Was Trump wirklich sagte – und Twitter &. Co löschten Das verbotene Video: Urteilen Sie selbst!

Trump habe einen Staatsstreich versucht und zum Sturm auf das Kapitol aufgerufen – das ist der Tenor in den großen deutschen Medien. Kritische Experten wie der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Otte, der auch die US-Staatsbürgerschaft besitzt, sehen das ganz anders. Trump habe zwar zur Demonstration vor dem Kapitol aufgerufen. Was ein gutes Recht von jedermann in der Demokratie ist. Trump habe aber nicht zu Gewalt aufgerufen. Im Gegenteil. Er habe ein sehr beschwichtigendes Video gemacht: „Geht nach Hause, seid friedlich, wir müssen unsere Institutionen schützen.“ Dieses Video sei dann von Facebook und Co. gelöscht worden, so Otte: „Damit man das Narrativ des hetzerischen Trumps verbreiten konnte. Dabei war Trump extrem friedlich. Man hat das gelöscht, damit man ungestört seine Lügen über seine Aussagen verbreiten kann.“

Gerade erreichte mich die Twitter-Nachricht eines Abonnenten, dass er genau dieses Video hochladen wollte. Dass es aber sofort gelöscht wurde von Twitter. Und sein Account sofort gesperrt wurde.

Er versuchte, mir das Video via Google-Drive zu schicken. Ein persönliches Ablage-Video. Auch das war nicht möglich. Als ich versuchte, das Video zu laden, kam diese Meldung: „Sie können auf diesen Inhalt nicht zugreifen, da er gegen unsere Nutzungsbedingungen verstößt.“

Das hat etwas von Orwells Roman 1984. Selbst auf der Online-Festplatte eines privaten Nutzers wird die Rede gesperrt. Warum herrscht so eine Angst davor? Faktisch ist man sich damit also keiner Daten mehr sicher, die man in einer Online-Cloud speichert – wenn diese vom Betreiber nach eigener Einschätzung zensiert und gelöscht werden, wenn sie politisch nicht mehr ins Konzept passen. Und um das festzustellen, müssen Google & Co. ja auch ständig kontrollieren, was man bei ihnen speichert. Das ist schlicht nur noch gespenstisch.

Mir ließ das alles keine Ruhe. Mündige Bürgerinnen und Bürger müssen immer beide Standpunkte kennen. Der Abonnent schickte mir das Original-Video. Hier finden Sie die Übersetzung, so dass Sie sich selbst ein Bild machen können. Darunter das Original-Video. Auf Twitter, Facebook und Co. konnte ich es nicht hochladen. Sie können dann auch beurteilen, ob Sie diese Zensur in den sozialen Netzwerken für berechtigt halten – wo mittlerweile sogar Trumps Account gelöscht wurde. Ich dokumentiere hier lediglich die betreffende Rede, weil Sie all die anderen Informationen im Überfluss in den großen Medien finden, und es wenig Sinn macht, hier Ressourcen für deren Wiederholung aufzuwenden – wo jeder die andere, allgegenwärtige Perspektive problemlos finden kann. Ich kann nur wiederholen, dass ich mir kein Urteil anmaße, dazu kenne ich die USA viel zu schlecht und verfolge das Geschehen viel zu wenig. Ich finde nur, dass man immer zwei Seiten hören muss. Und wenn mit aller Gewalt versucht wird, das zu verhindern, macht es mich misstrauisch.

Donald Trump:
Ich kenne Euren Schmerz. Eure Verletztheit. Wir hatten eine Wahl, die uns gestohlen wurde. Jeder weiß es, besonders die andere Seite.
Aber Ihr müsst jetzt nach Hause gehen….
Wir müssen Frieden haben, Recht und Ordnung (Law and Order)…
Wir müssen unsere großartigen Menschen, die für Recht und Ordnung sorgen, respektieren….
Wir möchten, dass niemand verletzt wird…
Es ist eine sehr harte Zeit…
So eine Zeit hat es noch nie gegeben, wo man uns das weggenommen hat, uns allen…unserem Land. Dies war eine betrogene Wahl. Aber wir können diesen Leuten nicht in die Hände spielen. Ihr müsst jetzt nach Hause gehen. Wir müssen Frieden haben. Wir lieben Euch, Ihr seid sehr besonders, Ihr habt gesehen, was passiert, wie andere handeln, so böse, teuflisch. Ich weiß, wie Ihr Euch fühlt, aber geht nach Hause in Frieden.

Aufgrund der massiven Zensur auf Twitter, Youtube und Facebook (wenn ich diesen Beitrag dort verlinke, riskiere ich die Sperrung – dieses Risiko wollte ich nicht eingehen) empfehle ich Ihnen meine folgenden Social-Media-Kanäle:
Telegram: https://t.me/reitschusterde
VK:
https://vk.com/reitschuster
Parler: https://www.parler.com/reitschuster

Wobei offenbar auf Parler bereits massiv Druck ausgeübt wird.

PS: Weil in den Kommentaren der Vorwurf kam, ich hätte hier Trumps vorherige Rede nicht wiedergegeben, obwohl ich explizit oben schrieb, ich bitte jeden, auch die andere Seite zu lesen, die in den großen Medien allgegenwärtig ist, hier das, was die New York Times dazu schrieb. Ich nutze die Google-Übersetzung, die m.E. korrekt ist:

„Wir wollen allen gegenüber so respektvoll sein“, sagte Trump, bevor er seine politischen Gegner als schlechte Menschen bezeichnete. „Und wir werden viel härter kämpfen müssen. Und Mike Pence wird für uns durchkommen müssen, und wenn er es nicht tut, wird das ein trauriger Tag für unser Land. Weil du geschworen hast, unsere Verfassung aufrechtzuerhalten. “ Er nannte das Wahlergebnis „diesen ungeheuren Angriff auf unsere Demokratie“ und sagte, seine Anhänger sollten „zum Kapitol hinuntergehen“. „Wir werden unsere tapferen Senatoren und Kongressabgeordneten anfeuern“, fuhr er fort, „und wir werden wahrscheinlich einige von ihnen nicht so sehr anfeuern – weil Sie unser Land niemals mit Schwäche zurückerobern werden.“

Man kann nun trefflich darüber streiten, ob das aufstachelnd ist oder nicht bzw. ein Spiel mit dem Feuer. Zumindest für einen direkten Aufruf zur Gewalt halte ich es nicht. Aber darum geht es auch gar nicht in meinem Beitrag. Es geht darum, dass die zweite Rede zensiert wird, massiv. mit unglaublichen Mitteln. Man mag noch so sehr gegen Trump sein – als aufrechter Demokrat muss man über solche Methoden der Medien und sozialen Netzwerke entsetzt sein.


Bild: Screenshot/ZDF
Text: br


Kommentare sortieren

200 Kommentare zu Was Trump wirklich sagte – und Twitter &. Co löschten
    Hans-Hasso Stamer
    9 Jan 2021
    22:10
    Kommentar:

    Wenn man bei YouTube (also Google) sucht, wird einem in gewissem Sinne die Rede doch angeboten: verkleidet als Propaganda. Es ist ein Zusammenschnitt von Aufnahmen der Zwischenfälle am Kapitol (jedenfalls wird das suggeriert), die mit der Rede Trumps als Tonspur

    weiterlesen
    30
    7
      Tina M.
      9 Jan 2021
      22:26
      Kommentar:

      Die komplette ungeschnittene Rede vor der Rallly  "Save America Rally on The Ellipse of Washington D.C" ist zu sehen auf  https://www.youtube.com/watch?v=QKDAp-4Hhs8  ---- und Trumps Statement danach  auf https://www.youtube.com/watch?v=qLFc1EZxEsY ( Bret Baier reacts to Trump s video message as chaos continues

      weiterlesen
      7
      0
        Mario
        10 Jan 2021
        04:10
        Kommentar:

        Hey Tina, nur weil dein Kommentar beim benutzten Wordpress System nicht sofort sichtbar wird musst du ihn nicht innerhalb von 15 Minuten 3 mal posten! Bei Reitschusters Einstellungen zu Kommentaren scheint es so zu sein das die mit Links drin

        weiterlesen
        6
        1
      Tina M.
      9 Jan 2021
      22:33
      Kommentar:

      Die komplette Rede davor " Save America Rally"  ist zu sehen auf https://www.youtube.com/watch?v=QKDAp-4Hhs8  --- und Trump s Statement danach "Bret Baier reacts to Trump s video message as chaos continues in D.C"  auf  https://www.youtube.com/watch?v=qLFc1EZxEsY

      weiterlesen
      3
      2
      Tina M.
      9 Jan 2021
      22:42
      Kommentar:

      Die Rede ohne Schnitt vor der Rally ist zu sehen auf youtube.com/watch?v=QKDAp-4Hhs8  --- und Trump s Statement danach "Bret Baier reacts to Trump s video message as chaos continues in D.C.) auf  youtube.com/watch?v=qLFc1EZxEsY

      weiterlesen
      3
      2
      Der Frauenarzt von Bischofsbrück
      10 Jan 2021
      00:59
      Kommentar:

      "Das hat etwas von Orwells Roman 1984. Selbst auf der Online-Festplatte eines privaten Nutzers wird die Rede gesperrt. Warum herrscht so eine Angst davor? Faktisch ist man sich damit also keiner Daten mehr sicher, die man in einer Online-Cloud speichert

      weiterlesen
      15
      1
        Lars Schweitzer
        10 Jan 2021
        01:41
        Kommentar:

        Wenn es kostenlos ist, bist Du die Ware.

