Widerstand gegen Söders Corona-Kurs aus der CSU Medizin-Professor platzt der Kragen

Selbst bei Kritik von seinen politischen Gegnern ist Bayerns Ministerpräsident Markus Söder dünnhäutig. Und jetzt das! Nun kommt Kritik aus der eigenen Partei. Und auch noch vom Fach. Kein Geringerer als der Kardiologe Prof. Hans Theiss hat nun seinen Parteichef heftig attackiert – mit dem er per Du ist. Noch dazu öffentlich in einem offenen Brief, den er auf Facebook stellte: Als direkte Reaktion auf die besonders strengen bayerischen Corona-Regeln, die er auch gleich mit abbildete. Der offene Brief wurde schon 1200 Mal geliked und mehr als 700 mal geteilt (siehe hier).

In dem Schreiben erklärt der Mediziner, der nebenberuflich Vize-Fraktionschef der CSU im Münchner Stadtrat ist: „Ich habe bisher aus parteiinterner Loyalität geschwiegen, aber was zu viel ist, ist zu viel.“

Der Professor führt aus: „Um es klarzustellen: Covid ist schlimmer als ,die übliche Grippe‘, jeder einzelne Tote ist einer zu viel und mein Mitgefühl gilt allen Patienten und Angehörigen, die um ihr Leben bangen. Aber bei allem Respekt vor Amt und Person – im Kampf gegen Corona brauchen wir weniger Herrenchiemsee und mehr Ehrlichkeit bzw. politische Treffsicherheit.“

Das sitzt!

Der Brief ist voller schallender Ohrfeigen für den Corona-Sheriff in der Münchner Staatskanzlei: „Die Weihnachtszeit besteht nicht nur aus Heiligabend. Ausgerechnet jetzt die Einsamen, Singles und auch normale Familien noch weiter zu isolieren, ist für mich gleichermaßen herz- und einfallslos. Hier schießt Du weit über das Ziel hinaus.“

Der Frust bei Theiss muss tief sein, dass er an die Öffentlichkeit geht und derart Klartext spricht. So schreibt er, es gebe in Altenheimen keine schlüssigen „Sicherheits- und Testkonzepte.“ Und detaillierter: „Ab heute 2 x Mitarbeiter testen pro Woche kann doch nicht unser Ernst und nicht alles sein.“

In Sachen Corona-App führt der Professor aus: „Wir können 75% der Infektionsketten nicht nachvollziehen – wie bitte? Man hätte die Warn-App rechtzeitig differenzieren und ‘nachschärfen‘ können, die Gesundheitsämter noch besser und effektiver ausstatten können“, schreibt der Mediziner vom Ludwig-Maximilians-Klinikum Großhadern.

Auch beim Thema Krankenhäuser nimmt Theiss kein Blatt vor den Mund: „Beatmungsgeräte kaufen reicht nicht. Es ist viel zu wenig getan worden, um genug Intensivpflegekräfte ans Bett zu bringen. Hier müsste viel mehr investiert werden.“

Bayerns Regierung müsse neben Corona auch andere Krankheiten ernst nehmen, donnert Theiss: „Ich habe nach wie vor den Eindruck, dass mehr Menschen durch als an Corona sterben. Wo sind die öffentlichen Kampagnen, die Herzinfarkt- und Krebspatienten die Angst vor dem Apothekengang und dem Krankenhaus nehmen? Angst(macherei) vor Corona führt leider auch dazu, dass viele ärztliche Behandlungen zu spät kommen.“

Die Schlusspassage von Theiss´ Brief zeigt, wie sehr ihm das Thema und die Politik seines Parteichefs ans Gemüt gehen: „Ja, ich mag mich gerade parteiintern um Kopf und Kragen reden – aber letztlich bin auch ich nur ein kleiner einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn. Wir müssen in der Coronapolitik besser, differenzierter und einfallsreicher werden – Lockdowns und AHA alleine reichen nicht.“

Bild: CSU

Text: red

Kommentare sortieren

82 Kommentare zu Widerstand gegen Söders Corona-Kurs aus der CSU
    Marc
    8 Dec 2020
    03:46
    Kommentar:

    Ist Klasse: Erst werden die Krankenhäuser privatisiert also von der Politik an Firmen verkauft die Geld verdienen wollen. Jetzt verbreiten die gleichen Politiker Panik weil zu wenig Betten da sind. Für diese Clowns gilt - Was interessiert mich Was ich

    weiterlesen
    116
    2
      Norbert K.
      8 Dec 2020
      08:27
      Kommentar:

