Regierung bricht Impf-Versprechen Privilegien für Geimpfte geplant

Immer wieder hat die Bundesregierung beteuert, es werde keine Ungleichbehandlung von Geimpften und Nicht-Geimpften geben. Zumindest nicht auf staatlicher Ebene. Dass private Unternehmen wie Restaurants oder Theaterbetreiber einen Unterschied machen könnten, hatte Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) bereits angekündigt. Doch nun will die Regierung auch ihre eigene Zusage brechen. Geimpfte sollen nach ihrem Willen Sonderrechte bekommen (sofern man das so nennen kann – richtiger wäre der Ausdruck „weniger Freiheitsentzug“). Die stehen in der Musterverordnung des Bundes für den Reiseverkehr. Diese setzt eine Absprache der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidenten von vergangener Woche um. Danach sollen Rückkehrer aus Corona-Risikogebieten – und die sind aktuell faktisch überall – nicht nur zehn Tage in Hausarrest, sondern sich auch zwangsweise einem Test unterziehen müssen.

Die Musterquarantäneverordnung ist die Vorlage für die Bundesländer, die sie dann in Landes-Verordnungen umsetzen sollen.  Im Detail heißt es darin nun,  dass Geimpfte von dem Pflichttest und der Quarantäne befreit werden, wenn sie eine  „Impfdokumentation über eine mindestens 14 Tage vor Einreise bei ihnen vollständig abgeschlossene Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2“ vorlegen können. Noch bleibt abzuwarten, ob alle Länder die Musterquarantäneverordnung so in eigenes Landesrecht umsetzen. Das war aber bisher die Regel. Hessen hat das Muster bereits übernommen, dort gilt das Sonderrecht für Geimpfte bereits.

Schweigen im Blätter-Wald

Die Absicht der Bundesregierung, die eigenen Zusagen zu brechen, ist damit klar dokumentiert. Umso überraschender ist, dass bis auf das Handelsblatt laut Google News kein anderes großes Medium diesen eklatanten Vertrauensbruch aufgreift. Obwohl das doch die ureigenste Aufgabe von Journalisten wäre. Aber auch das Handelsblatt weist nicht auf die Absurdität der geplanten Regelung hin: Mehrfach hat auch die Bundesregierung betont, dass es keinerlei solide Erkenntnisse darüber gibt, ob Geimpfte weiter ansteckend sind oder nicht. Merkels Sprecherin Ulrike Demmer sagte am 28. Dezember auf meine Frage in der Bundespressekonferenz hin, dass „wir eben nicht wissen, ob ein Impfstoff allein die geimpfte Person schützt oder auch vor der Ansteckung anderer schützt“. Weiter führte Demmer aus, dass sich „die Geimpften zunächst ohnehin weiterhin an die allgemeingültigen Regeln wie zum Beispiel die Abstandsregeln halten müssen; denn wir müssen ja überhaupt erst einmal herausfinden, in welchem Maße eine Impfung nur die geimpfte Person schützt oder eben auch vor dem Ausbruch der Krankheit schützt“ (anzusehen hier).

Diese Aussage hatte also eine Halbwertzeit von weniger als zwei Wochen. Eine Befreiung von Geimpften, von denen niemand weiß, ob sie weiter ansteckend sind oder nicht, ist ein gewaltiger Widerspruch in sich: Entweder glaubt die Regierung selbst nicht an die Ansteckungsgefahr oder sie erlässt unsinnige Musterquarantäneverordnungen. Genauso erschütternd wie diese Erkenntnis ist die Tatsache, dass die Medien unsere Regierung damit nicht konfrontieren.

Hier finden Sie mein Video zum gleichen Thema! Abonnierten Sie auch meinen Youtube-Kanal.


Bild: ilikeyellow/Shutterstock
Text: br


Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Corona und getaggt .

Kommentare sortieren

189 Kommentare zu Regierung bricht Impf-Versprechen
    STella
    9 Jan 2021
    14:46
    Kommentar:

    Mich wundert gar nichts mehr. Es war absehbar, da sich auch viele im Bereich Medizin und Pflege nicht impfen lassen wollen, da herrscht ja massive Skepsis. Da bringt auch mehr Aufklärung, wie sie gefordert wird nix, denn wo es keine

    weiterlesen
    188
    5
      Auchentoshan
      9 Jan 2021
      22:01
      Kommentar:

      Wenn die Staatsratsvorsitzende ihre Agenda vollständig durchgezogen hat, dürfte Quarantäne nach einer Reise unser geringstes Problem sein, weil Reisen nur noch nach Gesinnungscheck möglich sein wird.  

      37
      0
        Lara Berger
        9 Jan 2021
        23:19
        Kommentar:

        Wie will man das bei den Türken machen, die jedes Jahr den Sommer in ihrer alten Heimat verbringen? Die wird man wohl kaum nach der Rückkehr in "Quarantäne" schicken können.

        17
        1
      Phantombürger
      9 Jan 2021
      14:57
      Kommentar:

      Jetzt wird´s wirklich langsam kriminell ! Das geht faktisch in die Richtung erzwungene Menschenversuche.

      235
      1
        reiner
        9 Jan 2021
        15:01
        Kommentar:

        ach ja?

        6
        127
          N.N.
          9 Jan 2021
          15:11
          Kommentar:

          @ reiner Warum ist Ihr Nick nicht "Hein Blöd"? Diese Einzeiler sind das Niveau einer KiTa-Gruppe 3-Jähriger.

          143
          7
            Dr. med. Lothar Löser
            10 Jan 2021
            10:26
            Kommentar:

            Eine persönliche Frage: Warum ein "Nomen Nominandum" gegen über all denen, die ihren Namen hier preisgeben - so wie ich? Ist es Angst oder Sorge vor irgend welchen Repressalien, oder halten Sie es generell für gefährlich? Ich lasse mich hier

            weiterlesen
            17
            0
              Phantombürger
              10 Jan 2021
              20:15
              Kommentar:

              @Dr. med. Lothar Löser // Na dann erzähln se mal ! Wie stehen SIE denn so zu diesem Coronavirus ? Jefährlich ? Gefährlicher als eine "normale Grippe, oder nich - und wieso ? Ist dieser PCR-Test von Herr Drosten Ihrer

              weiterlesen
              0
              0
          Lara Berger
          9 Jan 2021
          23:21
          Kommentar:

          ach nein?

          3
          4
        Peter
        9 Jan 2021
        18:45
        Kommentar:

        Ja, als genau das scheint es auch von mancher Behörde angesehen zu werden. Unter dem link befindet sich eine Ausschreibung aus GB vom 23.10.2020 für eine auf KI basierende Anwendung in der mögliche Auswirkungen der Impfung eingetragen werden sollen, damit

        weiterlesen
        30
        0
        Felizitas
        10 Jan 2021
        07:24
        Kommentar:

        So sieht es aus! Leider sehen das immer noch viel zu Wenige so. Und: wer unserer Regierung glaubt, ist selbst schuld.

        10
        0
        Herman
        10 Jan 2021
        14:30
        Kommentar:

        was glaubst du was abgeht? der nürnberger prozess Nr. 6 ging gegen IG-Farben. das einzige was sich bei der pharma inzwischen extrem positiv geändert hat, ist deren bankkonto.

        0
        0
      Peter
      9 Jan 2021
      16:26
      Kommentar:

      Es gibt Infos des Herstellers "Phizer" in englischer Sprache, zumindest bezügl. der Risiken, die genauer sind und dem widersprechen, was bspw. das RKI über die Impfung geäußert hat. Etwa ab 27:30 des Videos ist davon die Rede (https://www.youtube.com/watch?v=iIKEv0DhhyI)

      weiterlesen
      36
      0
        Lara Berger
        9 Jan 2021
        23:24
        Kommentar:

        Das hier ist auch sehr informativ: https://www.youtube.com/watch?v=sNFizpX0g14 Ex-Bayer-Manager äußert seine Bedenken.

        4
        0
      u.h.te.
      9 Jan 2021
      16:58
      Kommentar:

      Nicht mal eine "Heilgarantie oder Garantie das es keine Nachfolgen gibt".. Wenn dann "Heilkräfte" nicht mal wollen weil es "unheimlich" ist ,ja auch keine Polit"_Kräfte" voran geimpft werden wollen, bleibe ich lieber zuhause! Fahre mal 1 Jahr Fahrrad (bis das

      weiterlesen
      33
      0
      Karl
      9 Jan 2021
      17:05
      Kommentar:

      Sind Politiker und alle Helfer noch Menschen? Fühlen die noch irgendwas? Alles Eugeniker?

      27
      0
      Walter B.
      9 Jan 2021
      17:06
      Kommentar:

      So schnell wie in Corona Zeiten vermeintliche Verschwörungstheorien wahr werden, lassen sich gar keine neuen mehr aufstellen.

      94
      0
        Harri
        9 Jan 2021
        20:22
        Kommentar:

        Walter B, den Satz habe ich ähnlich auch schon mehrfach geäußert

        5
        0
      ali naba
      9 Jan 2021
      22:22
      Kommentar:

      Corona-Impfstoffe: Wie vertrauenswürdig ist die angeblich so hohe Wirksamkeit?   https://ehgartner.blogspot.com/2021/01/corona-impfstoffe-wie-vertrauenswurdig.html

      2
      0
      Dirk F.
      10 Jan 2021
      00:50
      Kommentar:

        Die indirekte Impflicht war absehbar. Dies verstößt alles klar gegen den Nürnberger Kodex. Jedes Impfgeschehen setzt ausreichend Testung nach gesetzlichen Regel voraus. Abschluss aller Testpasen und Studien 5 Jahre sportlich, 8 Jahre üblich. Es gibt keine parallelen Tests. Die

      weiterlesen
      17
      0
      D.F.
      10 Jan 2021
      09:21
      Kommentar:

      Die Impfung ist freiwillig , von allen Volksverrätern in die Mikrofone und Kameras geplärrt. Und bist du nicht willig ,so brauch ich Gewalt. Hat jemand für mich eine neue Verschwörungstheorie , die letzte , wie auch alle vorhergehenden , sind

      weiterlesen
      11
      0
      Rainer Schmidt
      15 Jan 2021
      09:03
      Kommentar:

      Wer dieser Kriminellen Vereinigung (altdeutsch: "Regierung") auch nur noch ein einziges Wort glaubt, dem ist eh nicht mehr zu helfen. Diese Regierung muss weg. Entweder sie tuts freiwillig oder man muss nachhelfen!

      0
      1
    Reinhard Westphal
    9 Jan 2021
    14:42
    Kommentar:

    Wen überrascht es, dass diese Regierung ihr Versprechen bricht? Und wir sind erst am Anfang: es werden noch viel härtere Maßnahmen ergriffen werden, um diese Impfung rücksichtslos durchzusetzen. Nur das Wort "Zwang" werden sie vermeiden und weiter mit schönfärberischen Aussagen

    weiterlesen
    206
    3
      Peter Tanner
      9 Jan 2021
      14:54
      Kommentar:

      Ganz genau so wird es laufen. Ich verstehe nicht warum so viele Menschen das immer noch anders sehen wollen - auch viele die glauben sie wären nicht naiv. Man muss nur Hannah Arendt lesen (und andere) um zu erkennen dass

      weiterlesen
      169
      1
        macrotrader
        9 Jan 2021
        18:07
        Kommentar:

        Das schlimme ist, daß die sich das nur trauen (werden), weil wir es zulassen..... Das Volk, ist nicht der Untertan der Regierung, sondern nur ihr Vertreter (für eine best. Zeit). Nicht mehr und nicht weniger.

        24
        0
          macrotrader
          9 Jan 2021
          18:11
          Kommentar:

          Muss natürlich heissen: ....Das Volk ist nicht der Untertan der Regierung, sondern die Regierung nur der Vertreter des Volkes (für eine best. Zeit)....

          25
          0
      Phantombürger
      9 Jan 2021
      14:59
      Kommentar:

      Ich wett, sie werden es "Anreiße" nennen !

      12
      0
        Peter Tanner
        9 Jan 2021
        15:05
        Kommentar:

        Mein Tipp aus dem Newspeak-Wörterbuch ist  "Nächstenliebe".

        43
        0
          Peter Tanner
          9 Jan 2021
          15:25
          Kommentar:

          Was ja Neusprech-Technisch schon festgezurrt zu sein scheint: "Grundrechte" sind jetzt "Privilegien".

          92
          0
      u.h.te.
      9 Jan 2021
      17:07
      Kommentar:

      Denke auch das das "Seulend-Green" aus einem Sifi Film, noch für BRD Steuerzahler als Schmackhaft von Groko's GEZ Medien verkauft wird! "Wer jetzt nicht Isst darf nie wieder nach Mallorca oder Gran Kanarie.." So wird der der Zwang wohl aufgebaut.

      weiterlesen
      26
      1
      Onkel Dapte
      9 Jan 2021
      17:38
      Kommentar:

      Ich habe schon vor zwei Monaten allen Freunden gesagt, daß ich nie wieder meine Heimat werde besuchen können und mich für immer verabschiedet. Wie könnte ich als Impfverweigerer denn noch kommen, wenn ich erst einmal in Quarantäne müßte? Wieso wird

      weiterlesen
      47
      0
      Reinhard Westphal
      9 Jan 2021
      23:21
      Kommentar:

      Manchmal ist die Realität schneller als die "Verschwörungstheorie": auf SpOn schreibt der  Schreiberling Alexander Neubacher heute unter dem Titel "Querdenker in Weiß": "Erschreckend viele Menschen in Gesundheitsberufen wollen sich nicht gegen Corona impfen lassen. Da hilft nur Zwang."  DA HILFT

      weiterlesen
      16
      0
      ulli
      10 Jan 2021
      01:11
      Kommentar:

      … kein Wunder bei der Expertise, die sich in über 50jähriger Lügerei zwangsläufig entwickelt …

      4
      0
    Alex Chara
    9 Jan 2021
    14:46
    Kommentar:

    Und wer darüber erstaunt ist, dem kann ich dann auch nicht mehr helfen.... auch dass die MSM darüber schweigen passt ins Bild.... alles wie gehabt .." nichts neues im Westen "!!! Die Freiheit wird sukzessive  abgeschafft... die Agenda läuft also

    weiterlesen
    121
    1
      Oliv8r
      10 Jan 2021
      09:24
      Kommentar:

      Nach wie vor finde ich die Psychologie des Vorgangs hochinteressant. Ich unterhalte mich mit teils hochintelligenten Menschen, die allesamt wie hypnotisiert an der Botschaft der Mainstream Medien festhalten und schlicht das freie Denken verlernt haben. Wir erleben ja eine Kombination

      weiterlesen
      7
      0
    Daniel
    9 Jan 2021
    14:49
    Kommentar:

    Die geben jetzt erst richtig "Gas", alleine den Umständen geschuldet, dass sie scheinbar alles machen können, was sie für richtig halten, weil sie niemand stoppen wird. Söder fordert bereits wieder. Das nachgewiesene Mutanten-Virus. Zensur-Massnahmen per Gesetz. Das sind alles viele

    weiterlesen
    130
    2
      Daniel
      9 Jan 2021
      14:51
      Kommentar:

      https://www.youtube.com/watch?v=Soy6WR8pMPU Ein bischen Gegenwind

      8
      1
    opa-krempel
    9 Jan 2021
    14:54
    Kommentar:

    Auf das Fliegen kann ich persönlich leicht verzichten. Bin noch nie geflogen. Ich kann auch auf Kinobesuche und Sportstudios verzichten. Das Leben wird jedoch schwer, wenn ich nicht mehr in die 'Discounter' eingelassen werde, um meine Lebensmittel zu kaufen. Hier

    weiterlesen
    113
    7
      Daniel
      9 Jan 2021
      15:04
      Kommentar:

      Aber ist das nicht alleine schon der "Fehlgedanke" ? Mich trifft es nicht, weil ich nicht fliege, weil ich nicht ins Kino gehe .... was interessieren mich anderer Leuts "Probleme" ? Solch Denkweise, meine ich, geht ganz schnell nach hinten

      weiterlesen
      97
      2
        opa-krempel
        9 Jan 2021
        16:03
        Kommentar:

        @Daniel Sie haben natürlich recht, so darf man es nicht sehen. Ich wollte lediglich die Grenze aufzeigen, ab der das Trauerspiel meine absolute Schmerzgrenze übersteigt - und wovor ich eine beinahe schon krankmachende Angst habe. Noch minimalistischer kann man dann

        weiterlesen
        41
        0
      Freitag
      9 Jan 2021
      16:53
      Kommentar:

      Jetzt verstehen wir auch warum sie Gastronomen fertig machen wollen. Sie wollen die Lebensmittelversorgung unter Kontrolle bekommen, damit haben Sie dann uns unter Kontrolle.

      36
      0
      Wolfgang Amadee
      9 Jan 2021
      17:45
      Kommentar:

      Sollte ich nicht in die 'Discounter' reingelassen werden, schnappe ich mir die Einkaufstüten derer, die aus dem Laden herauskommen! Glücklicherweise bin ich gross, kräftig, schnell und bewaffnet.

      6
      0
    Aaron Clark
    9 Jan 2021
    14:57
    Kommentar:

    Dazu passt, dass die WHO ihre Definition von Herdenimmunität dahingehend geändert hat, dass eine solche in Zukunft nur noch per Impfung herzustellen ist - nicht mehr über Ansteckung und die (im Regelfall) darauf folgende natürliche Immunisierung. Wenn schon die Weltgesundheitsorganisation

    weiterlesen
    106
    1
      spam
      9 Jan 2021
      16:10
      Kommentar:

      Verstehe ich das richtig: Nach angepassten WHO Definitionen, ist eine "Pandemie" quasi jedes "Grippe" Virus, welches sich schnell großflächig (unabhängig der Lethalität) verbreitet. Laut Infektionsschutzgesetz, dürfen dann, unabhängig von schweren Verläufen oder Toten, die Grundrechte massiv eingeschränkt werden. Und nach

      weiterlesen
      67
      0
      Hans
      9 Jan 2021
      16:14
      Kommentar:

      Die WHO weiß ganz genau wo hinten und vorne ist. Weil sie sich aber in der Hand der kriminellen Pharma-Mafia befindet, definiert sie alles für deren illegale Geschäftszwecke zurecht. Und viele "demokratisch gewählte" Regierungen und öffentlich-"rechtliche" Medien machen munter mit.

      weiterlesen
      46
      0
      Aaron Clark
      9 Jan 2021
      17:12
      Kommentar:

      Hier noch ein Artikel, der soeben im Spiegel erschien - Tenor: obwohl dem Autoren bewusst ist, dass über eine möglicherweise immunsierende Wirkung des Impfstoffes bisher noch völlig Unklarheit herrscht, hält er impfunwilliges Klinikpersonal für "skrupellose Zocker, die das Leben von

      weiterlesen
      38
      0
        Uwe
        9 Jan 2021
        19:35
        Kommentar:

        Als „skrupellose Zocker, die das Leben von Schutzbefohlenen aufs Spiel setzen" würde ich eher unsere Politiker, die WHO, das RKI und die restlichen Zwangsimpf-Nazis bezeichnen.

        24
        0
        Gast
        9 Jan 2021
        20:32
        Kommentar:

        Der Spiegel ist doch auch schon lange gekauft von Bill Gates und Co. Was will man denn da noch von der Relotius-Presse erwarten, ausser ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt.

        16
        0
    Marcus Schüler
    9 Jan 2021
    14:57
    Kommentar:

    Die Gültigkeit der Aussage der Regierung ist sehr sehr kurz. Aber auch diese Vorlage sollte nicht alt werden, denn eine Impfung garantiert ja nicht eine sichere Immunisierung. Von daher geht es den Regierenden wohl nur um die Durchsetzung ihres Willens

    weiterlesen
    46
    1
    tom stahl
    9 Jan 2021
    14:57
    Kommentar:

    Lieber Boris,  erwartetest du eigentlich im Ernst das auch nur ein Blatt dieser Haltungs-Medien irgend etwas kritisches gegen ihren eignen Arbeitgeber als Frau Merkel und co. schreiben? Also ich schon lange nicht mehr umso wichtiger ist deine Arbeit, die diverser

    weiterlesen
    80
    2
      9 Jan 2021
      15:41
      Kommentar:

      Was ich erwarte, ist die eine Sache. Eine andere Sache ist, dass man dieses Versagen dokumentieren muss!

      125
      0
        u.h.te.
        9 Jan 2021
        17:50
        Kommentar:

        Not for your eyes.. Mr. T-O..line sorry.                                                            Bitte mal den T-online-Tages-Kommentar

        weiterlesen
        7
        0
    Charlotte
    9 Jan 2021
    14:58
    Kommentar:

    Ferner kommt noch hinzu, daß die Gruppe der Reiselustigen überwiegend unter 60 Jahren ist. Diese Gruppe wird nicht vor Mitte des Jahres geimpft. In der Konsequenz - alle in Quarantäne 🤣🤣🤣          

    48
    1
    Novembersonne
    9 Jan 2021
    14:58
    Kommentar:

    Wie heißt es so schön: Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern! Meine Achtung vor der Politik bzw. allen Politikern (egal ob männlich oder weiblich) ist auf weit unter NULL gesunken. Leider gilt das mittlerweile auch für die Polizei. Das

    weiterlesen
    88
    0
    Paul J. Meier
    9 Jan 2021
    15:04
    Kommentar:

    Wenn die Regierung etwas verspricht, dann ist das eher ein Warnsignal dafür, dass das Gegenteil eintrifft. Was bei diesen ganzen unsinnigen Verordnungen herauskommt, steht allerdings ohnehin noch in den Sternen! Wie man es geschafft hat, die Medien so zahm und

    weiterlesen
    65
    0
      Barbara Blume
      9 Jan 2021
      15:33
      Kommentar:

      "Wes Brot ich ess, de Lied ich sing:.."

      29
      0
        Paul J. Meier
        9 Jan 2021
        16:04
        Kommentar:

        Weshalb liest man in den Medien? Ich tue das, um mich zu informieren und ich denke die meisten Anderen auch. Diese Relotiusaffäre z.B. hat immensen Schaden angerichtet. Damals dachte ich beim Lesen eines dieser Artikel, für wie blöd halten die

        weiterlesen
        19
        3
          derHoffi
          9 Jan 2021
          17:00
          Kommentar:

          Auf der website von swprs.org (übrigens gibts dort eine ausschließlich auf gesammelten Fakten basierende lückenlose Corona-Dokumentation) findet sich eine sehr gut gestaltete Matrix zum Mediennetzwerk. Diese sollte Ihre Fragen beantworten.

          9
          1
    Johannes Schumann
    9 Jan 2021
    15:05
    Kommentar:

    Die "Sonderrechte" sind die Grundrechte. Die Grundrechte einzuschränken, dazu bedurfte es in der Vergangenheit ein Gerichtsurteil, das einen überführten Mörder für Jahre hinter schwedische Gardinen brachte. Jetzt soll eine nicht vorgenommene Impfung (wohlgemerkt gegen eine vergleichsweise harmlose Krankheit) ausreichen, um

    weiterlesen
    52
    0
      Marc
      9 Jan 2021
      15:11
      Kommentar:

      Grundrechte sind seit Neuesten - Privilegien - Die Regierung erteilt Sie z.B. an Demonstranten die Regelkonform demonstrieren wollen.

      39
      0
      Norbert Krämer
      9 Jan 2021
      16:11
      Kommentar:

      Da hat diese Bundesregierung alle relevanten Posten mit dem entspechend Personal besetzt dass auf jeden Fall keiner ihre Demokratiefeindlichen Maßnahmen in Frage stellen werden. Das Verfassungsgericht sollte schon lange der Regierung ihre Grenzen aufzeigen aber die machen das nicht weil

      weiterlesen
      26
      0
    Marc
    9 Jan 2021
    15:09
    Kommentar:

    Ist der Anfang von noch mehr Verboten und Einschrnkungen.

    29
    0
      Siobhan
      9 Jan 2021
      15:29
      Kommentar:

      @Marc : Highway to hell

      16
      0
    Siobhan
    9 Jan 2021
    15:09
    Kommentar:

    Definition der Deutschen Politik : GESCHWURBEL + WILLKÜR + HETZE + INKONSEQUENZ Habe ich etwas vergessen ?

    29
    0
      Franz Augustin
      9 Jan 2021
      15:18
      Kommentar:

      Ja! Dummheit-> Unsinn-> Wahnsinn!