        22
        1
      Stef
      10 Jan 2021
      03:51
      Kommentar:

      Zum Artikel und Kommentar von Herrn Stamer: sicherlich gibt es keine zeitliche Überschneidung zwischen Trumps Rede und dem Ansturm aufs Capitol. Aber dennoch ist die Rede von Trump nach den Ereignissen alles andere als friedlich. Vielleicht ist bei vielen Lesern

      weiterlesen
      16
      51
        Luisman
        10 Jan 2021
        04:06
        Kommentar:

        @stef: Sie wissen schon, dass Herr Otte einen US-amerikanischen Pass hat, in den USA studierte und lehrte? Aber wenn ich mir den Rest Ihres Geschwafels ansehe, dann wissen Sie das nicht und haben wohl eher selbst Probleme mit dem Verstaendniss

        weiterlesen
        36
        9
        Felizitas
        10 Jan 2021
        07:12
        Kommentar:

        Stef : meines erachtens geht es hier nicht ausschließlich um die Person Trump sondern um wirkliche Demokratie! Die auch wir seit längerer Zeit nicht mehr haben. Ich merke, daß Sie Trump nicht mögen, aber fair sollte man trotzdem sein und

        weiterlesen
        27
        3
          Stef
          10 Jan 2021
          07:45
          Kommentar:

          Felizitas: Ich stimme Ihnen voll und ganz zu - es geht hier um unsere Demokratie. Und genau aus diesem Grund kann ich einen Präsienten, der mit allen unfairen Tricks und Mitteln versucht, das Ergebnis einer demokratischen Wahl zu unterminieren und

          weiterlesen
          9
          37
            Ukelele
            10 Jan 2021
            11:19
            Kommentar:

            Sorry, wenn Sie immer noch nicht erkennen können, wer die Feinde demokratischer Werte sind, dann wird das auch nichts mehr. Es gibt so unglaublich viel Beweismaterial, dass diese Wahl getürkt war. Wer suchet, der findet, mein Freund. Nancy Pelosis Laptop

            weiterlesen
            25
            5
            Rainer Gauger
            10 Jan 2021
            15:05
            Kommentar:

            Herr im Himmel, hilf dieser armen Frau vom Kaffeekränzchen.

            0
            1
            Renate Bahl
            10 Jan 2021
            20:14
            Kommentar:

            Und wie entschuldigen Sie, dass eine Veteranin hinterruecks (sie war unbewaffnet) erschossen wurde?? Und wie argumentieren Sie, dass die Polizei sogar die Leute reingelassen hat?

            6
            0
              S. M.
              12 Jan 2021
              12:14
              Kommentar:

              Sehr geehrte Frau Bahl, die Dame ist nicht hinterrücks erschossen worden, sondern beim Versuch einen gesicherten Tür/Fensterbereich im Capitol zu erstürmen. Das ist im Tatvideo doch deutlich erkennbar. Ob der Polizist korrekt gehandelt hat oder nicht entscheiden die dafür zuständigen

              weiterlesen
              1
              1
        N. N.
        10 Jan 2021
        13:52
        Kommentar:

        Feind für Demokratie?! Ich bin der englischen Sprache mächtig. Wie auch der deutschen. Vielleicht sollten wir uns erst einmal einigen, was Demokratie bedeutet?

        4
        0
        Heinrich-Wilhelm
        10 Jan 2021
        15:35
        Kommentar:

        "Feind der Demokratie"   Was Demokratie ist und wer deren Feind ist bestimmen die Demokraten und deren Mietmäuler.

        3
        1
        Renate Bahl
        10 Jan 2021
        20:08
        Kommentar:

        Ist das jetzt Ihr Ernst??!! Bitte nennen Sie ein Beispiel für seine Demokratiefeindlichkeit. Und die Gerichte haben die Beweise für Wahlbetrug nicht widerlegt, sondern gar nicht erst angenommen, so wie hier auch bei Anzeigen gegen Merkel. Und Prof. Otte zu

        weiterlesen
        11
        2
          N. N.
          10 Jan 2021
          21:16
          Kommentar:

          Das ist das Konzept der freien Meinungsäußerung. Scheinbar dürfen auch Menschen ohne umfassende Informationen eine Meinung haben und diese äußern. Trump gilt als alles das, was man gerne in ihm sehen würde. Und das, was man in ihm sehen soll,

          weiterlesen
          3
          0
          Victor
          11 Jan 2021
          10:22
          Kommentar:

          Das ist das schöne an Verschwörungsphantasien. Man kann immer auf die Zukunft verweisen und was noch alles rauskommen wird. Genauso hat Donald Trump immer wieder auf die massiven, unbestechlichen und zahllosen Beweise seines angeblichen Wahlbetrugs verwiesen ohne in 50 Gerichtsprozessen

          weiterlesen
          2
          4
        Susanne
        11 Jan 2021
        14:03
        Kommentar:

        Auch bitte die Rede vomn Trump's Anwalt hören, der Klartext zum Marsch zum Capitol sprach.

        0
        1
    Lara Berger
    9 Jan 2021
    22:14
    Kommentar:

    Ich bin ehrlich entsetzt darüber, in welche Richtung sich die Demokraten da entwickelt haben. Das scheint ja eine Verbrecherbande geworden zu sein. Sorry, aber das Verhalten dieser Leute ist dermaßen dreist, dass mir keine andere Bezeichnung passend erscheint. Hier plustern

    weiterlesen
    33
    4
      Norbert Brausse
      9 Jan 2021
      23:21
      Kommentar:

      Die Demokraten unter Führung von Frau Pelosi wollten von Anfang Trump aus dem Amt mobben. Ich kann ich an die Umfragen in deutschen Online-Medien erinnern, wo es darum ging, ob Trump einen oder doch mehrere Monate als Präsident übersteht. Und

      weiterlesen
      26
      2
      Karl
      10 Jan 2021
      01:03
      Kommentar:

      Meines Wissens hat Apple die App Parler rausgenommen.

      4
      0
    Ulrich Hermann
    9 Jan 2021
    22:05
    Kommentar:

    Habe das Video am 09.01.2021 um 21:39 Uhr noch von diesem Link https://www.youtube.com/watch?v=4YQxgiQumfY   herunterladen können. Über die FAZ https://www.faz.net/aktuell/politik/von-trump-zu-biden/trumps-appell-an-seine-anhaenger-nach-unruhen-in-usa-17134054.html     war es um 21:45 abrufbar. Wer es auf Soziale Manipulations-Plattformen hochladen will, sollte versuchen mit z.B. Avidemux den ersten Frame

    weiterlesen
    20
    0
      Angela
      10 Jan 2021
      09:31
      Kommentar:

      https://www.facebook.com/euqinum/videos/10221729316640406 Ob dieses Video noch lange zu sehen sein wird? Während des Capitol-Sturms können Demonstranten eine Capitoltür problemlos geöffnet werden, dahinter stehende Sicherheitskräfte lassen harmlos wirkende Demonstranten freundlich eintreten.

      3
      0
    Max M
    9 Jan 2021
    21:36
    Kommentar:

    hier ist es noch zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=fjrG82F04HA&list=FLXQBlb_hQt5ETIjdBuHqDzQ&index=5

    3
    0
    caesar
    9 Jan 2021
    21:30
    Kommentar:

    Der tiefe Staat zeigt wie weit sein Arm reicht.Trump hat ihn völlig unterschätzt.Interessant wird es werden ob die angekündigten Strafverfahren gegen Trump umgesetzt werden.Das würde zeigen wie weit der tiefe Staat in die Justiz reicht und gleichzeitig könnte gezeigt werden

    weiterlesen
    15
    3
      Der Frauenarzt von Bischofsbrück
      9 Jan 2021
      21:50
      Kommentar:

      ...nur war Trump keine Marionette wer weiß seit wieviel und endlosen Dekaden!

      8
      1
    Katharina
    9 Jan 2021
    17:08
    Kommentar:

    Wobei e wohl ein Ultimatum gegen Parler gibt von Google, ist nur die Frage, we lange die noch auf haben :-(

    33
    1
      NoName
      9 Jan 2021
      17:40
      Kommentar:

      ..die blöderweise auch noch von dem Sozialistenladen Amazon gehostet werden..

      20
      5
        gegenrede
        9 Jan 2021
        20:48
        Kommentar:

        In welchem Paralleluniversum ist eine große Aktiengesellschaft deren Inhaber einer der reichsten Menschen der Welt ist eigentlich ein "Sozialistenladen"?

        9
        5
          Der Frauenarzt von Bischofsbrück
          9 Jan 2021
          21:53
          Kommentar:

          Ach, die gegenrede mal wieder, auch eine der hellsten Kerzen im Kronleuchteruniversum :-) Wer vornedran steht und wer wirklich die Fäden zieht, ist oft nicht ein und dasselbe... Zwinkersmiley

          6
          6
            gegenrede
            9 Jan 2021
            22:04
            Kommentar:

            Ach und wer zieht die Fäden im "Sozialistenladen"? Und was an diesen ist sozialistisch?

            8
            1
              Der Frauenarzt von Bischofsbrück
              9 Jan 2021
              22:10
              Kommentar:

              Ich bin kein Hellseher, aber auch da könnte etwas nicht stimmen! Die Hintermänner könnten in diesem Fall Fonds sein, Hedge-Fonds wie Blackrock, Vanguard Group, State Street, Goldman Sachs und wie sie alle heißen... ;-)

              1
              5
                gegenrede
                9 Jan 2021
                22:58
                Kommentar:

                Sie merken hoffentlich noch selber, dass die Frage nicht beantwortet ist. Sie versuchen nur abzulenken. Oder was an diesen Fonds ist jetzt sozialistisch? https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/anteile-unter-der-lupe-wem-gehoert-eigentlich-amazon-diese-investoren-halten-die-meisten-amazon-aktien-7141075

                weiterlesen
                7
                3
                  Der Frauenarzt von Bischofsbrück
                  10 Jan 2021
                  01:10
                  Kommentar:

                  Ich berufe mich nicht auf das sozialistisch, sondern auf den Inhaber, und Bezos ist nun mal nicht der Inhaber, dafür hat er zu wenig Prozente...

                  1
                  1
                  Lars Schweitzer
                  10 Jan 2021
                  01:46
                  Kommentar:

                  Die Globalkapitalisten nutzen den linken Zeitgeist, um sich zu bereichern. Ziel ist ein Sozialismus wie in China, nur weltweit. Die ultimative Gleichschaltung und Versklavung aller Individuen zugunsten einer kleinen Oligarchenclique. Was daran sozialistisch ist? Der Kollektivismus. Und daß es Leute

                  weiterlesen
                  13
                  0
          Andreas
          10 Jan 2021
          11:09
          Kommentar:

          In der gleichen Welt, in der der einer größten Finanz-Spekulanten als Philantrop bezeichnet wird (G. Soros)

          3
          0
        Christian Linhart
        9 Jan 2021
        20:51
        Kommentar:

        Das kann man ja ändern, wo Parler gehostet ist. Dauert aber etwas, je nachdem wie sehr sich sich von proprietärer Technik in der AWS abhängig gemacht haben. Idealerweise wechseln sie dann auf ein Modell, wo sie mehrere Hoster gleichzeitig verwenden,

        weiterlesen
        0
        0
      Karl Heinz
      9 Jan 2021
      17:45
      Kommentar:

      Ich frage mich langsam, wie lange wohl noch Twitter, Google, facebook und Co. auf haben

      27
      2
        Gonzo
        9 Jan 2021
        18:12
        Kommentar:

        @Karl Heinz: Solange, wie Deppen mit ihrer Mitgliedschaft dort für Umsatz (Daten) sorgen!! Diese Idioten denken wirklich, sie müssten aus irgendwelcher Gefühlsduselei dort präsent sein! Dazu sage ich nur: Ihr seid Rektalöffnungen, nicht weniger. Ihr haltet dieses Paralleluniversum am Laufen!!

        weiterlesen
        @Karl Heinz: Solange, wie Deppen mit ihrer Mitgliedschaft dort für Umsatz (Daten) sorgen!! Diese Idioten denken wirklich, sie müssten aus irgendwelcher Gefühlsduselei dort präsent sein! Dazu sage ich nur: Ihr seid Rektalöffnungen, nicht weniger. Ihr haltet dieses Paralleluniversum am Laufen!! Denkt mal nach, Ihr Spinner!

        27
        6
          Der Frauenarzt von Bischofsbrück
          9 Jan 2021
          21:41
          Kommentar:

          @Gonzo Ui, derb, aber wahr! ;-) Zuckerberg war vielleicht der Ideengeber (nachdem er diese gestohlen hatte...), aber umgesetzt haben es die CIA mit In-Q-Tel und die NSA! und die stehen auch dahinter,, nicht dieses hinterfotzige Milchbubi! Die Menschheit ist so

          weiterlesen
          13
          1
          Facherfahrener
          9 Jan 2021
          18:48
          Kommentar:

          Gonzo, die haben ALLE ihren Verstand denen verkauft. Noch merken diese Idioten  WER die Welt regieren will. Oder warum Biden an die Macht manipuliert wurde. WIE UKRAINE.  Die wagen es sogar einen amtierenden US-Präsidenten vorzuschreiben wan wo dieser etwas zu

          weiterlesen
          28
          5
            Eileen
            9 Jan 2021
            20:28
            Kommentar:

            Gates et all sind aber keine Juden :-) Trumps Schwiegersohn schon. Das zu Ihrem, wer die Welt beherrsche will und die angeblichen jüdischen Sprichwörter.

            2
            10
              Der Frauenarzt von Bischofsbrück
              9 Jan 2021
              21:45
              Kommentar:

              @Eileen Nicht Juden, Zionisten, Zionisten wie Soros, da müssen Sie suchen!

              7
              3
                Eileen
                9 Jan 2021
                23:33
                Kommentar:

                Der Frauenarzt, Soros ist kein Zionist, er ist auch gegen Israel  und unterminiert ihn als Nationalstaat, Soros ist einfach ein Drecksack, unabhängig seiner Religion. Zuckerberg ist zwar Jude, aber kein Zionist, hineingeboren wie Sie ins Christentum, mehr nicht. Er war

                weiterlesen
                11
                0
                  Der Frauenarzt von Bischofsbrück
                  10 Jan 2021
                  05:25
                  Kommentar:

                  @Eileen Aber, aber, Soros ist Philanthrop, das steht sogar in Wikipedia! Gut, Philanthrop ist meist ein Euphemismus für Drecksack, insoweit haben Sie dann doch Recht :-)

                  3
                  0
            Der Frauenarzt von Bischofsbrück
            9 Jan 2021
            21:14
            Kommentar:

            Trump ist ein warnendes Beispiel! Er war trotz allem immer noch zu viel zu gutmütig anstatt seine Macht gnadenlos auszunutzen und  die Washingtoner- und Ostküsten-Mafia komplett zu zerschlagen, zu vernichten und eine funktionierende Demokratie wiederherzustellen, als er es noch konnte!

            weiterlesen
            16
            5
              caesar
              9 Jan 2021
              21:28
              Kommentar:

              "...ie Washingtoner- und Ostküsten-Mafia komplett zu zerschlagen, zu vernichten und eine funktionierende Demokratie wiederherzustellen, als er es noch konnte! " Das konnte er wohl nie.Der tiefe Staat ist stärker ,viel stärker !

              4
              3
                Der Frauenarzt von Bischofsbrück
                9 Jan 2021
                21:32
                Kommentar:

                @caesar Doch, er hätte es können, aber er war zu gutmütig, ich wäre es nicht gewesen ;-) Einen Trumpf hat er noch, das Kriegsrecht, ich würde die Karte ziehen!

                10
                4
              Johannes
              10 Jan 2021
              15:03
              Kommentar:

              @Der Frauenarzt von Bischofsbrück [quote]Trump ist ein warnendes Beispiel! Er war trotz allem immer noch zu viel zu gutmütig anstatt seine Macht gnadenlos auszunutzen und die Washingtoner- und Ostküsten-Mafia komplett zu zerschlagen, zu vernichten und eine funktionierende Demokratie wiederherzustellen[/quote] Der

              weiterlesen
              2
              0
        Georg
        9 Jan 2021
        19:37
        Kommentar:

        Diese Frage ist die wichtigste Frage. Eine freie Gesellschaft wird es nicht mehr geben, wenn diese Giganten Monopole bleiben. Es geht nicht um Trump, es geht um freie Meinungsäußerung für ALLE mit den Instrumenten, die der Zeit entsprechen. Diese offene

        weiterlesen
        34
        2
          Der Frauenarzt von Bischofsbrück
          9 Jan 2021
          22:04
          Kommentar:

          Schaut euch mal die Gründer von Fratzenbook, Twitter, Google etc. an... sehen so Unternehmergiganten wie Ford, Krupp, Thyssen, Hughes etc. aus? Niemals! Das sind höchstens Typen, die mit ihrem Konzept zu In-Q-Tel gegangen sind und der Staat hat das groß

          weiterlesen
          9
          2
            Johannes
            10 Jan 2021
            15:08
            Kommentar:

            @Der Frauenarzt von Bischofsbrück Zitat: "Das sind höchstens Typen, die mit ihrem Konzept zu In-Q-Tel gegangen sind und der Staat hat das groß gemacht!" Die hatten zur richtigen Zeit am richtigen Ort die richtige Idee, daß war alles. Für gute

            weiterlesen
            0
            1
      Der Frauenarzt von Bischofsbrück
      9 Jan 2021
      20:20
      Kommentar:

      Herr Reitschuster, Ihnen wird noch Zugang zur Bundesmärchenstunde gewährt und Sie dürfen brav Ihre Fragen als Bürger und Journalist stellen, die dann in der Regel mit Nebelkerzen beantwortet werden... Damit ändert sich aber nichts am Kurs dieses kriminellen Systems, das

      weiterlesen
      17
      3
        Der Frauenarzt von Bischofsbrück
        9 Jan 2021
        20:44
        Kommentar:

        ...und noch etwas möchte ich loswerden, Herr Reitschuster! Sie haben geschrieben, dass Sie Sozialdemokrat sind. Das war ich nie, da ich von dieser Partei noch nie etwas gehalten habe. Früher hatte ich die CDU und dann die FDP, die Liberalen,

        weiterlesen
        27
        4
        Pfannschmidt, Mike
        9 Jan 2021
        20:59
        Kommentar:

        Wenn Sie Lust haben, werfen Sie mal einen Blick rein. Es sind ein paar Gedankengänge, nicht speziell zur Tagespolitik, sondern eher zur allgemeinen Gemengelage. Die Menschen sind immer Produkt ihrer Zeit. Aus einem unregelmäßig geführtem Tagebuch 19.06.2020 2.docx - Microsoft

        weiterlesen
        0
        0
        Reinhard Weber
        10 Jan 2021
        23:30
        Kommentar:

        Es sollte doch den meisten klar sein, dass in diesem Land kaum noch etwas zu ändern ist. Die Fragen von Herrn Reitschuster tragen jedoch dazu bei, die Denke unserer glorreichen Führung besser zu verstehen. ...bild Dir eine Meinung... Ich denke,

        weiterlesen
        1
        0
      Isikat
      9 Jan 2021
      21:02
      Kommentar:

      Ich weiß nicht, warum ich hier zwar antworten, aber nicht selbst kommentieren kann. Deshalb eben als Antwort: VK könnt ihr auch vergessen, dort wird neuerdings auch massiv zensiert. Ich habe heute versucht, etwas zur Wahl und zu den jetzigen Vorkommnissen

      weiterlesen
      6
      1
        Der Frauenarzt von Bischofsbrück
        9 Jan 2021
        21:28
        Kommentar:

        @isikat  Leute, wacht endlich auf!!! Bei vk.com kann man sich mit einem Facebook-Account einloggen und Facebook ist nichts anderes als eine CIA-/NSA-Gründung! Einfach mal anhören, was der ehemalige Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei über diesen Laden zu sagen hat!!! https://www.youtube.com/watch?v=CpWtWFRh2OE

        weiterlesen
        2
        2
      Der Frauenarzt von Bischofsbrück
      9 Jan 2021
      22:34
      Kommentar:

      Ich glaube zu wissen, wer derjenige ist, der das obligatorische Dislike zu verantworten hat... https://www.weser-kurier.de/cms_media/module_img/3258/1629011_1_articlefancybox_54ea5c5055f2a.jpg 

      weiterlesen
      2
      2
    Zacharias Fögen
    9 Jan 2021
    17:13
    Kommentar:

    Parler wurde aus dem Google Play Store entfernt. Auf Apple läuft schon ein Ultimatum.

    26
    2
      Barbara H.
      9 Jan 2021
      17:27
      Kommentar:

      Trump Releases Message to DC Protesters Amid Chaos at U.S. Capitol (odysee.com) Bei Odysee läuft es noch.

      30
      1
        Silverager
        9 Jan 2021
        20:38
        Kommentar:

        @ Barbara H.: Danke für den Link !!!

        3
        0
        The Walking Dead
        9 Jan 2021
        22:37
        Kommentar:

        Hier auch: https://www.facebook.com/wsbtv/videos/i-know-your-pain-i-know-you-are-hurting-we-had-an-election-that-was-stolen-from-/236128031324247/

        0
        0
      NoName
      9 Jan 2021
      17:49
      Kommentar:

      Bei Android einfach von Hand installieren: - Aus dem Appstore den "Apk Installer" installieren - Mit Browser Parler-2-6-9.apk downloaden, oder mit PC und Wlan - Apk Installer starten, zeigt Parler app an, installieren  

      16
      2
        Sesselwärmer
        9 Jan 2021
        22:39
        Kommentar:

        Tipp am Rande, Sie benötigen keine APK Installer App wenn sie ein Android-Smartphone besitzen: Die meisten Androidvarianten machen diese Option schon in den Einstellungen selber änderbar (Installation aus Fremden Quellen) und sollte dies nicht der Fall sein, so ist es

        weiterlesen
        2
        0
      Ana D.
      9 Jan 2021
      22:40
      Kommentar:

      Aber wieso ist man überhaupt noch bei Twitter oder Facebook, kapier ich nicht. Man sollte doch schon aus Eigeninteresse versuchen, die Alternativen zu unterstützen. Ich verstehe auch POTUS nicht, dass er nicht schon längst parallel Konten bei Konkurrenten von Twitter

      weiterlesen
      0
      0
    Angela Busch
    9 Jan 2021
    17:14
    Kommentar:

    Parler wird wohl demnächst von Google gesperrt, berichtete mir mein Sohnemann, der die amerikanischen Medien verfolgt.

    16
    1
      Stefan Stay
      9 Jan 2021
      19:13
      Kommentar:

      So viel ich weiß, heißt "demnächst von Google gesperrt", dass Google es nicht mehr im Playstore listet. Bei Android ist es jedoch manuell installierbar. Und soviel ich weiß, ist es schon nicht mehr gelistet...

      2
      1
    Lavinia
    9 Jan 2021
    17:16
    Kommentar:

    Ich hab das Video von Trump gesehen, kurz bevor es gelöscht wurde. Denke mal, es wurde gelöscht, gerade weil kein logisch denkender Mensch daraus einen Gewaltaufruf hätte konstruieren können. Es passte nicht ins Bild, das sie seit den merkwürdigen Vorfällen

    weiterlesen
    82
    3
      Gerlinde Müller
      9 Jan 2021
      17:24
      Kommentar:

      Ich habe es auch gesehen sowie viele live streams in der Nacht verfolgt. Bin erschüttert über das Ausmaß an framing, Lüge und Zensur. Besonders dramatisch finde ich - jahrgang 1961 - die unkritische Haltung der nachfolgenden Generation.

      88
      2
        Indigoartshop
        9 Jan 2021
        17:45
        Kommentar:

        Ich habe die Rede live verfolgt aber bei ca. der Hälfte ausgeschaltet weil redundant. Bis dahin habe ich mit keinem Satz einen Gewaltaufruf erkennen können, was mich ehrlich gesagt enttäuscht hat. Ich wünschte Trump hätte zu anderen Mitteln gegriffen, hätte

        weiterlesen
        22
        8
          Der Frauenarzt von Bischofsbrück
          9 Jan 2021
          22:18
          Kommentar:

          Dem ist nichts hinzuzufügen!

          3
          1
        Karl Heinz
        9 Jan 2021
        17:58
        Kommentar:

        Ja, furchtbar!! Das ist auch meiner persönlichen Erfahrung nach der Jahrgang..Plus Minus 2 Jahre...Man zieht immer mehr Vergleiche mit "NPC`s" ((Non-Player Character), ein Begriff aus der Gamer-Szene) und muss dabei aufpassen, nicht verrückt zu werden. Resistent allem Neuen gegenüber, was

        weiterlesen
        15
        1
          Helga Frank
          9 Jan 2021
          21:56
          Kommentar:

          Wen soll man denn bitte wählen ?

          0
          0
            Hans-Hasso Stamer
            9 Jan 2021
            22:21
            Kommentar:

            liebe Helga Frank, da habe ich überhaupt keine Probleme. Ich kenne da eine Partei, deren Programm entspricht den der CDU von circa 2002. Sie hat gestandene Leute in ihren Reihen, und der Standard-Bösewicht aus Thüringen hat ein Buch geschrieben, aus

            weiterlesen
            14
            0
          Der Frauenarzt von Bischofsbrück
          9 Jan 2021
          22:26
          Kommentar:

          @Karl-Heinz Hahaha, kenne ich, "wen soll man sonst wählen und wer soll es besser machen?", der Standardspruch der Retardierten, darauf antworte ich dann immer: "Einen Affen, einen Karton? Egal was. Alles könnte es besser machen als die Bundesgeistesgestörte!"

          weiterlesen
          9
          3
        P.M
        9 Jan 2021
        18:04
        Kommentar:

        Wir hatten "Gott seis gedankt"auch noch nicht das Internet...bzw. genügend Freiräume (ohne Elterliche oder andersweitige Aufsicht) um uns zu sozialisieren.

        4
        1
        Hans-Hasso Stamer
        9 Jan 2021
        18:41
        Kommentar:

        Jahrgang 1950 und dachte 1989, die Zeiten der Lüge wären ein für allemal vorbei. Irrtum, sie gehen gerade erst los.

        55
        1
          Georg
          9 Jan 2021
          19:44
          Kommentar:

          Es scheint sich folgende Methode herauszukristallisieren: es wird ein offizielles Narrativ auf Grund der gewünschten Zielsetzung der "Elite" kreiert. Für dieses offizielle Narrativ - das alternativlos ist - werden Fakten und "Experten" gesucht, die dieses Narrativ stützen. Mit anderen Worten:

          weiterlesen
          25
          1
      Dietmar Gaedicke
      9 Jan 2021
      19:53
      Kommentar:

      Was auch mal gesagt werden muss, ist, dass niemand Biden und seine Pseudo-Demokraten daran hindert, zurück zu twittern. Sie dürfen also gerne mit aus ihrer Sicht besseren Argumenten gegenhalten. Niemand verbietet diesen "Demokraten", jede Minute die "frohe Twitter-Botschaft" zu verkünden,

      weiterlesen
      7
      1
        Eileen
        9 Jan 2021
        20:36
        Kommentar:

        Noch schlimmer finde ich, daß in großen deutschen Medien Pelosi Ihren Mist vom roten Knopf (Atomknopf) veröffentlichen darf und diese sich nicht zu schade sind, das auch abzudrucken. Aber mal abwarten, die bekommen noch ihr Fett: Ärger droht aus China

        weiterlesen
        9
        2
      Andreas Schmitt
      17 Jan 2021
      14:34
      Kommentar:

      Bullshit! Trumps permanente Lügen über die angeblich gestohlene Wahl haben die Leute geglaubt und deshalb das Capitol gestürmt. Weil er diese Lügen in dem Video erneut wiederholt hat, wurde das Video gelöscht. 5 Menschen sind gestorben. Zum Zeitpunkt als das

      weiterlesen
      1
      0
        17 Jan 2021
        14:48
        Kommentar:

        Sehr merkwürdige Auffassung von Meinungsfreiheit, die denen in finsteren Zeiten der deutschen Geschichte gleicht. Ich beneide Sie um Ihre Überzeugung, im Besitz der Wahrheit zu sein. Ich bin das definitiv nicht. Aber noch eine Verständnisfrage: Warum muss man andere Meinungen

        weiterlesen
        0
        0
          Stef
          18 Jan 2021
          04:23
          Kommentar:

          Lieber Herr Reitschuster, ich denke Andreas liegt mit seiner Einschätzung deutlich näher an der Wahrheit, als die meisten Kommentarschreiber hier. Diese scheinen nämlich immer noch einen Dauerlügner und offensichtlichen Feind der Demokratie, der seine Anhänger indirekt zu Gewalt anstiftet bzw.

          weiterlesen
          0
          0
        Pornobrillen Ali
        18 Jan 2021
        18:37
        Kommentar:

        Man muss sich nur mal die Statistik der Wahl ansehen, dann ist doch eindeutig, dass da manipuliert wurde. Die Kurven beider Kandidaten gehen relativ   parallel nach oben und dann um 4:30 Uhr morgens kommt auf einmal ein 100000 Stimmen für

        weiterlesen
        0
        0
    Onkel Dapte
    9 Jan 2021
    17:16
    Kommentar:

    Es ist einfach unglaublich und zutiefst beängstigend, wenn ein solches Video von Trump mit allen Mitteln der Öffentlichkeit vorenthalten wird. Ich gestehe, es schockiert mich, wie weit diese satanische Entwicklung bereits fortgeschritten ist. An der Rede vor Trump ist nichts

    weiterlesen
    78
    3
      MadleN
      9 Jan 2021
      17:58
      Kommentar:

      Sie hat Schiss, weil ihr Laptop aus dem Kapitol geklaut wurde. Wer weiß was die zu verbergen hat....

      19
      2
        Ian C.
        9 Jan 2021
        19:39
        Kommentar:

        Wurde es wirklich entwendet? Und selbst wenn - es soll schon Fälle gegeben haben, in denen offensichtlichste Beweise nicht zu Ermittlungen führten. Habe ich mal gehört ...

        7
        2
      Freitag
      9 Jan 2021
      19:50
      Kommentar:

      Die haben die Sache jahrelang geplant glaube ich. Die "Medien-Kompetenz" Sache in den Schule, wer erinnert sich? Da wurde wahrscheinlich vermittelt: Tagesschau, große Medien => Wahrheit "Seltsame Schwurbelseiten" => Lügen, Verschwörungstheorie Da haben Sie die zukünftigen Generation für das neue

      weiterlesen
      7
      1
    Walter B.
    9 Jan 2021
    17:20
    Kommentar:

    Wie ich schon schrieb. Die Tech-Plattformen mausern sich zu Gesinnungsportalen. Die ganzen Alternativen Blogs und Medien sind Grad voll von entsetzten Beiträgen zur Zukunft der Meinungsfreiheit und Ausgestaltung der "zulässigen Wahrheit" wie sie dann offiziell gelten soll. Dunkle Zeiten stehen

    weiterlesen
    52
    2
      NoName
      9 Jan 2021
      17:53
      Kommentar:

      Die halten sich für das Wahrheitsministerium! Wenn Trump bleibt, wird deren Chefetage wegen Beteiligung an einem Putschversuch vor Gericht stehen. Aber Militärgericht. Deswegen auch dort PANIK!

      18
      1
    Kai
    9 Jan 2021
    17:21
    Kommentar:

    Die Trump-Rede (mp4) und die Übersetzung ließen sich bei facebook problemlos hochladen. mal sehen, wann der Beitrag gelöscht wird ...

    17
    1
      9 Jan 2021
      17:28
      Kommentar:

      Bitte halten Sie mich auf dem Laufenden! Danke!