          Ein Gesetzt fördert die Coronazahlen in den KH; BUNDESWEIT FLIESST DAS GELD AN 433 KRANKENHÄUSER Verteilung Das „Krankenhauszukunftsgesetz“ schreibt vor, dass Kliniken mit weniger als 500 Betten und mindestens 20 behandelten Covid-19-Patienten sowie Häuser ab 500 Betten und mindestens

      weiterlesen
      48
      0
        reiner
        8 Dec 2020
        13:26
        Kommentar:

        ein entfernter verwandter ist samstag an krebs verstorben,was denkt ihr was der arzt dazu sagte? erlauben sie,dass ich auch corona auf den todeschein schreiben darf,dann gibt es mehr fördergelder... was ist hier im land los? könnte öffentlich auf die barrikaden

        weiterlesen
        41
        0
          C.P.
          8 Dec 2020
          16:36
          Kommentar:

          So etwas war schon an verschieden Stelle berichtet worden. Melden Sie es beim Corona Ausschuss! https://corona-ausschuss.de/ Sie sammeln solche Vorfälle, es können dort auch anonym Hinweise auf weitere Missstände gegeben werden.  

          18
          0
      Norbert Brausse
      8 Dec 2020
      08:42
      Kommentar:

      Wo Leistung gebraucht wird, und das ist im Gesundheitswesen sogar zunehmend der Fall, ist Privatisierung der richtige Weg, denn es kann immer nur so viel Geld ausgegeben werden, wie auch verdient wird, dh für jede Leistung, die man bekommen will,

      weiterlesen
      12
      35
        Miriam
        8 Dec 2020
        09:32
        Kommentar:

        "Wo Leistung gebraucht wird, und das ist im Gesundheitswesen sogar zunehmend der Fall, ist Privatisierung der richtige Weg, denn es kann immer nur so viel Geld ausgegeben werden, wie auch verdient wird, dh für jede Leistung, die man bekommen will,

        weiterlesen
        36
        6
          Norbert Brausse
          8 Dec 2020
          11:34
          Kommentar:

          Liebe Miriam und warum steigen die Beiträge immer weiter und weiter? Weil nicht ordentlich abgerechnet wird. Für jede größere Leistung eine Rechnung, einzureichen bei der Krankenkasse. Im Supermarkt müssen Sie doch auch täglich bezahlen für das, was sie sich in

          weiterlesen
          5
          16
            Montem
            9 Dec 2020
            08:25
            Kommentar:

             NB. Es scheint, der Typ ist für das sozialverträgliche Ableben...

            2
            0
            Corridor Cattani
            11 Dec 2020
            23:12
            Kommentar:

            Ob die Kosten geringer werden, wenn man ein Heer von Geschäftsführern, Beratern und Controllern mitbezahlt, die keinem einzigen Patienten ein Nano an Mehrwert generieren?

            0
            0
          Corinne Henker
          8 Dec 2020
          12:26
          Kommentar:

          Miriam: Ja, die Beiträge steigen. Aber die Forderungen auch. Immer mehr Bürokratie, Geräte müssen modern (und damit teuer) und stets verfügbar sein, neue Medikamente sind ebenfalls teuer. Von der steigenden Lebenserwartung, die möglichst bis zum Tode im Alter von >100

          weiterlesen
          4
          0
        Frank Volkmar
        8 Dec 2020
        12:03
        Kommentar:

        Sehr treffend beschrieben. Das Problem ist eben, das immer Nachhaltigkeit gefordert wird, die Politik aber eher "auf Sicht" fährt mit den nächsten Wahlen im Hinterkopf. Das was für mich immer zu kurz kam, ist das Thema Eigenvorsorge und hier besonders

        weiterlesen
        2
        0
      Corinne Henker
      8 Dec 2020
      12:12
      Kommentar:

      Die Privatisierung ist nicht das (primäre) Problem. In Frankreich, Spanien, Italien läuft das Gesundheitssystem überwiegend staatlich, die Ergebnisse sind deutlich zu beobachten. Wollen Sie das wirklich? Auch andere Staatsbetriebe dienen nicht gerade als Vorbild. Zunächst werden die Chefposten mit Parteifreunden

      weiterlesen
      5
      0
      TS
      8 Dec 2020
      13:45
      Kommentar:

      Immerhin ist der Ausweg aus dem ungebremsten Spahnsinn klar: Demokratie und Datenschutz abschaffen damit wir auch in Zukunft gesund in Quarantäne vegetieren können. Und zum Dank für die systemrelevanten Helfer die alles am Laufen halten gibts einmal Beifall klatschen und

      weiterlesen
      4
      0
      Grand Nix
      8 Dec 2020
      14:41
      Kommentar:

      Markus Söder schielt besonders auf eine Kurve, und die heißt: . wie hoch geht es noch und noch und noch mit der Gunst und Zustimmung seiner Wähler. Alles dreht sich vermutlich nur darum, man schaue sich dazu auch die bewegten

      weiterlesen
      12
      0
      S.L.
      8 Dec 2020
      20:33
      Kommentar:

      Wir haben doch gar keinen Intensivbettennotstand und sind sehr weit davon entfernt.  Bei schlimmen Grippewellen, sind massenhaft Leute zu Hause krank im Bett. Es sind nicht auffällig viele Kollegen oder sonstige Leute krank, die ich kenne.

      7
      0
    Dr. W. Rösner
    8 Dec 2020
    03:51
    Kommentar:

    Kaum erträglich, das dumme Gerede dieses Kardiologen. Wir haben ja seit März eine hochwirksame Behandlung für Covid mit über 80% Reduzierung der Internierungen und über 50% Reduzierung der Mortalität der Internierten. Covid19 ist viel einfacher zu behandeln als die Influenza.

    weiterlesen
    113
    24
      Josef Fischer
      8 Dec 2020
      06:35
      Kommentar:

      Danke, daß das mal jemand klar und deutlich angesprochen hat. Leute wie sie gibt es leider viel zu wenig.

      54
      4
      Schulz
      8 Dec 2020
      06:44
      Kommentar:

      Ja die Regierung gehört in den Knast.  Mittlerweile sehe ich das auch so. Wie kann man wissentlich, dass das Virus nicht so aggressiv ist wie gedacht, immer u immer wieder die Wirtschaft  kaputt machen. Und Ihre Impfung können die sich

      weiterlesen
      85
      2
        Iris Anders
        8 Dec 2020
        07:38
        Kommentar:

        In den Knast? Ich habe gehört, daß hier bei uns so langsam die Seile und Wäscheleinen knapp werden

        36
        1
        Mario Pirmer
        8 Dec 2020
        09:13
        Kommentar:

        Regierung in den Knast -  das  wünsche ich mir des öfteren auch! Aber selten kommt etwas Besseres nach.  Macht korrumpiert den Menschen.  Besser wäre es das Parteiensystem dahingehend zu ändern,  das bspw. Abgeordnete  direkt vom Wähler bestimmt werden, als über

        weiterlesen
        28
        0
      Christian K.
      8 Dec 2020
      07:28
      Kommentar:

      In dieser klaren Form lese ich das bei Ihnen das erste Mal, Herr Rösner. Wo gibt es denn dazu weitere Informationen, um sich ein noch besseres Bild über die Behandlungsfortschritte zu machen?

      20
      4
      Thorsten W.
      8 Dec 2020
      07:35
      Kommentar:

      Sehr interessant, vielleicht könnten Sie diese Behandlungen einmal benennen. Ich habe gelesen, das die Regiomed Kliniken pos. getestete Patienten regelmäßig mit einer viruzieden Spülung gurgeln lassen und so wohl große Erfolge haben, dass das Virus nicht in die Lunge geht.

      weiterlesen
      35
      1
        Detlev Schmidet
        9 Dec 2020
        09:57
        Kommentar:

        Corona ist ein Virus der die oberen Atemwege befällt........

        0
        0
      Eugen Richter
      8 Dec 2020
      07:38
      Kommentar:

      Naja, das kommt darauf an. Für den Einzelnen kann das nicht zwingend hilfreich sein. Aber ja, ich kenne zwar ein paar die richtig erkrankten an Covid-19. fast genauso viele hatten die gleichen Symptome, waren teilweise im Krankenhaus, hatten aber keinen

      weiterlesen
      22
      1
      Arturo Mester
      8 Dec 2020
      08:53
      Kommentar:

      Danke! Da platzt kein Kragen, nirgends. Das ist das Spiel "guter Bulle, böser Bulle". Ziel: die Zuschauer sollen weiterhin glauben, es gehe um Gesundheit.

      23
      4
      Alois Fuchs
      8 Dec 2020
      09:03
      Kommentar:

      Haben Sie eigentlich den Artikel gelesen, Herr Doktor? Es ist also "dummes Gerede", die nicht nur überzogenen, sondern vor allem auch noch unwirksamen Maßnahmen der bayerischen Staatsregierung zu kritisieren? Mit Verlaub: Ich halte Ihren Kommentar für "dummes Gerede".

      13
      16
        Corinne Henker
        8 Dec 2020
        12:33
        Kommentar:

        Alois Fuchs: Das Problem ist eben, dass dieser Prof. Theiss zwar Herrn Söder ein bisschen kritisiert, die überzogenen und unwirksamen Maßnahmen aber eben NICHT. Eigentlich will er nur ein paar Nachregulierungen für medizinische Einrichtungen, die allgemeine Freiheitsberaubung und Grundrechtseinschränkung für

        weiterlesen
        18
        1
      Hank Barfly
      8 Dec 2020
      09:04
      Kommentar:

      Stichwort Cortison! https://www.aerzteblatt.de/archiv/213699/COVID-19-Therapie-Cortison-Stosstherapie

      3
      0
      jdp.
      8 Dec 2020
      11:07
      Kommentar:

      Wäre es möglich, zum Punkt "Covid19 ist viel einfacher zu behandeln als die Influenza" und der hier angesprochenen Behandlung und ihrer Wirksamkeit etwas mehr zu lesen, bitte?

      8
      0
      Reitschuster Ultras
      8 Dec 2020
      11:59
      Kommentar:

      Covid-19 wird sicherlich überdramatisiert. Welche hochwirksame Behandlung für Covid-19 meinen Sie?

      5
      0
        AD
        8 Dec 2020
        13:57
        Kommentar:

        sie können sich ja mal über CDL - Chlordioxidlösung (CDS) informieren: Webseite Andreas Kalcker oder Telegram Kanal MMS, CDL

        0
        2
          Thorsten W.
          9 Dec 2020
          00:32
          Kommentar:

          Ich habe bisher davon abgesehen, das Thema CDL/MMS zu erwähnen. Ich benutze es selber, was ich nicht weiter ausführe. ABER: wenn ich mit die Hetze auf Chlordioxid von den gleichen Medien, die auch gegen jeden Kritiker der Coronakrise vorgehen (Faktenchecker,

          weiterlesen
          1
          0
      Corinne Henker
      8 Dec 2020
      12:28
      Kommentar:

      Stimmt: auch mir ist aufgefallen, dass dieser "Kritiker" auch nur herumeiert und das Hauptproblem - den schädlichen und unwirksamen Lockdown - komplett ignoriert.

      8
      0
      Dietmar
      8 Dec 2020
      17:08
      Kommentar:

      Hallo herr dr.rösner! Zu ihre zuschrift folgende frage : Wenn es so gute methoden zur behandlung von corona gibt, warum erfährt man so etwas nicht aus den medien, warum wird so etwas nicht von den fachärzten publiziert?? Man erfährt immer

      weiterlesen
      4
      0
    StefanH
    8 Dec 2020
    04:23
    Kommentar:

    Oh, und nun wird augenblicklich eine Altölsammelteststelle in Hintertupfing für den Herrn Professor in Markus' Sonnenreich freigemacht.

    10
    5
      Diana
      8 Dec 2020
      11:25
      Kommentar:

      Nein, so wird es nicht kommen, denn: der Bayern-Kini und sein Adjutant spielen "Good Cop / Bad Cop" mit dem Volk. Dabei darf natürlich die ein oder andere berechtigte Kritik, die einem sowieso in den nächsten Wochen um die Ohren

      weiterlesen
      7
      0
        Christian L.
        9 Dec 2020
        07:06
        Kommentar:

        Der Meinung bin ich auch. Man soll sehen das es noch andere Stimmen gibt, ein Diskurs geführt wird. Dabei ist es ein abgekartetes Spiel. Ab und zu kommt ja auch mal ein Zeitungsartikel eine Fernsehsendung um den Anschein zu waren.

        weiterlesen
        1
        0
    Hans Nickles
    8 Dec 2020
    05:30
    Kommentar:

    Liebe Leute, es kommt demnächst die Zeit nach den Lügen und Betrügereien. Da werden sich solche korrupten Jammergestalten wie Söder an die Tage erinnern, an denen sie sich noch in Veitshöchheim beim Fasching dem Fussvolk hingeben dürften -gratis natürlich- und

    weiterlesen
    94
    1
      quod natum est ex Deo
      8 Dec 2020
      06:47
      Kommentar:

      Die Zeit nach dem Lügen und Betrügen ist zum Glück dann für alle vorbei! Durch das Verhalten der Politik sehen die Menschen wenigstens jetzt was geschieht...