      28
      0
        Siobhan
        9 Jan 2021
        15:26
        Kommentar:

        @Franz Augustin : sehr gut !!!

        9
        0
      Aaron Clark
      9 Jan 2021
      19:08
      Kommentar:

      Feigheit vielleicht?

      4
      0
    Fritz Frei
    9 Jan 2021
    15:11
    Kommentar:

    Ist das nicht Verfassungswidrig? Beispiel: Artikel 3,3 Satz 2: "Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden." Wenn man nicht geimpft werden kann aus gesundheitlichen Gründen ist das doch eine Behinderung? Im übrigen, und das ist viel wichtiger gilt: Wer einmal

    weiterlesen
    Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, und wenn er auch die Wahrheit spricht
    Hier wird jedes Vertrauen verspielt! Ohne ein gesetzliches Verbot der Diskriminierung Ungeimpfter haben wir einen indirekten Impfzwang.  Indirekt kommt dann auch noch eine Diskriminierung wegen Glauben und religiöser und politischer Anschauungen dazu wenn man sich aus sollen Gründen nicht Impfen lässt! Die Begründung für die Maßnahmen lautet immer, wir dürfen dabei das Gesundheitssystem nicht überlasten. Wir halten fest: In Deutschland war es während Corona noch NIE überlastet. An die Grenzen kam es mit der Grippewelle 2018, aber den Punkt haben wir auch nicht erreicht.  Die ganzen Maßnahmen Gründen also nur auf eine vermutete Gefahr! Sollten die Risikogruppen geimpft sein kann man noch nicht mal mehr eine vermutete Gefahr Konstruieren. Alle Maßnahmen MÜSSEN dann allerspätestens beendet werden. Damit ist es auch Egal ob jemand geimpft ist oder nicht!   Übrigens: Die ganzen Maßnahmen beziehen sich übrigens immer auf Artikel 2,2 des Grundgesetzes: "Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. " Das ist aber eine falsche Beurteilung der Grundrechte. Grundrechte SIND Abwehrrechte des einzelnen Individuums gegen den Staat. Die Grundrecht sollen uns Gegen die Macht des Staates schützten. Sie sind keine Begründung den einzelnen damit in seiner Freiheit einzuschränken! Das Recht auf körperliche Unversehrtheit heißt eben NICHT, dass der Staat mich vor allen Gefahren schützen muss.  

    40
    0
      Gonzo
      9 Jan 2021
      15:38
      Kommentar:

      @Fritz Frei: Welche "Verfassung"???? Die hat Merkel und deren Hofstaat doch schon längst auf den Misthaufen geworfen!!

      19
      0
      Aaron Clark
      9 Jan 2021
      19:11
      Kommentar:

      Mit Deiner eingangs gestellten Frage befasst sich ein überraschend differenzierter (und trotzdem der Impfagenda folgender) Artikel auf Zeit Online: https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-01/corona-impfprivilegien-verfassung-arbeitsrecht-impfpflicht

      weiterlesen
      3
      0
        Silverager
        9 Jan 2021
        21:33
        Kommentar:

        @ Aaron Clark: da der Artikel hinter der Bezahlschranke verborgen ist, nehme ich an, Sie sind Abonnent der Zeit? Also wirklich !!!

        2
        0
          Aaron Clark
          10 Jan 2021
          13:21
          Kommentar:

          Nein, ich bin kein Abonmnent, und nein, der Artikel ist nicht hinter einer Bezahlschranke - soeben problemlos ohne Abo aufgerufen. Vielleicht mal die Cookies vorher löschen, bei Statista machen die das ähnlich - hat man zu viele Seiten bei denen

          weiterlesen
          0
          0
    Chris
    9 Jan 2021
    15:12
    Kommentar:

    Scheint ja nicht besonders gut zu laufen mit der freiwilligen Impfung.

    47
    0
      Iris Anders
      9 Jan 2021
      15:41
      Kommentar:

      Lasset Zahlen sprechen : Impfungen seit dem 27.12. , bis heute in Deutschland geimpfte Personen : ca. 280.000 . Und das liegt unter Garantie nicht am sogenannten fehlenden Impfstoff

      22
      0
        Kai
        9 Jan 2021
        16:53
        Kommentar:

        wo kann man das nachlesen?

        2
        1
          Daniel
          9 Jan 2021
          17:02
          Kommentar:

          @Kai, hier, aber die oben genannte Zahl ist schon ein paar Tage älter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/Jan_2021/2021-01-08-de.pdf?__blob=publicationFile

          4
          1
        Cato
        9 Jan 2021
        18:33
        Kommentar:

        Quarantäne als Bestrafung ist das eine, vor allem auch bei Verlangen eines PCR Tests, der, wie inzwischen doch allgemein bekannt, keine Infektion wissenschaftlich (und rechtlich) nachweisen kann. Die Lösung wird dann wohl sein, dass immer Quarantäne angeordnet ist. Mindestens ebenso

        weiterlesen
        6
        0
    rainer bayer
    9 Jan 2021
    15:15
    Kommentar:

    es handelt sich um privilegien - richtig (das ist eine wertfreie bezeichnung). es handelt sich aber nicht um "sonderrechte", die den einen gewährt werden; es handelt sich vielmehr um die vorenthaltung von grundrechten für die anderen. im übrigen soll die

    weiterlesen
    14
    0
    J. S.
    9 Jan 2021
    15:16
    Kommentar:

    Sind Sie wirklich überrascht, Herr Reitschuster, oder doch? Der ÖRR redet das doch schon seit Wochen von hinten herum herbei. "Man könne Privatunternehmen doch nicht vorschreiben, mit wem sie Verträge abschließen". Das Hausrecht wird auch gerne als Argument angeführt. Um

    weiterlesen
    31
    0
      9 Jan 2021
      15:43
      Kommentar:

      In dem Moment, wo ich mich über Dinge, über die sich jeder Mensch mit Gerechtigkeitssinn und demokratischer Überzeugung empören muss, nicht mehr empöre, weil ich ohnehin davon ausgehe, sollte ich dringend den Beruf wechseln und meine Grundeinstellung überdenken. Wenn man

      weiterlesen
      70
      0
        Paula
        9 Jan 2021
        16:43
        Kommentar:

        Oder anders herum, wer nichts gegen das Unrecht tun, der ist selbst das Unrecht.

        11
        0
    Harald_K
    9 Jan 2021
    15:19
    Kommentar:

    Mich hätte eher gewundert, wenn sie ihr Versprechen halten würden. Man muss bei dieser Regierung eigentlich immer davon ausgehen, dass wenn etwas besonders hoch und heilig versprochen wird, das genaue Gegenteil passiert. Hat ja auch keinerlei Konsequenzen, weil die "Vierte

    weiterlesen
    27
    0
    Pauline
    9 Jan 2021
    15:21
    Kommentar:

    Diktatur lässt widerlich grüßen ! "Merkel ließ bereits vor Jahrzehnten in einem Interview die Maske fallen. Sie sagt, mit Basisdemokratie habe sie nichts am Hut und sie trage ein autoritäres Verhalten in sich." Quelle: Politikversagen v. Thorsten Schulte v. 2.11.20

    weiterlesen
    24
    0
    Quer gedacht
    9 Jan 2021
    15:22
    Kommentar:

    Überrascht mich nicht im Geringsten. Bei Politikern habe ich mir angweöhnt: Glaube immer das Gegenteil von dem, was versprochen wird.

    22
    0
    Arthur der Engel
    9 Jan 2021
    15:24
    Kommentar:

    War doch für alle lange erkennbar. Banknote Spahn hat doch im Sommer betont, dass es keiner Impfpflicht bedarf, wenn sich genug Menschen freiwillig impfen lassen. Nun ist man in Panik, dass die Bereitschaft dazu wohl geringer ausfällt als es die

    weiterlesen
    26
    0
    Gonzo
    9 Jan 2021
    15:33
    Kommentar:

    "Mit dem Wissen von heute würden wir einen Lockdown wie im....", "Es wird durch Corona nicht ein eiziger Arbeitsplatz verlorengehen....", "Niemand wird benachteiligt....", "Eine Impfpflicht ist nicht vorgesehen..". WER bitte glaubt noch diesen kaspern irgendetwas?? Ich jedenfalls nicht. In der

    weiterlesen
    23
    0
      Barbara H.
      9 Jan 2021
      16:00
      Kommentar:

      "+++ 14:01 Söder hält noch längeren Lockdown für nötig +++ Bayerns Ministerpräsident Markus Söder fordert einen längeren Lockdown. "Wir müssen den Lockdown, den wir jetzt haben, verlängern und an einigen Stellen auch noch vertiefen", sagt er auf dem Neujahrsempfang der

      weiterlesen

      17
      0
      Susanne S.
      10 Jan 2021
      16:52
      Kommentar:

      Und ich hatte gehofft, dass das "keiner hat die Absicht, eine Mauer zu errichten" ein für allemal verschwunden ist. Aber die Anzeichen sind schon seit einigen Monaten zu sehen, dass es genau dahin geht.

