär
          3 Jan 2021
          13:34
          Kommentar:

          @Ana D. Für die Autoritätshörigkeit wird der Grundstein in der Kindheit gelegt, die sterben also nicht aus solange noch genug nachwachsen. Und das steht dank frühem Kindergarten usw. nicht zu befürchten. Warum hat man wohl so massiv wie in der

          weiterlesen
          @Ana D.
          Für die Autoritätshörigkeit wird der Grundstein in der Kindheit gelegt, die sterben also nicht aus solange noch genug nachwachsen. Und das steht dank frühem Kindergarten usw. nicht zu befürchten. Warum hat man wohl so massiv wie in der DDR auf Kinderfrühbetreuung gesetzt?

          15
          0
            Barbara Blume
            3 Jan 2021
            14:05
            Kommentar:

            zu erklärbär - Ja, das hat schon Olaf Scholz (ich glaube) 2011 in einem (Spiegel -?) Interview erklärt: "wir müssen die Hoheit über die Kinderbetten erringen..."

            16
            0
            derHoffi
            3 Jan 2021
            19:01
            Kommentar:

            Einspruch! Wenn ich die Kindergartenbetreuung in der ehemaligen DDR mit dem vergleiche, was da heute geboten wird, da rollen sich mir die Fußnägel! Die Indoktrination zeugt dann solche Ausfälle wie das Lied von der Corona-Oma.

            12
            0
              der erklärbär
              3 Jan 2021
              20:19
              Kommentar:

              @derHoffi Sie meinen das wäre jetzt schlimmer im Kindergarten als in der DDR? Um das im Detail zu beurteilen bin ich eindeutig zu alt, es war ohnehin nur ein einfacher Vergleich zum verdeutlichen wie man die Menschen schon möglichst früh

              weiterlesen
              5
              0
            Tjalfi
            4 Jan 2021
            06:33
            Kommentar:

            @der erklärbär Hauptursache für die extensive Kinderfrühbetreuung in der DDR war nicht so sehr die möglichst frühe ideologische Erziehung, sondern die Tatsache, daß die DDR - Volkswirtschaft auf den möglichst frühen beruflichen Wiedereinstieg der Mütter zwingend angewiesen war.

            weiterlesen
            3
            1
              Herman
              4 Jan 2021
              14:47
              Kommentar:

              ??????? was sollten denn die mütter tun? Ausser mit 5 verkäuferinnen im schuhgeschäft rumstehen und 5 paar schuhe pro tag verkaufen??

              0
              0
            Herman
            4 Jan 2021
            14:45
            Kommentar:

            ...grundstein in der kindheit.... ------ richtig! aber genaugenommen in DE traditionell schon etwas länger. In etwa ab dem alten fritz. ehrlich gesagt find ich es nicht allzu schlecht das hier frisches gedankenblut eingemischt wird. Obwohl - nach meiner beobachtung -

            weiterlesen
            0
            0
        Wahl1
        3 Jan 2021
        12:47
        Kommentar:

        Woran erkennt man eine Pandemie? Wenn Medienmitarbeiter ohne Maske Sylvester feiern. Wenn in Essen zwei Kliniken schließen müssen. Das Sankt Vincenz Krankenhaus schließt nach fast 140 Jahren und das

        Marienhospital in Altenessen schließt ebenfalls.

        51
        0
          Silke Bäuerle
          3 Jan 2021
          12:59
          Kommentar:

          Woran erkennt man eine Fake-Pandemie? Wenn die Regierenden Masken- und Abstandspflicht anordnen, sich selbst aber davon ausnehmen und ihre Sitzungen ohne Schutzmaßnahmen abhalten.

          43
          0
          Heidi
          3 Jan 2021
          20:00
          Kommentar:

          Es sind genau 20 Kliniken, die im Jahr 2020 geschlossen wurden, beginnend mit Winterberg am 01.01., geendet mit 6 Kliniken am 31.12. - Lehnin/Brb.burg, Essen-Stoppenberg, St. Tönis/NRW, Ingelheim/RP, Ottweiler und Losheim/Saarland... Wir haben eine Pandemie?

          13
          0
      Pfifficus
      3 Jan 2021
      07:22
      Kommentar:

      Das waren meiner Meinung nach spezielle Fakemasken, mit extra groben Gewebe, damit die Tänzer/ Tänzerinnen genug Luft bekommen und nicht ohnmächtig von der Bühne zu fallen.

      64
      0
        Michael Weinberger
        3 Jan 2021
        09:59
        Kommentar:

        Alle selbstgebastelten MNS sind Fakes. Auch die mit dem blau-weiss-Logo mit dem sich ein Herr Söder gerne vor die Kamers stellt oder die mit EU-Logo der Bundesmutti. Wichtiger ist ein Statement zu transportieren oder zum Outfit zu passen

        56
        0
        Exfunktionär
        3 Jan 2021
        13:14
        Kommentar:

        Zumal man dazu sagen muss, dass die Tänzer (m/und besonders w) einen wirklich guten Job gemacht haben. Schade, dass man vom Gesicht der jungen Damen wohl nur im Aufenthaltszelt etwas sehen konnte. ;-)

        5
        10
      fragolin
      3 Jan 2021
      11:31
      Kommentar:

      @Jens Frisch, die Maskengläubigen sind ja auch der festen Überzeugung, dass sich Aerosoltröpfchen von Stoffmasken aufhalten  lassen, weil die Tropfen ja größer sind als die Maschenweite. Nach der gleichen Logik könnte ich mir einen Regenschirm aus Fliegengitter nähen, denn die

      weiterlesen
      44
      0
        P.M
        3 Jan 2021
        12:49
        Kommentar:

        Ausamtmung hat u.a.den Sinn verbrauchtes "Material" nach aussen zu transportieren. Wird dieses jedoch wegen des Maskentragens dort gestoppt, bzw. die Frischluftzufuhr behindert wird es in der Folge zu diversen Schädigungen kommen (müssen).

        26
        0
          Herman
          4 Jan 2021
          14:58
          Kommentar:

          das ausatmen ist gerade bei den jetztigen temperaturen + luftfeuchtigkeit super. Dazu noch etwas regen von aussen und das maskenklima ist perfekt. Jedenfalls für bakterien, viren, pilze und andere kleine tierchen.... Die erkrankungen dürften in die Mio gehen

          3
          0
        Exfunktionaer
        3 Jan 2021
        16:18
        Kommentar:

        Genau mit diesem Argument der Maschenweite bin ich Kolleginnen vor Weihnachten gekommen. Wohlgemerkt an einer Bau-Berufsschule!!! Ergebnis: "Corona-Leugner" war noch die harmloseste Titulierung. Wie sollen Leute, die zum Freitagshüpfen aufrufen und ihre Maske wie eine Monstranz auf der Nase vor

        weiterlesen
        15
        0
          Herman
          4 Jan 2021
          15:00
          Kommentar:

          immer locker bleiben. Geh davon aus das 80% der deutschen nicht den iq besitzen um solche zusammenhänge durch eigenes denken zu erkennen. das meine ich zu 100% sachlich.

          3
          0
      Peter Tanner
      3 Jan 2021
      12:24
      Kommentar:

      Genau, aber diese Transferleistung können die menschen die sich sowas anschauen (ausser zu Recherche- und Aufklärungszwecken) nicht mehr erbringen. Die lernen: Maske beim Tanzen ist Pflicht. Und überall wo sie jemanden tanzen sehen ohne  Maske ist das ein Nazi der

      weiterlesen
      22
      0
        Silke Bäuerle
        3 Jan 2021
        12:33
        Kommentar:

        Beim Singen wird es aber schon schwieriger. Wenn Kinder oder Gottesdienstbesucher singen wollen besteht Todesgefahr weswegen es verboten ist, wenn es Berufssänger sind dagegen nicht. Übrigens wurde auch das Tanzen den Normalsterblichen verboten: "Am Mittwoch ist Welt-Tanztag. Für 50 Leipziger

        weiterlesen
        20
        0
      X
      3 Jan 2021
      14:25
      Kommentar:

      Neinein...der Atem ging vielleicht durch, aber die Viren bleiben in der Maske hängen. Einfach mal absetzen und umdrehen: innen in der Maske, das sind alles die rausgefilterten Viren. *Ehrenwort*

      17
      0
        Peter Tanner
        3 Jan 2021
        18:35
        Kommentar:

        Interessant ist auch dass im Laborversuch mit den OP-Masken Viren an der Außenseite der Maske hängen geblieben sind (wenn auch in irrelevanten Mengen) und die Bakterien an der Innenseite der Maske. Vielleicht nicht ganz unwichtige Erkenntnis.

        5
        0
        xandru
        4 Jan 2021
        09:26
        Kommentar:

        @X – Ja stimmt. Ich muss auch regelmäßig aus unserem Maschendrahtzaun all die angesammelten Mücken rauskratzen.

        3
        0
      Herman
      4 Jan 2021
      14:34
      Kommentar:

      was die "erosole" angeht sind die meisten masken kontra. Denn der schmodder wird seitlich ausgeleitet. Also der mitschüler vom mitschüler bekommt die suppe vom rechts und links nebensitzer voll ab. das hat irgendein bundeswehr technikfuzuzi auch schon lange bestätigt. dazu

      weiterlesen
      3
      0
    Angela Busch
    3 Jan 2021
    04:41
    Kommentar:

    Herr Reitschuster , Ihr PS hat mir ein breites Grinsen ins Gesicht gezaubert- da bin ich ja mal auf die Antwort von ZDF gespannt. Gut, dass Sie so beharrlich sind!

    103
    0
      Tobi
      3 Jan 2021
      09:55
      Kommentar:

      Andrea Kiewel und Johannes Baptist Kerner sind das, was zu DDR-Zeiten Monika Hauff und Klaus-Dieter Henkler waren. Regierungstreue, unkritische und mit üppigen Gehältern versorgte Staats-Künstler für des Volkes Brot und Spiele. Diese dummdreiste Show zu Silvester war definitiv nicht billig.

      weiterlesen
      90
      0
        Bella Vo.
        3 Jan 2021
        10:32
        Kommentar:

        Hofschranzin und Hofschranze (Hofsängerin und Hofsänger), noch dazu voll eklig.

        41
        0
        Hans
        3 Jan 2021
        13:26
        Kommentar:

        Hauff und Henkler waren immerhin ausgebildete Sänger, während Kievel und Kerner außer absoluter Regimetreue keinerlei weitere Qualifikationsmerkmale aufweisen.

        21
        0
        Barbara Blume
        3 Jan 2021
        14:18
        Kommentar:

        Kam bei mir aber seeeehr billig daher! ;-) Ich glaube, den Anblick der Kniewel werde ich für den Rest meines Lebens vor Augen haben. So etwas von "billig aussehendem Outfit" macht mich immer noch sprachlos. Dass es kalt sein würde

        weiterlesen
        7
        0
          Barbara Blume
          3 Jan 2021
          14:22
          Kommentar:

          Das "n" bei Kniewel steht für "negativ" - ... ;-))))

          6
          0
            Charlott
            4 Jan 2021
            01:29
            Kommentar:

            Negativ, das neue Positiv.

            0
            0
          Exfunktionaer
          3 Jan 2021
          16:30
          Kommentar:

          Ich wusste gar nicht, was schlimmer war: Kiewels Stimme, die Mütze oder die "sexy" Stiefel.....

          3
          0
    Hilde
    3 Jan 2021
    05:00
    Kommentar:

    Mich würde mal interessieren, wieviele Menschen, gestaffelt nach Altersgruppen, denn überhaupt die Sendung gesehen haben. ich sicherlich nicht, weil mein Mann und ich auch als Rentner streamen. Das Testbild wäre interessanter für uns als diese unterirdische Show.

    151
    0
      Felizitas
      3 Jan 2021
      06:02
      Kommentar:

      Mich ärgert dieses Event sehr! Nachdem Sachsen sich gegen eine Zwangsabgabe Erhöhung gewehrt hat, wird nun der Tiergarten schon Tage vorher für eine völlig unnötige "Feier" ringsrum gesperrt. Berliner die im Tiergarten spazieren gehen wollen? Fast unmöglich! Diese Sylvesterfeier hätte

      weiterlesen
      103
      0
        altersblond
        3 Jan 2021
        07:13
        Kommentar:

        Die Sachsen sind zwar helle, aber in diesem Fall war es Sachsen-Anhalt.

        37
        0
        Sylvia
        3 Jan 2021
        08:57
        Kommentar:

        Die Zahlung müsste defakto nicht runtergesetzt sondern ABGESETZT werden

        71
        0
        Hendrik Fleck
        3 Jan 2021
        09:49
        Kommentar:

        Das ist richtig, liebe Felizitas. Das Haupt-Konzept dieser ZDF-Veranstaltung war jedoch, feierfreudige Massen, welche die Partymeile in den letzten Jahren genutzt haben, von diesem Platz fernzuhalten ohne unschöne Bilder im Internet. Das ZDF hat diesen Auftrag vollumfänglich erfüllt. Leider nicht

        weiterlesen
        36
        0
          RUDI
          3 Jan 2021
          11:11
          Kommentar:

          Hallo Hendrik, ich glaube auch das es nur darum ging Menschen die Party machen wollten fernzuhalten . Die Querdenker hatten ja auch zur Demo aufgerufen .

