Nach Putins Pfeife?

Seine Kritiker hätten wohl sein Interview nicht gelesen – das war der Tenor der ersten Reaktion von FDP-Chef Lindner auf die Kritik an seinem Aufruf zu einer Annäherung an Moskau. Ich habe mir das Interview genau gelesen, und mir auch seine heutige Erläuterung dazu angeschaut – und das Resultat bleibt leider sehr unerfreulich. Entweder nähert er sich Putins Freunden an, oder er ist – höflich ausgedrückt – nicht im Thema. Hier meine Analyse:Hier meine Analyse.

 

 

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd, besagt ein chinesisches Sprichwort. Meine Seite, erst im Dezember 2019 gestartet, hatte allein im Dezember 2021 mehr als 50 Millionen Klicks. Und sie hat mächtige Feinde. Ihre Hilfe ist deshalb besonders wertvoll! Mit jedem Euro setzen Sie ein Zeichen, ärgern gebühren-gepolsterte “Haltungs-Journalisten” und leisten einen wichtigen Beitrag, Journalismus ohne Belehrung und ohne Ideologie zu fördern – und millionenfach zu verbreiten. Ganz herzlichen Dank!
Meine Bankverbindung (kostenlos und ohne jede Gebühr): Boris Reitschuster, IBAN  LT18 3190 0201 0000 1014, BIC: TEUALT22XXX (TeslaPay) oder IBAN DE70 6003 0100 0012 5710 24, BIC: BHBADES1XXX
Bitcoin: Empfängerschlüssel auf Anfrage.
Möglichkeiten für eine Patenschaft: Via Dauerauftrag auf die obige Bankverbindung. Unterstützen Sie meine Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.