      0
      0
    P.M
    9 Jan 2021
    15:35
    Kommentar:

    "Genauso erschütternd wie diese Erkenntnis ist die Tatsache, dass die Medien unsere Regierung damit nicht konfrontieren." 1. Wer hier mit liest ist davon kaum mehr erschüttert oder würde etwas für ausgeschlossen halten. 2. Gilt dies für alle abgegebenen "Versprechen" seitens

    weiterlesen
    11
    0
    Jochen
    9 Jan 2021
    15:36
    Kommentar:

    Das läuft jetzt nach einem Plan, der aus Kanada geleaked wurde. Es läuft ja überall fast parallel ab. Regierung plant Testzwang für LKW Fahrer, so lautet eine Meldung, wenn die Quelle korrekt ist. Das entspricht der nächsten Eskalationsstufe, nämlich der

    weiterlesen
    35
    0
      Katharina
      9 Jan 2021
      15:43
      Kommentar:

      *hust* Die Bundeswehr hilft ?Bei was genau ? Die brauchen doch eher selber Hilfe, weil sie gar nicht zum Einsatzort kommen...*Satire aus * Nein ich weiß, was Sie meinen ^^

      12
      1
    Henry G.
    9 Jan 2021
    15:37
    Kommentar:

    Die Aktienkurse der Pharmaindustrie würden sonst völlig einbrechen, würden sie ihren "Stoff" nicht loswerden.

    15
    1
      Siobhan
      9 Jan 2021
      16:02
      Kommentar:

      @Henry G : Die Pharma-Mafia guckt schon, dass sie nicht zu kurz kommt. Bei denen kann die Cosa Nostra noch zur Weiterbildung gehen.

      14
      0
      opa-krempel
      9 Jan 2021
      16:09
      Kommentar:

      Wir kennen doch weder die Dosispreise noch die Vertragsgestaltung. Wenn ich an Herrn Scheuer erinnern darf. Wer sagt denn, daß im Kleingedruckten nicht steht, daß auch bezahlt werden muß, wenn die Wirksamkeit sich nicht einstellt oder eine erwiesene Schädlichkeit entdeckt

      weiterlesen
      12
      1
        Silverager
        9 Jan 2021
        21:42
        Kommentar:

        Die Regierung hat die Pharmamafia von jedweder Haftung betr. Nebenwirkungen oder Spätschäden ihres Impfstoffs befreit. Nur unter dieser Bedingung wird das Zeugs ja überhaupt ausgeliefert. So sorgt unsere Regierung dafür, dass der Gewinn aus dem Impfstoff ja nicht durch alberne

        weiterlesen
        5
        1
    Katharina
    9 Jan 2021
    15:40
    Kommentar:

    Die eine Überlegung ist, das man nicht einschätzen könne, ob von den geimpften Personen eine möglich erneute Ansteckung ausgehen kann. Das konterkariert gerade, das was selbst die Hersteller des Impfstoffes sagen und es impliziert,ich bin bin geimpft,nun kann ich tun

    weiterlesen
    6
    2
    Lavinia
    9 Jan 2021
    15:42
    Kommentar:

    Das war leider nicht anders zu erwarten.

    11
    2
    Gonzo
    9 Jan 2021
    15:42
    Kommentar:

    "Versprechen" von Politikern waren stets LÜGEN! "Der Solidaritätszuschlag wird nur für 3 Jahre gelten","....das können wir aus der Portokasse bezahlen....","....niemandem wird etwas weggenommen...", "Niemand hat die Absicht eine Mauer Impfpflicht einzuführen...". Wer das noch nicht verinnerlicht hat, dem ist nicht

    weiterlesen
    20
    2
      Wyatt
      9 Jan 2021
      15:49
      Kommentar:

      bei EUR Einführung: "kein Land wird je für ein anderes Land haften" so die CDU / CSU im Wahlkampf 1989

      19
      2
    Siobhan
    9 Jan 2021
    15:43
    Kommentar:

    Gerade lese ich im Kopp-Report : "SPD-Chefin Saskia Esken macht bei RTL jetzt Druck auf Innenminister Seehofer und spricht sich für die Aufnahme von Migranten in Deutschland aus." GEHT`S NOCH ? Wollen die austesten, wieviel sie diesem gebeutelten Volk noch

    weiterlesen
    27
    3
      Wyatt
      9 Jan 2021
      15:50
      Kommentar:

      und 50% der Anlandungen sind Covid positiv

      13
      3
    Wyatt
    9 Jan 2021
    15:47
    Kommentar:

    wobei die ja über die Impfung gar nichts wissen, wirkt sie überhaupt ? Wie lange wirkt sie ? Kann man dann mit Impfung noch andere anstecken ? Was ist mit denen die ja angeblich schon infiziert waren und eigentlich ja

    weiterlesen
    14
    2
    Gonzo
    9 Jan 2021
    15:48
    Kommentar:

    Gibt es denn in Deutschland niemanden mehr, der diesen Verbrechern irgendwie Einhalt gebietet??

    18
    2
      Siobhan
      9 Jan 2021
      15:53
      Kommentar:

      @Gonzo : Ich glaube, es muss erst noch schlimmer werden, bevor es besser wird. Aber werden wir das noch erleben ?

      17
      2
        Gonzo
        9 Jan 2021
        16:51
        Kommentar:

        @Siobhan: Ganz gebe ich die Hoffnung nicht auf. Noch nicht.

        5
        1
        andreas
        10 Jan 2021
        19:58
        Kommentar:

        Es wird nie schlimm genug sein! Eher gehen sich die Bürger gegenseitig an die Gurgel.

        0
        0
      Wahrheit
      10 Jan 2021
      07:34
      Kommentar:

      Doch, es gibt jemanden. Dr. Reiner Füllmich mit seinem Corona-Ausschuss. Ich bete darum, daß diese Klagen bzgl. der Nutzlosigkeit der PCR-Tests durchgehen. Dann hat man eine Handhabe für eine Klageflut. Mit Demonstrieren kommt man hier nicht weiter.

      4
      1
      Herman
      10 Jan 2021
      14:37
      Kommentar:

      natürlich gibt es die.   die müssen nur noch lernen das mit brutaler tastaturkraft und liebeslieder singen nichtmal ein malteserwelpe sich beeindrucken lässt.   ansonsten sind die grundgedanken da

      0
      0
    Dr. Rotkohl
    9 Jan 2021
    15:53
    Kommentar:

    Der Genosse Journalist hat das zu schreiben bzw. zu verschweigen, was der Chefredakteur anordnet. Das ist wie beim Militär, oben ergehen die Befehle und unten wir marschiert.

    13
    3
      Siobhan
      9 Jan 2021
      15:58
      Kommentar:

      @Dr. Rotkohl : Wie beim Fahrrad-Fahren : Nach oben buckeln, nach unten treten !

      8
      1
    Grischa
    9 Jan 2021
    15:53
    Kommentar:

    Das ist doch mittlerweile alles frei nach Walther Ulbricht " Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten! "

    13
    2
      Gast
      9 Jan 2021
      20:41
      Kommentar:

      Oder auch: Es muß demokratisch aussehen, aber wir müssen alles in der Hand haben.“

      1
      1
    Chris
    9 Jan 2021
    15:54
    Kommentar:

    Das als Sonderrechte für Geimpfte zu bezeichnen ist ja echt wohlwollend. Logisch betrachtet bekommen diese nicht mehr Rechte, sondern ihnen werden keine weiteren Rechte als bisher entzogen. Es ist also nur ein geringerer Entzug an Rechten.  