          26
          0
        reiner
        3 Jan 2021
        16:36
        Kommentar:

        ist wie kurz vor französischen revolution ,prassen in verseilles und auf den strassen tote.. na wen sie kein brot haben,sollen sie kuchen fressen,was danach geschah,weiß jeder. unglaubliche berichte .

        3
        0
        Charlott
        4 Jan 2021
        01:32
        Kommentar:

        Felizitas, die Feier hätte überhaupt nirgends stattfinden dürfen. Wenn man schon dem Volk Silvesterfeiern versagt, dann brauchen die das auch nicht zu machen, oder durften nur wir in Bayern nicht feiern ??

        2
        0
      Mike
      3 Jan 2021
      17:58
      Kommentar:

      Sehr richtig Hilde ! Ich habe mir das auch nicht angetan. Der Standart an Volksverblödenden Sendungen sinkt immer tiefer. Aber die Schlafschaafmasse scheint durchaus zufrieden... Ist ja auch kein Wunder, wenn man sich täglich den schwarzen Kanal a'la ARD /

      weiterlesen
      3
      0
      derHoffi
      3 Jan 2021
      19:05
      Kommentar:

      Ich hab für ne Minute hingeschaltet - wegen dem Silvester-Countdown. Ich tus nicht wieder :-)

      0
      0
    Agnes Ster
    3 Jan 2021
    05:09
    Kommentar:

    Auch wenn es nicht direkt zu diesem Thema passt, ist es mir wichtig auf die demnächst erscheinende Dokumentation Vaxxed 2 -das Ende des Schweigens hinzuweisen, in denen die Eltern schwer impfgeschädigter Kinder zu Wort kommen - Impfen ist sicher ist

    weiterlesen
    95
    3
      Eine Fallzahl
      3 Jan 2021
      08:12
      Kommentar:

      Zwei meiner Söhne wurde Autismus diagnostiziert. Beide kamen quickfidel und völlig entspannt im Kontakt zu Mutter und sozialem Umfeld zur Welt. Das änderte sich. Nach den Impfungen. Dann ging es los mit den Veränderungen im Sozialverhalten. Auch ich halte Impfen

      weiterlesen
      45
      4
        Ka. Schalt
        3 Jan 2021
        09:08
        Kommentar:

        Einmal mehr möchte ich den Hinweis auf die Seite 'viaveto.de' hinweisen. Erschreckende und Videos zum Thema Impfungen und auch ein sehr guter Beitrag zu diesem elenden PCR-Test.

        27
        1
      Bella Vo.
      3 Jan 2021
      10:48
      Kommentar:

      Vielen Dank für Ihren Kommentar und den Link zu dem Dokumentarfilm. Merkel, Söder, Gates, Soros und die anderen Schwerstkriminellen gehören hinter Gitter! Gates scheint ein Unwissender und Ungebildeter zu sein, sonst würd der solchen Impf-Dummfug nicht veranstalten. Nehmt diesen Schwerstkriminellen

      weiterlesen
      13
      2
        P.M
        3 Jan 2021
        13:03
        Kommentar:

        Ausgerechnet B.Gates unwissend und ungebildet zu nennen, entbehrt nicht einer gewissen (ungebildeten und unwissenden) Ironie....

        8
        0
        Agnes Ster
        3 Jan 2021
        17:46
        Kommentar:

        Gates ist nicht ungebildet und unwissend, er ist einer der gefährlichsten Psychopathen, die die Menschheit je hervorbrachte und m. E. ein Schwerstverbrecher.

        5
        0
    Ana D.
    3 Jan 2021
    06:17
    Kommentar:

    Ich habe für 2021 nur noch einen einzigen Wunsch: dass die alle in den Knast kommen, restlos alle.Die Mitarbeiter der öffentlich-widerrechtlichen, die Staatsdiener die bei diesem globalen Verbrechen mitmachen, alle Antifa-Prügler, alle Bengts und Miguels, sowie alle Verfassungs"schützer", die das

    weiterlesen
    105
    1
      altersblond
      3 Jan 2021
      06:51
      Kommentar:

      Wünschen ist ja erlaubt - noch jedenfalls - aber wenn Muddi noch mal antritt, dann wird auch das verboten. Bei deinem Wunsch gibts nur ein klitzekleines Problem: Wir haben nicht genug Haftplätze in Dummmichelland! Die vorhandenen Haftplätze reichen nicht mal,

      weiterlesen
      29
      0
        pepilo
        3 Jan 2021
        08:56
        Kommentar:

        In Russland ist genug Platz. Man könnte die GULAGS reaktivieren.