      20
      1
        Eileen
        9 Jan 2021
        17:43
        Kommentar:

        Hallo Herr Reitschuster, hier kann man es noch sehen, wer weiß, wie lange noch, es ist unglaublich, wie wir belogen werden sollen. https://rumble.com/vchyl0-president-donald-trump-addresses-patriots-protesting-on-dc.html Übrigens hzabe ich gerade bei Welt mein Abo gekündigt, der Betrag geht dann an Sie. Ich unterstütze

        weiterlesen
        https://rumble.com/vchyl0-president-donald-trump-addresses-patriots-protesting-on-dc.html
        Übrigens hzabe ich gerade bei Welt mein Abo gekündigt, der Betrag geht dann an Sie. Ich unterstütze ja mehrere Seiten, von daher muss ich teilen.
        PS: Passen Sie auf sich auf, der Seibert ist ein schlimmer Finger.
         

        38
        1
          Phantombürger
          9 Jan 2021
          18:52
          Kommentar:

          @Eileen // Habe das Video von rumble.com eben gesehen. Tja - ich hab´s ja gesagt. Der Trump ist dem "Deep State" "passiert". Das ganze erinnert mich jetzt schon ziemlich stark an 2. Thessanlonicher 2; 7-8 (Bibel): "Denn es regt sich

          weiterlesen
          12
          1
        Daniel
        9 Jan 2021
        17:49
        Kommentar:

        ...uns ;-)

        1
        1
        Hannes F.
        9 Jan 2021
        20:08
        Kommentar:

        Guten Abend Herr Reitschuster, auf Youtube ist das komplette Video unzensiert zu sehen. So wie es @Eileen auf rumble.com verlinkt hat. https://m.youtube.com/watch?v=4YQxgiQumfY In wieweit die sozialen Medien das Video sperren kann ich nicht beurteilen. Habe die geschnittene Version aber gestern

        weiterlesen
        1
        0
          Johannes
          10 Jan 2021
          15:24
          Kommentar:

          Das Video funktioniert auch jetzt noch. 2021_01_10_15:24 Uhr  

          0
          0
        C.Brunner
        11 Jan 2021
        12:42
        Kommentar:

        In mehreren Artikeln wurde berichtet dass beim "Sturm aufs Capitol" Laptops u.a. von Nancy Pelosi gestohlen bzw. konfisziert wurden. Das soll auch der Grund dafür sein, dass sie so hysterisch ein neues Impeachment für Trump fordert. Kann das stimmen, ich

        weiterlesen
        0
        0
    Viva
    9 Jan 2021
    17:21
    Kommentar:

    Schicksal der Ironie. Um Presse und Meinungsfreiheit zu verteidigen sind westliche Journalisten, Whistleblower und Politiker gezwungen auf Russland auszuweichen. Um Facebookzwang zu umgehen habe ich mir neulich Telegramm installiert. Krasse Zeiten.  

    68
    1
      9 Jan 2021
      17:29
      Kommentar:

      Hätte mir das jemand vor vier Jahren, ach was, vor einem Jahr gesagt, ich hätte ihn für verrückt erklärt!

      79
      2
        Diana
        9 Jan 2021
        18:50
        Kommentar:

        Geht mir genauso. Und ich frage mich, wenn schon private Unternehmen wie Facebook und Twitter entscheiden, wer seine Meinung sagen darf und wer nicht, wie lange dauert es dann noch, bis private Söldner-Unternehmen wie Blackwater Security selbst entscheiden, gegen wen

        weiterlesen
        16
        1
          Johannes
          10 Jan 2021
          15:28
          Kommentar:

          @Diane Drehen Sie einmal Ihre Vorstellung um und denken Sie sich, die Politiker sind, die ausführenden Organe und die großen Unternehmen sind die Auftraggeber, dann ist Ihre Frage beantwortet. Nennt sich GlobCap und ist eine etwas rabiatere Variante von dem,

          weiterlesen
          0
          0
        Facherfahrener
        9 Jan 2021
        18:59
        Kommentar:

        Danke für die Antwort Herr Reitschuster. Wobei ich doch bei der rasanten Entwicklung  etwas überrascht bin.

        6
        1
        Stefan St.
        9 Jan 2021
        19:25
        Kommentar:

        Hallo Herr Reitschuster, zumindest wurde das bereits am 04. Juni letzten Jahres vorausgesagt!

        2
        1
        Dietmar Gaedicke
        9 Jan 2021
        20:21
        Kommentar:

        Werde ich heute für verrückt gehalten, wenn ich prophezeie, dass noch in diesem Jahr die AFD verboten und spätestens im kommenden Jahr unsere Generalsekretärin Angela Merkel die Wiedereinführung der Todesstrafe verkünden wird?!

        6
        2
          Barbara H.
          10 Jan 2021
          06:16
          Kommentar:

          An ein Verbot der AfD nach dem Meuthen-Debakel hätte ich nicht mehr gedacht, aber daran, dass die Todesstrafe wieder eingeführt wird, damit rechne ich dito seit ca. Mitte letzten Jahres.

          2
          0
      Freitag
      9 Jan 2021
      20:00
      Kommentar:

      Ich überlege gerade ernsthaft schonmal um Asyl in Russland zu bitten für den Fall, dass sich die Sache hier nicht für uns drehen läßt. Irre. Dann kann ich vielleicht mit Snowden eine WG machen. Solange man nicht gegen Putin austeilt,

      weiterlesen
      15
      1
        Eileen
        9 Jan 2021
        20:47
        Kommentar:

        Edward Snowden hat sich schon geäussert: Facebook bringt den Präsidenten der Vereinigten Staaten offiziell zum Schweigen. Auf Gedeih und Verderb wird dies als Wendepunkt im Kampf um die Kontrolle über die digitale Sprache in Erinnerung bleiben. Facebook officially silences the

        weiterlesen
        7
        0
    Peter Tanner
    9 Jan 2021
    17:26
    Kommentar:

    The Great Purge, das neue Buch von Ernest Stavro Blowfe.. ehh ich meine Klaus von der Schwaabe ;)

    13
    1
      Dietmar Gaedicke
      9 Jan 2021
      20:32
      Kommentar:

      Ich habe mir gerade einen Teil von "The Purge" auf Amazon-Prime angeschaut. Ach...wäre das schön, wenn man sowas nur ein einziges mal in Deutschland gestattete. Gedanklich male ich mir schon aus, wie sich dann Tags zuvor riesige Autoschlangen in Richtung

      weiterlesen
      3
      3
    Tina M.
    9 Jan 2021
    17:38
    Kommentar:

    ,,Wobei offenbar auf Parler bereits massiv Druck ausgeübt wird" Aktuell scheinen viele auch auf Parler gesperrt zu werden und weichen auf ,,clouthub.com" aus.  

    11
    1
    Wieland
    9 Jan 2021
    17:40
    Kommentar:

    Google Mail hat den Versand bin Video- und Audiodateien schon vor einiger Zeit geändert, in dem die Dateien automatisch  in Google Drive hochgeladen werden. Der  Empänger kann dann die Daten von dort herunterladen. Damit kann die Dateihistorie von Personen sehr

    weiterlesen
    20
    1
      Hans-Hasso Stamer
      10 Jan 2021
      00:43
      Kommentar:

      Größere Dateien werden bei Apple auch über iCloud verteilt. Die können dann vom Empfänger dort heruntergeladen werden, selbstverständlich auch ohne Account. Bisher hat sich Apple immer gegen jede Form von politischer Einflussnahme vehement gewehrt und widerstanden. Ich habe auch in

      weiterlesen
      3
      0
    Gerechtigkeit
    9 Jan 2021
    17:43
    Kommentar:

    Bitte noch einmal die Links zu den Plattformen überprüfen, da ist irgendwie Youtube jedes Mal vorgeschaltet: Telegram: https://t.me/reitschusterde VK: https://vk.com/reitschuster Parler: https://www.parler.com/profile/reitschuster/posts

    weiterlesen
    0
    0
    Oliver Graf
    9 Jan 2021
    17:44
    Kommentar:

    "Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen."
    George Orwell

    39
    1
    Knechtel
    9 Jan 2021
    17:46
    Kommentar:

    Bei mir erscheinen statt der im Artikel angegebenen Links Verweise zu Youtube!! Ist das ein Versehen Ihrerseits? Wohl kaum. Ist Ihre Seite noch sicher??