    14
    2
    edde
    9 Jan 2021
    15:57
    Kommentar:

    Naja die können ruhig schauen auf mein Rechner oder Smartphone habe eh nichts zu verbergen. So  setzt sich das ganze fort und was sich laut wieder setzt ist Nazi .Bio Ausweis /Krankenkarten und und und. Geht alles so einfachauch das

    weiterlesen
    12
    2
    Lars Schweitzer
    9 Jan 2021
    15:57
    Kommentar:

    Die mit Lügen und Beschwichtigungen garnierte Salamitaktik unserer Regierung dürfte doch inzwischen bekannt sein. Man kann diesen Leuten keinen Zentimeter über den Weg trauen und wenn man sich den worst case vorstellt, schaffen sie es letztlich nochmals schlimmer. Diesen Ruf

    weiterlesen
    18
    2
    Fritz Frei
    9 Jan 2021
    15:59
    Kommentar:

    Wenn hier schon die wichtigen Leuten mittlesen, dann mal hier die Erklärung für alle Tierärzte wo der entscheidende Denkfehler ist: Von Zebras und Löwen Stellen wir uns mal vor wir wären eine Herde Zebras(=Menschen). Der Löwe(Sars-Cov-2) stellt eine Gefahr für

    weiterlesen
    18
    2
      HeikeN.
      9 Jan 2021
      22:30
      Kommentar:

      wunderbar bildlich beschrieben...

      1
      1
      Arturo Mester
      10 Jan 2021
      12:02
      Kommentar:

      ... gefährlicher als .... für den Fall, dass wer mitliest! (Als wenn die eine Erklärung für ihre Propaganda bräuchten!)

      1
      2
    Werner Lieb
    9 Jan 2021
    15:59
    Kommentar:

    Dann müssten diejenigen die Corona schon durchgemacht hatten, ja auch so einen Ausseis bekommen... oder nicbt?

    5
    1
      rainer bayer
      9 Jan 2021
      16:41
      Kommentar:

      gilt aber laut entwurf nur 6 monate

      2
      1
      Gast
      9 Jan 2021
      20:43
      Kommentar:

      Warum wohl hat die WHO die Definition zur Herdenimmunität geändert?

      2
      1
    Emil
    9 Jan 2021
    15:59
    Kommentar:

    Na wenn das so ist, dürfen dann die Mitglieder der Regierung verreisen? Bisher noch nicht gesehen oder gehört, dass sich auch nur einer von denen, und da sind doch auch einige  in der Risikogruppe, medienwirksam hat impfen lassen. Mit sämtlichen,

    weiterlesen
    12
    1
    NordPole
    9 Jan 2021
    16:10
    Kommentar:

    Ich halte diese Schlagzeilen als Mittel zum Zweck um die Leute zur Impfung zu nötigen. Um so höher der Druck seitens der Regierung, um sich mit einer nicht vollends getesteten und untersuchten, neuartigen Impfung zu impfen, um so mehr baut

    weiterlesen
    20
    2
      Jochen
      9 Jan 2021
      16:33
      Kommentar:

      NordPole 100 % Zustimmung

      8
      1
    John
    9 Jan 2021
    16:13
    Kommentar:

    Was die Regierung hat uns angelogen? Ich bin schockiert, das konnte doch wirklich niemand ahnen nach den letzten tausend mal wo die uns auch schon angelogen haben. Nicht dass (Gott bewahre) mal irgendjemand die fast schon logische Konsequenz draus gezogen

    weiterlesen
    8
    1
    Steve Row
    9 Jan 2021
    16:13
    Kommentar:

    Natürlich ist Schweigen im Blätterwald. Ich lande immer mehr bei der Überzeugung, dass sich unsere Regierung von den Medien und den asocial Media treiben lässt. In einer Welt, in der der amerikanische Präsident nicht mehr die amerikanischen Konzerne kontrolliert -

    weiterlesen
    11
    1
    Brunzmichel
    9 Jan 2021
    16:15
    Kommentar:

    Rein tatsächlich verfehlt, da überhaupt nichts über die Wirksamkeit der Impfung gesagt werden kann. Es ist völlig unklar, bei welchen Personengruppen die Impfung welchen Schutz gegen das Virus in welcher Mutationsform bietet. Es ist unklar, ob die Impflinge sich nicht

    weiterlesen
    • Rein tatsächlich verfehlt, da überhaupt nichts über die Wirksamkeit der Impfung gesagt werden kann. Es ist völlig unklar, bei welchen Personengruppen die Impfung welchen Schutz gegen das Virus in welcher Mutationsform bietet. Es ist unklar, ob die Impflinge sich nicht anstecken können. Es ist unklar, ob die Impfung die Erkrankung nicht sogar verstärken kann. Es ist unklar, ob die Impflinge nicht ansteckend sein können. Aber gut, der bildungs- und verstandesferne Bildungsministerin und ihren administrativen Adlati kann nicht zugetraut werden, so etwas zu verstehen.
     
    • Außerdem ist bereits das Konzept der Risikogebiete und der anschließenden Quarantäne grunddumm und verfehlt. Denn es sind auch Gebiete als Risikogebiete ausgewiesen, bei denen die Zahlen ein geringeres oder gleiches Risiko wie in der Heimatregion ausweisen. Daher gibt es durch einen Aufenthalt dort eben gerade kein höheres Risiko, sich mit dieser Erkrankung anzustecken, die im übrigen in 99,5 % aller Fälle mit leichten oder ohne Symptome verläuft und die eine Sterblichkeit wie eine Grippeerkrankung aufweist. Die Anordnung einer Quarantäne - zumal ohne ärztlichen Befund - ist evident rechtfehlerhaft und im Ergebnis eine strafbare Freiheitsberaubung.

    19
    1
    Patrick Mastrandrea
    9 Jan 2021
    16:30
    Kommentar:

    Warum bin ich jetzt nicht überrascht: Zweii Möglichkeiten: 1. Unfähigkeit / Inkompetenz einer Regierung (nun ja das überrascht jetzt nun wirklichen keinen mehr) oder 2. wir wollen auf Teufel komme raus (bewusst gewählter Vergleich) die Impfung durchdrücken! Die Impfbereitschaft über

    weiterlesen
    8
    1
    Gast
    9 Jan 2021
    16:40
    Kommentar:

    Ich will keine Sonderrechte, ich will meine Menschen - und Grundrechte ohne wenn und aber zurück. Ohne Bedingungen ! Schlimm ist, wenn Menschen, die mal ihr Eid auf die Freiheitlivh Demokratische Grundordnung abgelegt haben, wie beispielsweise Polizisten, genau für diese

    weiterlesen
    13
    1
    TS
    9 Jan 2021
    16:42
    Kommentar:

    Nur wie lang lassen sich die Tatsachen verschleiern ? https://hpv-vaccine-side-effects.com/covid-19-vaccine-side-effects-world-map/ Aber vielleicht wird so ein neuer Contergan Skandal nötig um die Schlafmichel zu wecken

    8
    1
    Rincewind
    9 Jan 2021
    16:46
    Kommentar:

    Die Formulierung "Sonderrechte für Geimpfte" halte ich für verharmlosend ungenau. Besser finde ich "Grundrechtseinschränkungen für Nichtgeimpfte".

    12
    1
    Pauline
    9 Jan 2021
    16:48
    Kommentar:

    „Eilverfahren: Koalition will neues Gesetz gegen Hass im Netz beschließen „Nach den Unruhen in Washington will die große Koalition das neue Gesetz gegen Hass im Netz im beschleunigten Verfahren noch im Januar auf den Weg bringen. „Die klare Botschaft an

    weiterlesen
    „Eilverfahren: Koalition will neues Gesetz gegen Hass im Netz beschließen
    „Nach den Unruhen in Washington will die große Koalition das neue Gesetz gegen Hass im Netz im beschleunigten Verfahren noch im Januar auf den Weg bringen. „Die klare Botschaft an Demokratiefeinde und Hetzer kann nur lauten: Wir nehmen Eure Taten nicht hin und stellen uns Eurem Hass auf allen Ebenen entgegen – online wie offline“, sagte SPD-Fraktionsvize Wiese.“ Weiteres epochtimes.de v. 08.01.2020 Natürlich muss man gegen Kriminelle vorgehen, was ich für völlig richtig halte. Meine Analyse f.d. Zukunft ist: Allerdings, wo die wahren Brandstifter für Hetze, Hass, etc. zu suchen und auch zu finden sind, dürfte höchstwahrscheinlich fast jedem klar sein. Warum gibt es verstärkt seit mind. 2015 solche Gruppierungen, die sich nicht mitgenommen und verstanden fühlen? Ursache und Wirkung sollten neutral und ehrlich untersucht werden, denn Druck erzeugt bekanntlich Gegendruck. Für gewisses Klientel wird es zukünftig bei noch härteren Gesetzen und deren Formulierungen, die fast alles auch die Meinungsfreiheit bekämpfen, nicht mehr bei einem „small talk“ im Netz bleiben. Leider werden dann diese möglicher weise zur Tat schreiten und nicht mehr nur mit Worten, Gesetzen, etc. aufzuhalten sein. Die Politik sollte gründlich nachdenken ! Als letztes zum ersten Abschnitt zur „Botschaft a.d. Demokratiefeinde“ eine Bemerkung. Warum hat eine führende Politikerin den Satz benutzt „diese Wahl müssen wird schnell rückgängig machen“. Noch Fragen zur Demokratie und einer Politikerin?

    11
    1
    von Kullmann
    9 Jan 2021
    16:49
    Kommentar:

    Als Krebskranker und Allergiker mit kaputten Blutwerten kann ich nicht geimpft werden, wie mir Uni Ärzte bei der Chemo bestätigten. Will der Staat mich also noch weitergehend als jetzt in der Endzeit meines selbst bestimmten Lebens beschneiden. Wen soll ich

    weiterlesen
    13
    1
    Peter
    9 Jan 2021
    16:51
    Kommentar:

    War es nicht auch die Bundesregierung, die Art und Ausmaß der erlassenen Bestimmungen zum Infektionsschutz großteilig mit dem Prinzip der asymptomatischen Infektion rechtfertigte? So könnte man das jetzige Vorhaben, Geimpfte (also potentiell asymptomatisch Infizierte, die den Erreger tragen und verbreiten

    weiterlesen
    6
    1
    Zenzi
    9 Jan 2021
    16:53
    Kommentar:

    Contergan  .....  war doch auchmal .... unbedenklich ???

    9
    1
      Hermann
      9 Jan 2021
      18:41
      Kommentar:

      Genau! Und wann waren die Nebenwirkungen zu erkennen? Nach 8 Wochen?

      5
      1
    Salzsäule
    9 Jan 2021
    17:02
    Kommentar:

    Lauterbach erklärte am 21.11.20, dass man keinen Unterschied zwischen Geimpften und Ungeimpften machen kann, weil man eben nicht weiß, ob Geimpfte nicht mehr ansteckend sind (und darum geht es ja auch bei der Kontrolle von Einreisenden aus Risikogebieten):Auch Impfung und

    weiterlesen
    7
    1
    derHoffi
    9 Jan 2021
    17:08
    Kommentar:

    Die Scharfmacher und Schreihälse sind schon längst in den Startlöchern: Auf Spiegel.de giftet ein Alexander Neubacher (Journalist?) über die Impfskeptiker unter dem medizinischen Personal. Er fordert einen Impfzwang oder ein Verbot des Umgangs der Impfunwilligen mit den Patienten. Wer wird

    weiterlesen
    9
    1
      Gast
      9 Jan 2021
      18:50
      Kommentar:

      Warum treten eigentlich überall Linke und Linksextremisten als freiwillige Unterstützer der Pharmaindustrie und BigTech auf? Die sind doch normalerweise immer gegen die Kapitalisten gewesen und jetzt unterstützen sie die schlimmste Sorte!?

      4
      2
        Salzsäule
        9 Jan 2021
        21:59
        Kommentar:

        Angepasste Grüne und SPD sind selber Kapitalisten, haben Jobs ohne Impfzwang und Aktien bei Pharmaindustrie und BigTech. Wenn der dumme Pöbel schnell geimpft wird, kann man in Ruhe auf dessen Kosten kreativ und leitend weiterschmarotzen. Egal, was kommen mag, sie

        weiterlesen
        2
        1
        Lars Schweitzer
        9 Jan 2021
        20:26
        Kommentar:

        Sie sind halt so dumm, daß sie deren Stöckchen apportieren und sich zu ihren Erfüllungsgehilfen machen. Auf das "richtige" Narrativ reagieren sie wie der Pawlowsche Hund. Das machen sich Big Tech, Big Pharma und Big Money zunutze. Besser kann es

        weiterlesen
        3
        2
    Walter Schulz
    9 Jan 2021
    17:11
    Kommentar:

    Da Absicht dahinter ist doch logisch. Die Menschen sollen zum impfen erpresst werden. Die ganze Panikmache ist nicht ausreichend. Der Polizeiterror ist nicht ausreichend. Die endlose Propaganda ist nicht ausreichend. Dann wird es jetzt mit Erpressung versucht. Die Beschränkung der

    weiterlesen
    12
    1
      opa-krempel
      9 Jan 2021
      19:31
      Kommentar:

      Die Voraussetzung für die von Ihnen dargestelle Vision des massenhaften Nachhausegehens ist die Möglichkeit der Kommunikation untereinander. Ein Mausklick - und das Netz ist dicht. Erreichen Sie dann einmal Ihren Leidensgenossen zwei Zimmer weiter... Wir verlassen uns viel zu sehr

      weiterlesen
      5
      1
    Dietmar Walther
    9 Jan 2021
    17:11
    Kommentar:

    "Regierung bricht Impf-Versprechen".!  Ich wäre eher schockiert, wenn diese Regierung mal ein Versprechen halten würde.!  Ich habe jegliches Vertrauen in diese Regierung verloren und empfinde nur noch Verachtung.! Nur die Hoffnung, dass sich diese Leute für die Zustände in UNSEREM

    weiterlesen
    10
    0
    RNAMolekülbewirktallesallesamtsteril
    9 Jan 2021
    17:37
    Kommentar:

    Ich weiß auch nicht wieso ich gerade jetzt darauf komme. In der Angelzeitschrift Blinker Ausgabe 02/2021 "Durchburch bei der Produktion von sterilen Lachsen" ... "Wie die Gentechnikerin Anna Wargelius auf der Website des Institutes Marine Research mitteilte besteht die einfache

    weiterlesen
    3
    1
      Salzsäule
      10 Jan 2021
      10:07
      Kommentar:

      Ob die Corona-Impfungen sterilisieren, weiß ich nicht. Dass sie krank machen können und unberechenbar sind, ist nicht genügend ausgeschlossen und das reicht mir schon. Einen solchen Blinkerartikel habe ich im Netz auch nicht gefunden, aber das hier: https://www.nature.com/articles/s41598-020-74876-2 Bei der

      weiterlesen
      0
      0
        RNA.Macht.Konzern
        11 Jan 2021
        12:15
        Kommentar:

        Guten Tag Salzsäule, ich sprach zwar nicht von Corona, sondern lediglich von einer Einbringung eines RNA Moleküls, aber Respekt, daß Sie den Artikel auf den der Bericht im Blinker basiert gleich richtig gefunden haben. Was man mit RNA also alles

        weiterlesen
        0
        0
    Emil
    9 Jan 2021
    17:39
    Kommentar:

    Frage: Warum lässt sich die Regierungsmannschaft nicht komplett medienwirksam impfen. Natürlich mit den richtigen Impfstoff. Schließlich sind viele von ihnen auch in der Risikogruppe. Sind sie nicht systemrelevant? Oder ist Demenz ein Ausschluß Grund? Demenz deshalb, weil ich den Eindruck

    weiterlesen
    10
    0
    Manni aus Aurich
    9 Jan 2021
    17:41
    Kommentar:

    Wie wird denn die Impfung dokumentiert? Einfache Eintragung nebst Aufkleber und Unterschrift  im Impfpass, welchen ich dann vor Betreten eines Einkaufmarkts vorzeigen muß? Digital läuft da wohl noch garnichts in Deutschland.

    1
    1
    Oliver Graf
    9 Jan 2021
    18:15
    Kommentar:

    Gerade auf achgut.com gesehen: EINE STIMME DER VERNUNFT https://youtu.be/hLpOXkRR71M Oberbürgermeister von Magdeburg zur Coronalage und zu den Massnahmen der Bundesregierung.