        2
        1
        Bella Vo.
        3 Jan 2021
        10:51
        Kommentar:

        Meines Wissens gibt es noch Bergbaugruben, die wiederbeüllt werden müssen. Stopft diese Schwerstkrminellen da hinein. Da sind diese Idiot/innen unter sich und dürfen sich gern gegenseitig den Garaus machen :-)

        9
        2
        Barbara
        3 Jan 2021
        11:09
        Kommentar:

        Die können doch in die Impfzentren gesteckt werden! ;-)

        2
        0
        Ana D.
        3 Jan 2021
        18:57
        Kommentar:

        Wie wärs mit Insel Riem. Die armen Versuchstiere werden dort endlich rausgeholt und dürfen sich in Adoptionsfamilien erholen. Die Neu-Insassen sollen sich irgendwo zum Schlafen hinlegen. Wenn ihnen kalt wird, können sie ja Kniebeugen machen und in die Hände klatschen.

        weiterlesen
        0
        0
      P.M
      3 Jan 2021
      13:06
      Kommentar:

      Knastaufenthalte bezahlt der Steuerzahler. Daher die nächsten Jahrzehnte Sozialstunden ableisten und entsprechend Logiunterbringung in weniger feudalen Umgebung, wäre der u.a. für das "Volkswohl" gesündere Weg.

      4
      0
    ee
    3 Jan 2021
    07:02
    Kommentar:

    Ich habe selbst diese Beobachtung "im kleinen" gemacht. Bei beruflich bedingten Terminen mit Behördenvertretern wurde es eher als "Affront" betrachtet, wenn man sich eine Maske umband, Motto "wir sind doch  unter uns". Ich habe mir daher in der Zeit, in

    weiterlesen
    27
    3
      Albert Pflüger
      3 Jan 2021
      09:17
      Kommentar:

      Mit solchem Verhalten bringen Sie diejenigen unter den Menschen, die Ihnen begegnen und dem Irrsinn höchstpersönlich im Kleinen, Alltäglichen, stillen Widerstand leisten, in Gefahr und in Verruf. Halten Sie so etwas wirklich für klug? Ich selbst würde solche lieber bestärken

      weiterlesen
      16
      1
        Silke Bäuerle
        3 Jan 2021
        09:48
        Kommentar:

        Ich glaube nicht, dass diese Behördenvertreter tatsächliche Coronarebellen sind sondern im Gegenteil flugs die Maske aufziehen wenn die Presse Fotos von ihnen macht und sie haben sicher auch kein Problem damit, maskenverweigernde Normalbürger zu bestrafen.

        13
        0
          ee
          3 Jan 2021
          09:54
          Kommentar:

          E-BEN!!

          5
          0
        ee
        3 Jan 2021
        09:59
        Kommentar:

        Ich habe diesen Leuten die Verlogenheit IHRES eigenen Verhaltens vor Augen geführt. Es war Ihnen sichtbar peinlich mit jemanden zu tun zu haben, der ihnen das so deutlich präsentiert und nicht an der elitären Maskenfreiheit teilnimmt, die sie sich herausnehmen.

        weiterlesen
        7
        1
    Christian L.
    3 Jan 2021
    07:09
    Kommentar:

    Allen die hysterisch reagieren wenn man keine Maske trägt, müsste man das Video der Tänzer von der ZDF Show zeigen. Wie der warme Atem durch die Maske dringt. Mal sehen was sich die Realitätsleugner dann wieder einfallen lassen.

    weiterlesen
    73
    1
      ee
      3 Jan 2021
      10:01
      Kommentar:

      Das kann nach hinten losgehen. Dann kommt noch die Gasmaskenpflicht und die Alltagsdinger werden für unrein erklärt.

      10
      0
    Dirk
    3 Jan 2021
    07:24
    Kommentar:

    Hier gibt es eine Seite, die Corona Heuchler weltweit auflistet: www.covid-hypocrites.com Die ZDF Heuchler sind auch schon dabei, aber längst nicht die einzigen. Eigentlich alle TV-Angebote an Silvester haben auf Masken und/oder Abstand halten verzichtet, Pardon, geschissen.  

    weiterlesen
    31
    0
    Eugen Richter
    3 Jan 2021
    07:46
    Kommentar:

    Maskenfrei. Meinetwegen. Sind ja erlesene Personen und wenn die Tanzmädels bei ihrem „Sport“ mit Gesichtslappen (wer denkt sich so etwas Törichtes aus? Technokratische Propagandisten ohne Empathie) nur wenig Luft bekommen, gönne ich Ihnen diese „Naherholungszone“. Auch interessant auf dem Maskenfreischild:

    weiterlesen
    45
    0
    Eine Fallzahl
    3 Jan 2021
    08:05
    Kommentar:

    Zum Vergleich Krankenschwestern (ich), Altenpfleger, Verkäufer, Ärzte ach alle, natürlich bis auf Darsteller in TV, Bundestag und Medien, tragen diese Chinastaubmasken (Schadstoffbelastet und ohne CE Nummer) 9 Stunden am Stück ohne die Möglichkeit straffrei mal ein paar Minuten am Stück

    weiterlesen
    60
    0
      Heidi
      3 Jan 2021
      11:02
      Kommentar:

      Ich wundere mich, dass die HNO-Ärzte nicht aufschreien. Oder die Lungenärzte. Oder gut, wundern muss man sich ja eigentlich über gar nichts mehr... Denn es gibt inzwischen Anzeichen für mit Pilzinfektionen geschädigte Lungen, und davon nicht wenig. Ich bin kein

      weiterlesen
      19
      1
        Hans
        3 Jan 2021
        13:34
        Kommentar:

        Die Ärzte schreien massenhaft auf, aber die kriminelle Lügenpresse unterdrückt solche Nachrichten.

        10
        0
          Hans
          3 Jan 2021
          13:41
          Kommentar:

          PS: und Ärzten, die verantwortungsvoll handeln und z.B. Maskenbefreiungen attestieren, wird vom kriminellen Regime widerrechtlich die Praxis durchsucht oder sie verlieren ihre Zulassung. War alles schon hier nachzulesen. Das kriminelle Merkel- Regime ist brandgefährlich, es geht längst nicht mehr nur

          weiterlesen
          4
          0
      Ursel
      3 Jan 2021
      15:41
      Kommentar:

      Vielleicht sollten Sie Ihren Vorgesetzten einmal die Seite "Hochsttragezeit für Mund-Nase-Masken vom Bund-Verlag vom 2.11.2020 vorlegen, wo eine Tragedauer von 2 Stunden und danach eine Pause von einer halben Stunde empfohlen wird. Diese Seite war jedenfalls letztes Jahr noch im

      weiterlesen
      1
      0
        Silke Bäuerle
        3 Jan 2021
        17:30
        Kommentar:

        Servicetweet: Seite 148 https://www.bgw-online.de/SharedDocs/Downloads/DE/Medientypen/DGUV_vorschrift-regel/DGUV-Regel112-190_Benutzung-von-Atemschutzgeraeten_Download.pdf?__blob=publicationFile

        1
        0
    Sebastian Bauer
    3 Jan 2021
    08:16
    Kommentar:

    Wie unsinnig und überflüssig die Alltagsmaske ist, hat das Fernsehballett bei Gefriertemperaturen dann auch noch eindrucksvoll aufgezeigt. Der Atem durch die Maske hindurch war deutlich zu sehen.

    43
    0
    Peter Gentner
    3 Jan 2021
    08:37
    Kommentar:

    Zunächst mal. Wenn die "Mund-Nase-Bedeckung" (idiotische Bezeichnung für "Irgendetwas")  virulogisch auch nur ansatzweise Sinn hätte, dann wäre in ganz Asien keiner an Corona erkrankt. Denn ganz Asien, zumindest in den Ballungsräumen, lief auch schon vor Corona NUR mit Maske in

    weiterlesen
    45
    1
      Albert Pflüger
      3 Jan 2021
      09:20
      Kommentar:

      Es geht um die, die mitmachen durften. Die werden dafür bezahlt.

      5
      0
    Paul Gallowitz
    3 Jan 2021
    08:58
    Kommentar:

    Wandlitz !?

    11
    0
    Karl Nadler
    3 Jan 2021
    09:41
    Kommentar:

    In dem Kurzvideo mit den Masken sind ja auch direkt mehrere Verstöße zu beobachten die "Normalbürgern" direkt angekreidet werden. 1. Aufgrund des ungehinderten Ausstoßes von Atemluft offenbar grobmaschige Fakemasken was den Sinn der Maske ad absurdum führt und damit dem

    weiterlesen
    13
    1
    Boris Büche
    3 Jan 2021
    09:49
    Kommentar:

    à propos "Sonderrechte": In Island gibt es eine (mäßige) Maskenpflicht, von der nicht nur Kinder ausgenommen sind, sondern noch eine Personengruppe: Alle, die "Corona" schon hatten und damit nach bisher üblichem medizinischen Ermessen GESUND sind.