    0
    0
    Michael Weinberger
    9 Jan 2021
    17:47
    Kommentar:

    Funktioniert perfekt! Ich habe das Video eben auf Twitter hochgeladen. Keine 30 Sek. später kam die Sperre. Ich bin dem Einspruch-Link gefolgt, habe mich höflich bedankt und um dauerhafte Sperre gebeten. Bye bye.

    51
    1
    John
    9 Jan 2021
    17:49
    Kommentar:

    Die Realität ist das eine die Wahrnehmung das andere. Was hier läuft ist der Versuch unsere Wahrnehmung zu steuern und zwar permanent! Darum ist es auch so ungeheuer praktisch dass in jedem Haushalt und in jeder Tasche ein Empfangsgerät ist,

    weiterlesen
    38
    2
    Peter
    9 Jan 2021
    17:54
    Kommentar:

    Weil manche äußern, dass die Parler-App aus den Stores von google und Apple verbannt werden soll. Vielleicht sind zwar einige mittlerweile so "abhängig" von ihrem Smartphone, dass sie nicht mehr wissen, dass hinter vielen Apps eine Webseite steht, die man

    weiterlesen
    12
    1
      Thomas Vaupunkt
      9 Jan 2021
      18:02
      Kommentar:

      Für die Hilflosen: http://parler.com

      4
      0
      hermann sattler
      10 Jan 2021
      13:28
      Kommentar:

      Peter: bin bei dir"so gehts::TV +MSM nicht einschalten: Quoten sinken--weniger einnahmen aus werbung--keine MSM abonnieren oder kaufen--keine anzeigen schalten--last chance--:wahljahr 2020--jeder hat 32 engere soziale kontakte und einen drucker--fakten ausdrucken und verteilen--freunde familie beruf vereine--briefkasten-supermarkt- kirche- schulen-beruf-mit hinweis auf korrekte

      weiterlesen
      1
      0
    Jim Madison
    9 Jan 2021
    17:57
    Kommentar:

    Es ist sehr fragwürdig, dass dieses Video gelöscht wurde. Aber auch die Rede Trumps ist fragwürdig: hier erkennt ein Präsident die erwiesene Tatsache nicht an, dass er die Wahl verloren hat. Und seine Anhänger versuchen, durch Gewalt das Parlament an

    weiterlesen
    1
    4
    Eileen
    9 Jan 2021
    18:00
    Kommentar:

    Bei schiencefiles gibt es Genaueres: Seit gestern Abend hat das Kartell aus Facebook, Twitter, Google und Apple die folgenden Schäden an Bürgerrechten angerichtet: Apple hat Parler gedroht, dass dann, wenn die Plattform nicht in der Weise zensiert, wie es Linksextreme

    weiterlesen
    44
    2
      Andreas Kiss
      9 Jan 2021
      18:31
      Kommentar:

      Nachdem ich das Video auf Twitter teilen wollte, kam prompt die Sperrung des Nutzerkontos. Ich habe daraufhin ebenso prompt mein Twitter-Konto gelöscht. Mal ein Tipp: Es gibt auch andere soziale Netzwerke neben dem Gesichtsbuch. In unserer Bikergruppe nutzen wir https://mewe.com

      weiterlesen
      15
      0
        Eileen
        9 Jan 2021
        20:51
        Kommentar:

        Danke für den Tip.

        3
        0
    my name
    9 Jan 2021
    18:02
    Kommentar:

    fun fact: twitter war bis zur wahl 2016 von trump in den miesen! erst mit der teilnahme von "real trump" erlebte twitter wieder einen aufschwung.

    14
    1
    NoName
    9 Jan 2021
    18:08
    Kommentar:

    Wer mal wieder richtig lachen will: Die Nummer mit dem Capitol (der "Sturm") war in Wirklichkeit eine Falle. Da waren "special forces" am Werk. Es ging darum, die Verräter panikartig aus ihren Büros zu jagen, damit sie alles liegen lassen,

    weiterlesen
    12
    4
      Alex Chara
      9 Jan 2021
      18:28
      Kommentar:

      @NoName, wenn es ein Spass ist ---- nicht witzig , wenn es keiner ist... woher wollen sie das wissen ? Sollten Sie datüber ernsthafte Infos haben , gerne , aber für spaße ist sogar mir das ganze zu markaber

      11
      3
        Facherfahrener
        9 Jan 2021
        19:08
        Kommentar:

        Alex Chara, lesen Sie bitte auch andere Seiten, dann kommen Sie auf diese Meldung. Ich habe es auf Kopp-Online gelesen. MfG

        6
        1
      Eileen
      9 Jan 2021
      18:43
      Kommentar:

      Haben Sie darüber irgenwelche Quellengaben, ich frage das ernsthaft.

      4
      1
        Pornobrillen Ali
        10 Jan 2021
        01:32
        Kommentar:

        Also, dass der lapotop von Pelosi entwendet wurde, ist eine Tatsache.

        0
        0
      StefanH
      9 Jan 2021
      19:35
      Kommentar:

      An alle Zweifler: So gänzlich unwahrscheinlich ist das nicht, die Amis haben Erfahrung mit sowas, man ... ähm ... duckduckgoe nach "Rosenholz" ...

      1
      0
      Stefan St.
      9 Jan 2021
      19:48
      Kommentar:

      Niemand weiß es genau. Ich habe auch davon gelesen, dass nicht nur N. Pelosis Laptop, sondern noch 11 weitere Laptops entfernt wurden, bzw. auch ein Handy - von einem WH Officer wenn ich mich recht erinnere. General ret. McInerney gab

      weiterlesen
      6
      0
        Stefan St.
        10 Jan 2021
        12:36
        Kommentar:

        Da es keine Editier-Möglichkeit gibt, eine kleine Berichtigung meines Kommentars: Kein White-House Officer war gemeint, sondern ein House-Deputy. Also Staff vom Capitol...

        1
        0
    Peter Tanner
    9 Jan 2021
    18:14
    Kommentar:

    Berufsverbote gefordert. Jeden Tag einen Schrittchen weiter. Salamitaktik. Die Erschiessungen und Vernichtung von Leben werden kommen (wobei letzteres ja indirekt schon passiert). Ich bin mir da mittlerweile ziemlich sicher. Wenn man in die Geschichte schaut, genau so hat's angefangen. https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-impfskepsis-bei-aerzten-und-pflegekraeften-querdenker-in-weiss-a-00000000-0002-0001-0000-000174784596

    weiterlesen
    13
    0
    K.D.W.
    9 Jan 2021
    18:17
    Kommentar:

    «Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: ‹Ich bin der Faschismus›. Nein, er wird sagen: ‹Ich bin der Antifaschismus›.» (Zitat - vermutlich Ignazio Silone) - die faschistoiden Big Techs Google, Apple, Facebook, Amazon und Twitter sind neben der KP

    weiterlesen
    1
    0
    Alex Chara
    9 Jan 2021
    18:23
    Kommentar:

    Auch wenn mich dafür jetzt wieder etliche kritisieren ; An Trumps Stelle hätte ich die Sache mit dem Militär ausgelotet, dann Google , Fratzebook & Co. zerschlagen. Den Wahlbetrug durch eine Kommission untersuchen lassen.... jetzt ist es leider zu spät

    weiterlesen
    23
    9
    Daniel
    9 Jan 2021
    18:24
    Kommentar:

    Erstaunlich, dass dies der BILD eine Meldung Wert ist .... https://www.facebook.com/Thomas.Seitz.AfD/posts/3814597655292957 „Ich habe nie die Existenz des Sars-Cov-2-Virus noch die Gefährlichkeit der COVID-19-Erkrankung in Abrede gestellt. Ich bin jedoch unverändert der Auffassung, dass bislang keine pandemische Lage vorliegt. Die freiheitsbeschränkenden

    weiterlesen
    16
    1
    L. Bridges
    9 Jan 2021
    18:24
    Kommentar:

    Das Video ist auf youtube zu sehen https://www.youtube.com/watch?v=4YQxgiQumfY, eingestellt von FAZ. Was Twitter und Co machen, weiß ich nicht, aber auf youtube kann man es sehen und zwar eingestellt von einem der so viel gescholtenen Mainstream-Medien.

    weiterlesen
    7
    0
      Jens
      9 Jan 2021
      22:14
      Kommentar:

      Es ist auch (derzeit noch) auf der FAZ - Seite zu sehen: https://www.faz.net/aktuell/politik/von-trump-zu-biden/trumps-appell-an-seine-anhaenger-nach-unruhen-in-usa-17134054.html

      1
      0
      Eileen
      9 Jan 2021
      18:47
      Kommentar:

      upps. tatsächlich-

      2
      2
        L. Bridges
        10 Jan 2021
        11:54
        Kommentar:

        Also, jetzt mal ehrlich: Wer kann diesen Kommentar mit Dislikes versehen? Eileen bestätigt, dass ein Clip auf youtube zu sehen ist. Kann mir irgendjemand erklären, weshalb es für diese simple Feststellung einer Tatsache mit den Worten "upps. tatsächlich" ein Dislike

        weiterlesen
        1
        0
      Dr. Rotkohl
      9 Jan 2021
      19:32
      Kommentar:

      Sehr gut. Mal schauen wie lange die Trump-Rede noch abrufbar ist.