      31
      0
        Diana
        8 Dec 2020
        11:28
        Kommentar:

        Ihren Optimismus hätte ich gern! Ich tippe eher darauf, dass sich die meisten Schlafmichels an die "neuen Umstände" anpassen werden.

        11
        0
    Hein Noog
    8 Dec 2020
    06:40
    Kommentar:

    Habe vor kurzem in einem Kommentar, weiß nicht mehr wo, einen Link angeklickt: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_ehemaliger_NSDAP-Mitglieder,_die_nach_Mai_1945_politisch_t%C3%A4tig_waren Da ist die frühere Parteiprominenz der CSU aber dicke vertreten, Stücklen, Höcherl, Zimmermann. Nu sowas Herr Söder, Oberkrakeler gegen die AfD, wüsste nicht, dass es in

    weiterlesen
    38
    0
    Georg
    8 Dec 2020
    06:51
    Kommentar:

    Gut, dass es zunehmend kritische Stimmen gegen das autoritäre Gehabe von Herrn Söder gibt. In meinen Augen sind er und Frau Merkel grottenschlechte Krisenmanager. Sie bekämpfen eine Viruserkrankung mit dem Arrest von Gesunden, massenhaftem Testen von Gesunden und gewaltigen Kontaktverfolgungsbemühungen

    weiterlesen
    83
    0
      Wolf Köbele
      8 Dec 2020
      12:47
      Kommentar:

      Obermedizinalrat Söder gibt bei Lungenentzündung gern Benzodiazepine. Wenn sie nicht gleich helfen, macht das nichts; dann erhöhen wir die Dosis eben so lang, bis keiner mehr Kopfweh hat. Manchmal tun's auch Abführmittel. Oder beide gleichzeitig. Nach einem Jahr ist er

      weiterlesen
      1
      0
    Leonhard
    8 Dec 2020
    06:53
    Kommentar:

    Ups, Majestätsbeleidigung😬 Der kriegt keinen hoch dotierten Job mehr. Ob jetzt wie Grippe, oder ähnlich, vielleicht auch schlimmer. Ich hatte es. Aber was unser Zamperlkönig da wieder raus haut. Der Einzelhandel ist jetzt schon am Boden. Nach Weihnachten wird alles

    weiterlesen
    53
    0
      Hein Noog
      8 Dec 2020
      08:18
      Kommentar:

      Gestern hab ich wieder mal seit langem bei hart aber fair reingezappt, Gott vergib mir. Da saß doch dieser pnetrant grinsende Scholz mit diesen zugekniffenen Augen, ein unangenehmer Zeitgenosse. Ein Veranstaltungskaufmann, wusste gar nicht, dass es sowas gibt, hat nach

      weiterlesen
      31
      0
        Heidi
        8 Dec 2020
        09:50
        Kommentar:

        Vorher kommt die Hyperinflation, an der Scholz kräftig mitgemischt hat. Ich frage mich immer, ob die Leute im Geschichtsunterricht geschlafen haben. Es ist doch nur noch eine Frage der Zeit, bis die Gelddruckmaschinen heiß gelaufen sind und sich das Geld

        weiterlesen
        15
        0
          Steve Row
          8 Dec 2020
          12:06
          Kommentar:

          Hyperinflation wird es - vermutlich - eher nicht geben, vorher kommt der Great Reset. Oder unmittelbar nach Eintritt einer Hyperinflation. Das ganze wird einhergehen mit der Abschaffung von Bargeld und der Einführung einer weltweiten, digitalen Währung. Mit einem bedingungslosen Grundeinkommen

          weiterlesen
          7
          0
    Philomena.Schmidt
    8 Dec 2020
    07:06
    Kommentar:

    Na zum Glück gibt es gespielten Widerstand, denn sonst kämen einige Menschen doch noch auf den Gedanken, der Söder spielt sich auf wie unser "Kini". Und ein alter Duzfreund aus der CSU darf das, gell Markus...

    40
    1
      Eugen Richter
      8 Dec 2020
      07:43
      Kommentar:

      Sierichtig. So funktioniert Propganda.

      14
      1
      Detlev Schäfer
      8 Dec 2020
      08:59
      Kommentar:

      Ich denke auch, dass das zur Kommunikationsstrategie gehört.

      9
      1
    Thomas
    8 Dec 2020
    07:42
    Kommentar:

    Zitat: "....Lockdowns und AHA alleine reichen nicht." Bullshit. Lockdowns und AHA Regeln führen erst recht in die Katastrophe und gehören deshalb sofort beendet.

    61
    0
    Werner
    8 Dec 2020
    08:31
    Kommentar:

    Bertelsmann-Stiftung 15.07.19 STUDIE:"Eine bessere Versorgung ist nur mit halb so vielen Kliniken möglich In Deutschland gibt es zu viele Krankenhäuser. Eine starke Verringerung der Klinikanzahl von aktuell knapp 1.400 auf deutlich unter 600 Häuser, würde die Qualität der Versorgung für

    weiterlesen
    28
    2
    Diana
    8 Dec 2020
    08:41
    Kommentar:

    Ich würde auf den "Widerstand" eines Duzfreundes nicht allzu viel geben. Mir sieht das schon wieder zu sehr nach 1984 aus. Dort ist der angebliche Anführer des Widerstands doch auch der längst gewendete größte Unterstützer von Big Brother, der mit

    weiterlesen
    28
    1
      Hannes
      8 Dec 2020
      09:53
      Kommentar:

      Solche Personen wie die Prof. Theiss hält sich jede Partei. Bei der CDU hatte diese Funktion lange Jahre ein Wolfgang Bosbach. Es geht dabei darum den treudoofen Wählern, die stets diese Partei wählten zu suggerieren, es gibt sie doch noch,

      weiterlesen
      16
      0
    Hannes
    8 Dec 2020
    08:48
    Kommentar:

    Naja, zu bestätigen, dass er sich bei so wichtigen Themen lange Zeit, der Parteiloyalität untergeordnet hat, das ist schon mehr peinlich. Damit gibt er auch zu, dass er grundsätzlich die Interessen der Partei vertritt und nicht die der Bürger. Und

    weiterlesen
    17
    1
      Diana
      8 Dec 2020
      09:18
      Kommentar:

      Hannes: Genauso sehe ich das auch - er macht anfangs deutlich, dass Corona ernst zu nehmen ist (habe ich persönlich auch keinen Zweifel dran, aber das heißt noch lange nicht, dass DIESE Maßnahmen wirklich verhältnismäßig sind) und fordert zum Schluss

      weiterlesen
      17
      0
    Hannes
    8 Dec 2020
    08:56
    Kommentar:

    Im oben abgebildeten Plakat schreibt die CSU in großen Lettern: KAMPF GEGEN CORONA!      -     Das scheint ein Druckfehler zu sein, denn richtig heißen muss es doch: KAMPF GEGEN DIE BÜRGER!

    25
    0
    Dr.Cadario
    8 Dec 2020
    09:01
    Kommentar:

    Hatte Goethe mit seinem Götz schon an Söder gedacht? Zitat: Vor Ihrer Kaiserlichen Majestät hab ich, wie immer, schuldigen Respekt. Er aber, sag´s ihm, er kann mich im Arsch lecken! (Goethe-Zitat Ende)

    8
    0
    Arturo Mester
    8 Dec 2020
    09:11
    Kommentar:

    Macht alles Sinn! Die Angaben der Stiko sind da. Das ist die ständige Impfkommission, die z. B. festlegt, wer geimpft wird. Reinlesen kann man z. B. bei multipolar. Als im März (!) meine Nachbarin meinte, es sähe so aus als

    weiterlesen
    28
    0
      Alexander Heller
      8 Dec 2020
      10:47
      Kommentar:

      Sie haben völlig recht. Wer ernsthaft vorschlägt, alte Menschen mit einem noch nicht mal im Ansatz auf Wirksamkeit und Sicherheit überprüften Impfstoff zu impfen, ist im Geiste ein Verbrecher. Wer so etwas zulassen möchte, der gehört in ein Gefängnis, keinesfalls

      weiterlesen
      12
      0
    Alexander Heller
    8 Dec 2020
    09:43
    Kommentar:

    Das deutsche Volk insgesamt, nicht nur die Bayern, muss sich endlich mal wehren. Seit ein paar Monaten ständig das gleiche Schauspiel: Da wird immer nur verschärft. Söder im Verein mit solch tragischen Figuren wie Lauterbach bricht voran. Dann tritt angeblich

    weiterlesen
    19
    0
      Hannes
      8 Dec 2020
      10:52
      Kommentar:

      „Das deutsche Volk“ muss sich wehren, schreiben Sie. OK, stimmt. Aber wer ist „das deutsche Volk“? Sind das zunächst die anderen oder gehören Sie selber dazu? Wenn ja, wie wehren Sie sich? Was haben Sie bereits gemacht? Wo haben Sie

      weiterlesen
      4
      0
      Lupo A
      8 Dec 2020
      11:03
      Kommentar:

      Glaubt irgendjemand ernsthaft, das diese drei Ritter von der traurigen Gestalt das Land aus der schwersten wirtschaftlichen Krise seit Bestehen der Bundesrepublik Deutschland führen (können)? Nö. Aber hineingeführt haben sie uns doch ganz beharrlich und unbeirrbar, und das schon lange

      weiterlesen
      5
      0
    Erdmaennchen
    8 Dec 2020
    10:03
    Kommentar:

    Bei der täglichen Diskussion über die staatlichen Corona-Bekämpfungsmaßnahmen treten leider die grundlegenden Probleme und unbeantworteten Fragen in den Hintergrund: -Wurde der PCR-Test inzwischen als verbindliche und sichere Diagnose von Covid 19 validiert? Wenn ja, durch wen und wo? -Stimmt es

    weiterlesen
    10
    0
      XTR4LOG
      8 Dec 2020
      10:50
      Kommentar:

      Es ist tatsächlich so, dass ein Nachweis dieses Virus nach den 4 Koch'schen Postulaten nicht stattgefunden hat. Was damals, als Robert Koch diesen Goldstandard der Virologie festgelegt hatte, dazu führte, dass nicht jeder Hanswurst mit zweifelhafter Bildung einen Virus "entdecken"

      weiterlesen
      7
      0
        Erdmaennchen
        8 Dec 2020
        17:15
        Kommentar:

        Vielen Dank XTR4LOG für den Link. Sehr aufschlussreich!

        0
        0
    Werner Mattes
    8 Dec 2020
    10:04
    Kommentar:

    Naja der Sööder, der ehemalige Stoiber´sche Scharfmacher, was soll man da erwarten wie auch von der CSU insgesamt, die sich heute noch, 32 Jahre nach Ableben von FJS in seinem Ruhm sonnt und nichts Eigenes seitdem vorzuweisen hat. Ich bekomme

    weiterlesen
    14
    0
    Agnes Ster
    8 Dec 2020
    10:12
    Kommentar:

    Ihre Nachbarin hatte schon im März vollkommen recht und es ist ein Euthanasieprogramm. Zuerst bringen sie die Alten in den Pflegeheimen um, mit Zwangsisolationsfolter und Zwangsimpfung (die können sich dagegen nicht wehren), das Pflegepersonal, das ohne Impfung Berufsverbot erhält, die 

    weiterlesen
    19
    1
      Ilanit
      8 Dec 2020
      12:55
      Kommentar:

      Und so ist es auch im Plan des WEF vorgesehen. Ich wünsche mir mal einen Artikel, der ausschließlich die Machenschaften und Pläne der Bilderberger aufdeckt, an deren Spitze Klaus Schwab steht. Und wer von unserer Regierung von dort gesponsert wird.

      weiterlesen
      6
      0
    bahnfahrer69
    8 Dec 2020
    10:19
    Kommentar:

    Die Corona-Warn-App ist gar nicht in der Lage das zu leisten was versprochen wird. Die Entfernungsmessung per Bluetooth-Signalstärke kann Abstände nicht genau messen und berücksichtigt auch nicht Trennnwände wie Mauern oder Glasscheiben im Bus. Zudem ist sie völlig blind, wenn

    weiterlesen
    7
    0
    zaungast
    8 Dec 2020
    10:21
    Kommentar:

    Wie soll man diesen Brief bewerten? Erstaunlich, dass es ein Partei-Mediziner nach Monaten gemerkt hat, dass das Virus von der Medizin in die Politik mutiert ist. Auch ein kleiner Indiz für die Spezi-Wirtschaft, die  im Freistaat ja zur Folklore gehört

    weiterlesen
    8
    0
    PK
    8 Dec 2020
    11:04
    Kommentar:

    Mir scheint, die ganzen Regelungen sind um vorletzten Punkt herum drapiert worden, um diesen zu kaschieren: 2x wöchentlich in Alten- und Pflegeheimen testen. Das wird zur Konsquenz haben, dass mit den Test weiter fleißig Geld vom Steuer- bzw. Beitragszahler in

    weiterlesen
    1. dass mit den Test weiter fleißig Geld vom Steuer- bzw. Beitragszahler in die Pharmaindustrie fließt und
    2. Das die Zahl der "Corona-Toten" steigt. Denn auch Todesfälle, die als Corona-Verdachtsfälle gelten, gehen in die Zahl der Corona-Toten  ein. Ein Verdachtsfall ist man jedoch schon, wenn man in einer betreuten Einrichtung lebt, in der ein positiver Test vorliegt und eines der Symptome Husten, Fieber, Geschmacks-/Geruchsverlust vorliegt.
    Da ältere Menschen häufig unter Geschmacks-/Geruchsverlust leiden und naturgemäß ein höheres Sterberisiko haben, kann man davon ausgehen, dass wir mehr sog. Corona-Tote in den Statistiken finden werden.