    15
    0
    Norbert Höfs
    3 Jan 2021
    10:04
    Kommentar:

    Aber kein Geld um Kommentare zu veröffentlichen? Der Norddeutsche Rundfunk teilt auf Anfrage mit. Norbert Höfs Warum kann man beim NDR.de keine Online Kommentare mehr abgeben? Ist die Meinung der Gebührenzahler nicht mehr erwünscht ? NDR Funkhaus  Lieber Herr Höfs,

    weiterlesen
    3
    0
    Der Censor
    3 Jan 2021
    10:18
    Kommentar:

    Ich habe die ZDF-Show  nach Fernsehgarten-Manier nur kurz angeklickt, um festzustellen, dass gegen 23Uhr ca. 500 Zuschauer auf dem Kanal waren. Interessant wäre zu wissen, wie viele Zuschauer das "Event" an den Fernsehern hatte.  Die nächtliche Stadtrundfahrt von Carolin Matthie

    weiterlesen
    25
    0
    Pat Mair
    3 Jan 2021
    10:27
    Kommentar:

    Ob die Anzeigen gegen das ZDF wegen des Feuerwerks wohl bearbeitet werden? Dass man sich in diesem Land solch Frage überhaupt stellt....

    14
    0
    Thomas
    3 Jan 2021
    11:07
    Kommentar:

    Ich habe diese "Show" nicht gesehen, nur Ausschnitte am nächsten Tag. Reicht aber. Für mich ein Tiefpunkt in diesem ganzen Wahnsinn. Menschenquälerei. Die vermutlich angespannte wirtschaftliche Situation der Tänzerinnen und Tänzer wurde schlicht missbraucht. Ekelhaft.

    8
    0
    Phantombürer
    3 Jan 2021
    11:32
    Kommentar:

    Ja hier, bei dieser ZDF-Silvester-Showveranstaltung, wurde der Arbeitsschutz tatsächlich mal eingehalten (Masken tragen max. 2 Std. - und bestimmt (hoffentlich) auch Maskenwechsel nach jedem Gebrauch) ! Diese Masken waren für die Tänzer wohl ein reines Kostüm-Accessoire.

    1
    0
    Mario Rocko
    3 Jan 2021
    11:41
    Kommentar:

    Hallo Herr Reitschuster, wertes Forum, euch allen erst einmal ein gesundes Neues. KERNER, war das nicht dieser VOLLPFOSTEN, welcher der damaligen Tagesschau-Sprecherin EVA HERMAN so abartig mitgespielt hatte und Sie aus seiner Labersendung herausgeekelt hatte ??!!! Weil Sie sich für

    weiterlesen
    18
    0
    Phantombürger
    3 Jan 2021
    11:42
    Kommentar:

    Ja hier, bei dieser ZDF-Silvester-Showveranstaltung, wurde tatsächlich mal der Arbeitsschutz eingehalten (Maske tragen max. 2 Std. - und (hoffentlich) auch Maskenwechsel nach jedem Gebrauch) ! Diese Masken waren hier ja wohl auch nur ein reines Kostüm-Accessoire.

    0
    0
    Peter Tanner
    3 Jan 2021
    12:30
    Kommentar:

    Ich frage mich, wenn es da ein Hygienekonzept gab welches amtlich genehmigt werden musste, kann man das auch einsehen? Das sollte doch nach Informationsfreiheitsgesetz jedem zugänglich sein. Da es ja offenbar ein amtlich abgesgnetes, und GEZ finanziertes Konzept ist, wäre

    weiterlesen
    5
    0
    Matthias Fromberg
    3 Jan 2021
    12:43
    Kommentar:

    Quod licet Jovi, non licet Bovi...

    7
    0
      Der Frauenarzt von Bischofsbrück
      3 Jan 2021
      18:07
      Kommentar:

      Wie bekommt man da ein Logo rein? Ich finde da nichts...