      5
      1
        Freitag
        9 Jan 2021
        20:55
        Kommentar:

        Neulich habe ich auf Youtube ein Video über die Corona-Thematik angesehen, das haben sie während des Ansehens gelöscht! Ich selbst konnte es komischerweise trotzdem noch zu Ende gucken, habe aber schon in einem neugeladenen zweiten Fenster gesehen (ich wollte gleichzeitig

        weiterlesen
        7
        0
    querleser
    9 Jan 2021
    18:25
    Kommentar:

    Wer seine Daten (privat / Firmen) in eine Cloud läd, dem ist nicht zu helfen. Wenn es schon nicht die Betreiber der Cloud sind, die darauf zugreifen können, so sind sie zumindest viel leichter angreifbar.

    12
    1
      Hansgeorg Voigt
      9 Jan 2021
      19:59
      Kommentar:

      Alle großen Konzerne setzen heute auf Cloud basierte Dienste, die bei den großen OTT's Google, Amazon, Microsoft, Akamai, ... gehostet werden. Dort werden Dokumente gelagert, darüber finden Telefonkonferenzen statt. Die eigene Infrastruktur der OTT's erreicht mittlerweile ein Ausmaß, mit dem

      weiterlesen
      2
      0
    my 2 cent
    9 Jan 2021
    18:29
    Kommentar:

    @Reitschuster Zwei von den Links sollten Sie nochmal überarbeiten, noch enthalten diese eine Weiterleitung von youtube. So sollten die bestimmt sein: https://t.me/s/reitschusterde https://vk.com/reitschuster

    weiterlesen
    1
    0
      9 Jan 2021
      23:57
      Kommentar:

      Danke für die Fehlerhinweise, sehr wertvoll! Und Entschuldigung natürlich!

      3
      0
        my 2 cent
        10 Jan 2021
        00:19
        Kommentar:

        Kein Problem, Vier Augen sehen mehr als Zwei. ;-) Sie leisten ohnehin schon übermenschliches.

        3
        0
    Nicole Warich
    9 Jan 2021
    18:39
    Kommentar:

    Zum Thema Google, facebook und Co. empfehle ich den Dokumentarfilm „The social dilemma“ auf Netflix.

    0
    0
      L. Bridges
      10 Jan 2021
      11:57
      Kommentar:

      Den finde ich auch gut!

      0
      0
    Hofer
    9 Jan 2021
    18:39
    Kommentar:

    Ich konnte diese Geschichte nicht glauben und hab's deshalb ausprobiert: Auf Twitter einen dummy-Account erstellt und das Video hochgeladen. Der Account wurde sofort gesperrt ("your account is suspended"). Ich bin schockiert.

    18
    1
      NoName
      9 Jan 2021
      20:23
      Kommentar:

      Die Adresse des Videos wird durch den "Inputscanner" längst automatisch erkannt und der Tweet auch automatisch entfernt. Keiner dort muss dazu auch nur einen Finger krumm machen. Denen gehört die amerikanische Verfassung um die Ohren geschlagen.

      12
      0
    my 2 cent
    9 Jan 2021
    18:43
    Kommentar:

    Hier kann man das Video mit Trump auch noch ansehen: https://sciencefiles.org/2021/01/07/der-attentater-von-washington/ In einem anderen Artikel ist auch der Schuss auf die Frau im Kapitol aus anderer Perspektive zu sehen https://sciencefiles.org/2021/01/07/sturm-auf-das-capitol-und-die-lacherlichkeit-der-ard-tagesschau/ Total unnötig, insbesondere da auch auf der andere Seite der

    weiterlesen
    0
    0
    Marc
    9 Jan 2021
    18:47
    Kommentar:

    Die sind gerade dabei ALLES so zu drehen das es passt. Der Gewaltaufruf, deswegen Löschung aller Konten, Amtsenthebungverfahren einleiten, die Zensur sorgt dafür das die meisten und stärksten Kanäle inaktiv werden. Alles im Namen der Demokratie. Und Diejenigen die nicht

    weiterlesen
    12
    1
      P.M
      9 Jan 2021
      21:50
      Kommentar:

      "Und Diejenigen die nicht viel Zeit aufbringen zum Stöbern nach Nachrichten glauben das" oder man weiss wo man sie eben findet-u.a. hier.

      0
      0
    Eileen
    9 Jan 2021
    18:54
    Kommentar:

    Zur Untermauerung, daß der "Sturm" durchaus gewollt war, hat Stefan Frank auf Achgut einen Kommentar geschrieben: Der Krieg gegen die Polizei Dieser politische Krieg gegen Polizisten hat in Washington auf ganz konkrete Weise zu der Katastrophe am Kapitol beigetragen. Wie

    weiterlesen
    12
    1
      Johnny Guitar
      9 Jan 2021
      22:15
      Kommentar:

      Klasse Analyse!!

      1
      0
    Chursachse
    9 Jan 2021
    18:58
    Kommentar:

    Habe mir die Rede von DJT im Original angesehen und dann auch seinen dringenden Appell. Die Laptops von Pelosi und Co Scheinen tatsächlich verschwunden zu sein. Sie wollen am Montag Trumps Amtsenthebung. Ich habe ein Video von der Demo gesehen

    weiterlesen
    11
    1
    Markus
    9 Jan 2021
    19:11
    Kommentar:

    Telegram zensiert noch nicht

    3
    0
    Werner
    9 Jan 2021
    19:42
    Kommentar:

    Boris Reitschuster bei Telegram und auch noch bei VK, weil die nicht bzw. wenig zensieren - irre. Dabei leben wir doch in der besten Demokratie, die es gibt. Aber es ist damit "unsere Demokratie" von und durch Wenige gemeint, die

    weiterlesen
    6
    0
    Christina M.
    9 Jan 2021
    19:47
    Kommentar:

    Hallo Herr Reitschuster, tja, die Besen kehren gut. Man muss sich nach alternativen Kommunikations- und Publikationsplattformen umschauen. Meiner Ansicht nach sind Telegram und etliche andere nicht "sicher", da zentral verwaltet und gehostet, und somit leicht zensierbar. Es gibt aber seit

    weiterlesen
    4
    0
    Emma Ammer
    9 Jan 2021
    19:57
    Kommentar:

    Das  oben zitierte Video entstand n a c h dem Beginn des Sturms auf das Capitol, nicht vorher. Am Tag vorher sagte Trump etwas weniger friedliches: https://edition.cnn.com/videos/politics/2021/01/07/donald-trump-speech-washington-dc-congress-electoral-college-vpx-ebof-sot.cnn/video/playlists/congress-affirms-president-elect-biden-win/ ab 1:50 Die NY Times hat seine Äusserungen aufgelistet (Suchmaschine : Trump speech

    weiterlesen
    6
    18
      9 Jan 2021
      20:03
      Kommentar:

      Und ich finde es traurig, wie Sie manipulieren, Frau Ammer. Nur in Russland Demokratiedefizite und Probleme mit der Meinungsfreiheit zu beklagen und sie hier zu decken und diejenigen zu attackieren, die über sie berichten, finde ich mehr als fragwürdig. Ich

      weiterlesen
      36
      5
        Gegenmeinung
        11 Jan 2021
        23:19
        Kommentar:

        Vorweg: Sie leisten kritische, mutige, engagierte & damit insgesamt sehr wertvolle Arbeit. Und natürlich ist die zunehmende Gesinnungshetzte, Lösch-Zensur, Informations-Manipulation nicht nur unerträglich, sondern regelrecht gefährlich für diejenigen, die noch den Mund aufmachen und für unsere freiheitliche Grundordnung. Was wird

        weiterlesen