    7
    0
      Eine Fallzahl
      9 Jan 2021
      19:58
      Kommentar:

      Uijuijui.... Meine Heimatstadt :) Herrlich. Ich befürchte er lebt gefährlich. Im Jahr 2019 sind 20 Menschen gestorben, welche als Bürgermeister oder politisch tätig waren. Aber ich ziehe meinen Hut vor Herrn Trümper und verneige mich tief. Alle Achtung. Respekt und

      weiterlesen
      3
      0
    Michael
    9 Jan 2021
    18:28
    Kommentar:

    Impfen, impfen, impfen! Die Erlösung naht! https://michael.loeffler.io/blog/2021/01/09/impfen-impfen-impfen/

    7
    0
      Freitag
      9 Jan 2021
      21:31
      Kommentar:

      Salamitaktik halt: Erstmal werden die geimpft, die freiwillig Hurra rufen. Je mehr desto besser. Dann kümmert man sich Stück um Stück um die anderen. Bei Pflegekräften und Kliniken wird schon Druck durch Arbeitgeber aufgebaut. Die Letzten bekommt man dadurch, dass

      weiterlesen
      4
      1
    my name
    9 Jan 2021
    18:38
    Kommentar:

    Ein äusserst selbstsicherer und von uns gelöhnter Söder: erst wenn alle geimpft sind, ist die Gefahr vorbei. Er lügt und lügt und lügt. Sein Gerede kann unterbunden werden, wenn Rechtsanwälte den Söder wegen Verbreitung von Unwahrheiten anzeigen. Aufklärende Expertisen seitens

    weiterlesen
    10
    0
      Salzsäule
      10 Jan 2021
      10:27
      Kommentar:

      Natürlich muss der Bürger jetzt noch mehr überwacht werden: Söder warnt vor einer „Corona-RAF Gibt es wenigstens einen Verfassungsschutzbericht oder irgendwelche Fakten dazu? Ich dachte, Fake News und Hetze wären seit Trump ganz böse geächtet.

      weiterlesen
      2
      0
    indiansummer
    9 Jan 2021
    19:00
    Kommentar:

    Man redet immer von "Schutz" und Immunität...es wird so verkauft als bekämen die Geimpften KEIN Corona mehr - soweit ich das verstehe, wird dadurch lediglich (wenn das stimmt!!!) ein schwerer Verlauf vermieden oder? also im Klartext man bekommt es ob

    weiterlesen
    7
    0
    Grit Rahmlow
    9 Jan 2021
    19:36
    Kommentar:

    Ich habe neulich gelesen:  Das Volk ist der einzige Arbeitgeber, der zu blöd ist, sich von unfähigen Mitarbeitern zu trennen. Ist das wirklich so?

    7
    0
      Freitag
      9 Jan 2021
      21:35
      Kommentar:

      Manchmal läßt es sich sogar von den Mitarbeitern einreden, sie seien der Vorgesetzte und Arbeitgeber.

      4
      0
    Eine Fallzahl
    9 Jan 2021
    19:47
    Kommentar:

    Hallo.   Ich empfehle https://m.youtube.com/channel/UCzAZi8BldCw5zllya8DkEcg   Exzellente und fundierte Aufklärung für erwachsene Menschen welche tatsächlich in der Lage sind ihr Hirn zu nutzen um Probleme zu lösen und dazuzulernen.   Also ich bin begeistert. Endlich echte Aufklärung was diese Injektionen

    weiterlesen
    1
    0
      Die Unbeugsame
      9 Jan 2021
      20:45
      Kommentar:

      Danke für den Link. Schwab sollte man sich immer anhören. Ist nicht umsonst wichtiger Berater von Dr.Füllmich.

      1
      0
    P.K.
    9 Jan 2021
    20:26
    Kommentar:

    Sachlich gemeinte Rückfrage: Geht es "nur" um die Reiserückkehr-Quarantäne, oder auch um andere Ausnahme-Regelungen? Die Regelung zur Reiserückkehr-Quarantäne steht aber doch schon seit Monaten fest. Ich weiß das deshalb mit Bestimmtheit, weil meine Wahlkreis-Abgeordnete dies in einer Rundmail als einzige

    weiterlesen
    1
    0
    Arturo Mester
    9 Jan 2021
    21:13
    Kommentar:

    KommentatorInnen-Beschäftigungstherapie ...! Es ging nicht um ein Virus. Es ging nie um Gesundheit. Es geht nicht um Immunität. ***** Es geht um Gehorsam. Egal ob sichtbarer Maskengehorsam, oder mit elektronischem (Impf-) Pass. Untertanen gehorchen. Punkt.***** Wer gehorcht, wird vom Feudalherren

    weiterlesen
    2
    0
      Salzsäule
      10 Jan 2021
      10:46
      Kommentar:

      Da ist was dran: https://de.wikipedia.org/wiki/Feudalismus#Neo-Feudalismus Passt auch hierzu: Spekulation um Söder als Merkel-Nachfolger - Jetzt ist Schloss

      weiterlesen
      0
      0
    Peter Gentner
    9 Jan 2021
    21:20
    Kommentar:

    Das würde faktisch die Widereinführung von Grenzkontrollen bedeuten. EU intern gilt aber das Schengener Abkommen und nicht einmal Fluggäste  müssen sich ausweisen, wenn sie innerhalb der EU reisen. Wer denkt sich denn so einen hanebüchenen Schwachsinn aus?

    weiterlesen
    2
    0
      D. E.
      9 Jan 2021
      22:21
      Kommentar:

      Klaus Schwab denkt sich sowas aus. Und seine gekauften Schranzen setzen es durch. Mir war das schon letztes Jahr klar, als von der Impfung geschwafelt wurde, dass da eine Pflicht kommt. Meine DNA gehört mir, da pfuscht niemand drin rum.

      weiterlesen
      3
      0
        Lara Berger
        9 Jan 2021
        23:16
        Kommentar:

        Sie schreiben mir aus der Seele. Eine echte Impflicht kann aus Haftungsgründen nicht kommen (wer anordnet, haftet). Aber so arbeitet das Merkel-Regime ja auch nicht. Sie geht indirekte Wege, wie bei der Autoabschaffung. Sie droht uns, nie wieder frei sein

        weiterlesen
        3
        0
    Lara Berger
    9 Jan 2021
    23:02
    Kommentar:

    Das alles ist an Schwachsinn nicht mehr zu überbieten! Jetzt ist wirklich eine Grenze überschritten. Bei Samuel Eckert ist ein Brief abgebildet, der schockierend zeigt, wohin der Weg geht: https://t.me/samueleckert/1881                   Die Klagepaten-Anwälte haben dazu eine interessante Haltung. Wenn ich die

    weiterlesen
    5
    0
      Salzsäule
      10 Jan 2021
      11:14
      Kommentar:

      Ich sehe es wie @Lara Berger, aber es ist nicht so einfach sein gesamtes Leben aufzugeben: das Eigenheim, das Dutzend Kredite und Versicherungen, Auto, Urlaub, Must-have-Konsumkrempel und nicht zuletzt die Anerkennung der Umgebung, dass man Arbeit hat und kein ausgestoßener

      weiterlesen
      0
      0
    herbert binder
    10 Jan 2021
    00:20
    Kommentar:

    Verläßlich ist die heutige Politikergilde sehr wohl, lieber Herr Reitschuster - und wer wüßte das nicht besser als Sie. Man halte einfach immer die schlimmstmögliche Wendung auch für die Wahrscheinlichste, und schon...steht das Grauen vor der Tür - sorry, wollte

    weiterlesen
    1
    0
    Daniel
    10 Jan 2021
    05:18
    Kommentar:

    5
    0
      Peter
      10 Jan 2021
      10:57
      Kommentar:

      Das ist eine Frechheit, wie in dem Schreiben indirekt aber durchaus deutlich Druck ausgeübt wird. Besonders den Part mit "personenbedingte Kündigung" halte ich für zweifelhaft, wenn es doch keine Impflicht gibt. Denn wenn die Impfung freiweillig ist, wäre die Kündigung

      weiterlesen
      1
      0
        Daniel
        10 Jan 2021
        11:25
        Kommentar:</