      0
      0
    Max Media
    3 Jan 2021
    12:49
    Kommentar:

    "PS: Eine Presseanfrage nach den Kosten der Silvester-Sendung habe ich an das ZDF geschickt." Ein fohes, neues Jahr Herr Reistschuster, das gesamte Team und an alle Leser. Da fällt mir ein, dass man Ihnen laut Herrn Seibert auf der Bundespressekonferenz

    weiterlesen
    5
    0
    Luise K.
    3 Jan 2021
    12:55
    Kommentar:

    Die "Welt" berichtete: Der Sender verweist auf durchschnittliche Programmkosten für Shows, je nach Produktion 2000 bis gut 3000 Euro pro Minute. Die Show dauerte ca 3 Stunden.

    weiterlesen
    4
    0
    Mr. Data
    3 Jan 2021
    16:46
    Kommentar:

    da wir gerade bei den vom ZDF anschaulich in der kalten Luft gezeigeten nicht funktionierenden Masken sind.... Sogar im Maskenvorzeigeland Japan kommt es zu stark steigenden infektionszahlen. https://www.worldometers.info/coronavirus/country/japan/ Weg mit dem Plunder! Wer sich schützen will kann ja eine FFP3

    weiterlesen
    1
    0
    Fritz Wunderlich
    3 Jan 2021
    17:21
    Kommentar:

    Seit Kerner das abgefeimte Theater mit Senta Berger und Margarethe Schreinemakers aufführte, um Eva Hermann öffentlich im TV fertigzumachen, sozusagen ein Vorspiel für alle späteren AfD Sendungen, ist er für mich eine persona ingrata, der ich alles zutraue. Da spielt

    weiterlesen
    7
    0
    Der Frauenarzt von Bischofsbrück
    3 Jan 2021
    18:02
    Kommentar:

    Ich bin mittlerweile im achten Jahr ohne Propagadakiste. Kann ich nur jedem wärmstens ans Herz legen, den Reizüberfluter zu entsorgen, macht den Kopf freier...

    3
    0
    Wie isses damit
    3 Jan 2021
    18:41
    Kommentar:

    Es macht mir wirklich Mut solche Artikel und deren Kommentare zu lesen !!! Ein dickes Dankeschön von Herzen an Alle !!! An der Argumentation für die Maske sieht man deutlich, wie die Gutgläubigkeit der Menschen (!) mißbraucht wird. Ich habe

    weiterlesen
    2
    0
    Naschkönigin
    3 Jan 2021
    19:29
    Kommentar:

    Herr Reitschuster ..sie sind der Beste..der letzte Satz gefällt mir besonders gut..wenn ich Sie nicht hätte, wäre ich schon längst in Depression versunken. Danke.

    0
    0
    Der Ingenieur
    3 Jan 2021
    19:31
    Kommentar:

    Silvesternacht 23.50 Uhr.  • Aus Neugier hatte ich kurz den Fernseher mit der ZDF-Show eingeschaltet. – Das hörte ich: "Manchmal ist mir kalt und manchmal heiß Manchmal weiß ich nicht mehr was ich weiß Machmal bin ich schon am Morgen

    weiterlesen
    "Manchmal ist mir kalt und manchmal heiß
    Manchmal weiß ich nicht mehr was ich weiß Machmal bin ich schon am Morgen müd Manchmal such ich Trost in einem Lied"
    "Über sieben Brücken musst Du gehen Sieben dunkle Jahre überstehen Siebenmal wirst Du die Asche sein Aber einmal auch der helle Schein."
    Der Refain (sieben dunkle Jahre/siebenmal Asche …) wurde dann noch zweimal wiederholt!
    Und das sah ich:
    An das Brandenburger Tor wurden grau-schwarze Vogelschwingen projiziert, die auf- und abschwangen.
    Das sah aus, als wenn ein riesiger Pleitegeiger vor dem Brandenburger Tor in der Luft flatterte.
    Das reichte mir dann …
    Hier kann man sich diese absolute Instinktlosigkeit noch mal ansehen: Zum Video

    2
    0
    Max Media
    3 Jan 2021
    19:33
    Kommentar:

    Passend zur ZDF Maskenlos-Party in Berlin...und den Berichten wie ruhig doch die Lage war... kommen jetzt die ersten wieder einmal medial verschwiegenen Eskapaden gegen die Polizeibeamten an Silvester ans Tageslicht... https://www.berliner-zeitung.de/news/knallerbsenverbot-polizisten-sauer-auf-berliner-senat-li.129656 Wen juckt das schon in der Bundes- oder Berliner

    weiterlesen
    3
    0
    Roland
    3 Jan 2021
    23:10
    Kommentar:

    Mit dem Infektionsschutzgesetz, was durch den Bundestag gepeitscht wurde, sind nun für uns Bürger alle Messen gelesen. Die 16 Ermächtigungen dieses Gesetzes geben Regierung und Virologen nun alle Dinge in die Hand, um ' rechtlich abgesichert ' alle nur denkbaren

    weiterlesen
    0
    0

Kommentar schreiben