    2
    0
    Diana
    8 Dec 2020
    11:22
    Kommentar:

    Der Bayern-Kini und sein Adjutant spielen "Good Cop / Bad Cop" mit dem Volk. Dabei darf natürlich die ein oder andere berechtigte Kritik, die einem sowieso in den nächsten Wochen um die Ohren fliegen wird ("es sterben mehr Menschen durch

    weiterlesen
    3
    0
    Rex Kramer
    8 Dec 2020
    12:03
    Kommentar:

    Söder hat mit vollem Recht den Katastrophenfall ausgerufen! Frag sich nur, was jetzt die eigentliche Katastrophe ist: Eine bestimmte Anzahl nicht aussagekräftiger positiver PCR-Tests? Ein Überschreiten völlig willkürlicher Inzidenzwerte? Dass von den weltweit aktiven "Corona"-Fällen 99,4 % ohne oder mit

    weiterlesen
    3
    0
    xandru
    8 Dec 2020
    12:23
    Kommentar:

    Wenn die Maßnahmen rechtswidrig sind, wird das Land Bayern für die entstandenen Schäden haften müssen. Das mag peinlich werden, vielleicht sogar das Ende seiner Karriere bedeuten. Aber ansonsten nur das übliche Berufsrisiko. – Wenn die Maßnahmen hingegen grob fahrlässig sind,

    weiterlesen
    1
    0
    Eugen Karl
    8 Dec 2020
    14:09
    Kommentar:

    Der Herr Professor mag sich seine App in den A*** stecken. Ich habe kein Handy und werde mir auch keins kaufen, damit eine selbstherrliche und machtbesoffene Regierung mich auf Schritt und Tritt verfolgen kann. Wir sollten endlich aufstehen und den

    weiterlesen
    3
    1
      Der Censor
      8 Dec 2020
      18:44
      Kommentar:

      @Eugen Karl, ich bin auch stolzer Nichtbesitzer einer elektronischen Fußfessel und werde es auch bleiben. Mein altes Klapphandy (gekauft 2007) geht immer noch. Akkuladen alle 10 Tage. Mehr brauche ich nicht, um unterwegs erreichbar zu sein.

      2
      0
    vita
    8 Dec 2020
    16:39
    Kommentar:

    Die Kritik seitens des o.g. Kardiologen empfinde ich auch als eher laues Lüftchen. Er unterstützt leider auch viel zu sehr Maßnahmen, die eher der Gesundheit abträglich sind - wie das Defactowegsperren von sog Risikogruppen. Bei den Kommentaren unter dem Facebookpost

    weiterlesen
    2
    0
    Der Censor
    8 Dec 2020
    17:34
    Kommentar:

    Warum Erhöhung der Testkapazität, Maskenzwang und Lockdown? Warum nicht eine Aufstockung des Gesundheitswesens in personeller Hinsicht? An PCR-Tests wird massenhaft Geld verdient. (Großlaborgesellschaften). Diese sollen nach Aussage eines inzwischen prominenten Kriminalkommissars iR und Querdenkers eng mit der CSU in Bayern

    weiterlesen
    4
    0
    Ian C.
    8 Dec 2020
    17:52
    Kommentar:

    Solange Menschen wie Herr Theiss und andere nicht die entsprechenden parteipolitischen Konsequenzen ziehen, sind solche Aktionen entweder nur ein Zwergenaufstand, ein Sturm im Wasserglas oder aber Schauspielerei. --- Ein Tagtraum - am gleichen Tag geben in allen Bundes- und Landesparlamenten

    weiterlesen
    4
    0
    Klaus
    9 Dec 2020
    09:05
    Kommentar:

    Die gute Nachricht ist, Professor Theiss ist kein Corona-Leugner. Seine Botschaft interpretiere ich so, dass auch Corona-Kritiker die CSU wählen können und sollen, die Plattform für Corona-Kritiker bei der CSU ist hiermit eröffnet. Im Gegensatz zu seinem Kollegen Friedrich Pürner 

    weiterlesen
    0
    0

Kommentar schreiben