Dechiffriert: Wie sich Lauterbach vor dem Bundestag selbst entlarvt… Trotz Rückgang von Corona-positiven Patienten auf den Intensivstationen

Es sind gespenstische Szenen. Aber auch sehr lehrreiche. Etwa für künftige Historiker, wenn die einmal verstehen wollen, wie es so weit kommen konnte in der Bundesrepublik der 2020er Jahre. Und wenn sie in ihrem Unterricht dann Schülern und Studenten Anschauungsmaterial liefern möchten. Dazu wäre die gestrige Regierungsbefragung im Deutschen Bundestag ideal geeignet. Wie sich Gesundheitsminister Karl Lauterbach dort faktisch um Kopf und Kragen redete, dabei aber noch den Applaus der Mehrheit im Parlament bekam – und teilweise auch von der Union, obwohl die zumindest offiziell noch in der Opposition ist – das war wirklich beeindruckend.

Als ich die Szenen gesehen habe, war ich wie elektrisiert und konnte, obwohl es schon spät in der Nacht war, nicht anders, als noch schnell ein eigenes Video daraus zu schneiden und die Aussagen des Ministers zu „dechiffrieren“, also zu kommentieren und in Klartext zu übersetzen. Auf den Vorwurf, die Impfstoffe seien nicht ausreichend geprüft und sicher, antwortete Lauterbach: „Es gibt überhaupt keine Impfstoffe, die wir eingesetzt haben, die so gut untersucht gewesen sind wie die derzeit von uns eingesetzten Corona-Impfstoffe. Die Impfstoffe sind milliardenfach eingesetzt worden.“ Als Beatrix von Storch nachfragte, ob sie ihn richtig verstanden habe, dass noch nie ein Impfstoff an Milliarden Menschen eingesetzt und damit gut getestet worden ist, antwortete Lauterbach zuerst nur mit einem einzigen Wort: „nein“.  Auf Nachfrage sagte er dann: „Das kann ich wirklich nicht einschätzen, ob Sie sich hier dümmer stellen als sie sind“, entgegnet er Beatrix von Storch auf eine sachliche Frage. Der Saal lacht schulterklopfend, auch die unbekannten jungen Männer hinter Lauterbach auf der Regierungsbank (werden hier Praktikanten als Klatscher abgestellt?).

In meinen Augen agiert der Minister in der Manier eines Hütchenspielers – indem er einfach Sachen verdreht und Tatsachen, die für ihn und seine Agenda nicht passen, schlicht ausklammert. Und den Spieß einfach umdreht. Auf die Frage einer Abgeordneten, ob er sich nicht entschuldigen möchte dafür, dass er die Impfung als „nebenwirkungsfrei“ gepriesen habe – eine unsägliche Dreistigkeit – antwortet Lauterbach einfach, sie müsse sich entschuldigen.

Besonders bezeichnend finde ich die Körpersprache. Lauterbach agiert nervös und steht wie ein „Häufchen Elend“ vor dem Parlament. Mein erster Gedanke war – der sieht ja aus wie ein Angeklagter auf der Anklagebank (an welche Anklagebank ich konkret im ersten Moment denken musste, will ich hier aus Gründen der Fairness nicht wiedergeben – bei den ersten Assoziationen schießt man ja manchmal über das Ziel hinaus).

Aber sehen Sie sich das Ergebnis meiner Nachtschicht (Erscheinungsdatum gegen 3 Uhr) bitte hier selbst an – und verzeihen Sie mir die Müdigkeit (umso mehr freue ich mich über eine kleine Anerkennung und Motivation für mich und mein Team in die „Kaffeekasse“ – hier).


 

Diejenigen, die selbst wenig haben, bitte ich ausdrücklich darum, das Wenige zu behalten. Umso mehr freut mich Unterstützung von allen, denen sie nicht weh tut!

Heilkraft Werbebanner

Bild: Screenshot Youtube

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd, besagt ein chinesisches Sprichwort. Meine Seite, erst im Dezember 2019 gestartet, hat inzwischen bis zu 53,7 Millionen Aufrufe – im Monat. Und sie hat mächtige Feinde. Ihre Hilfe ist deshalb besonders wertvoll! Mit jedem Euro setzen Sie ein Zeichen, ärgern gebühren-gepolsterte “Haltungs-Journalisten” und leisten einen wichtigen Beitrag, Journalismus ohne Belehrung und ohne Ideologie zu fördern – und millionenfach zu verbreiten. Ganz herzlichen Dank!


Meine Bankverbindung: Empfänger Boris Reitschuster, Verwendungszweck: Zuwendung, IBAN: DE30 6805 1207 0000 3701 71 oder BE43 9672 1582 8501
(alternativ: LT18 3190 0201 0000 1014, BIC: TEUALT22XXX).


Mit Kreditkarte, Apple Pay etc. – über diesen Link.


Paypal ist nach der Sperrung meiner Konten dort nicht mehr möglich (Details hier).


Bitcoin: Empfängerschlüssel auf Anfrage.


Möglichkeiten für eine Patenschaft: Via Dauerauftrag auf die obige Bankverbindung.

Unterstützen Sie meine Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert