„Zusammenleben von Weidetieren und Wolf konfliktarm gestalten“ Ampel-Wahnsinn in zwei Sätzen

Um zu verstehen, was Deutschland bevorsteht, reicht eigentlich die Lektüre eines ganz kurzen Abschnitts aus dem Koalitionsvertrag

Auf Seite 38 steht da:

Unser Ziel ist es, das Zusammenleben von Weidetieren, Mensch und Wolf so gut zu gestalten, dass trotz noch steigender Wolfspopulation möglichst wenige Konflikte auftreten. Wir werden mit allen in diesen Fragen befassten Organisationen und Verbänden einen institutionalisierten Dialog „Weidetierhaltung und Wolf“ einrichten.

Den Ländern solle, so heißt es weiter, „europarechtskonform ein regional differenziertes Bestandsmanagement ermöglicht“ werden.

Nein, Sie haben sich nicht verlesen. „Das Zusammenleben von Weidetieren und Wolf“ konfliktarm gestalten, mit Hilfe eines „institutionalisierten Dialogs“ von „befassten Organisationen und Verbänden“.

Mehr muss über diese Koalition eigentlich nicht gesagt werden.

Ja, ich weiß, eine Reduzierung des Koalitionsvertrag auf zwei Sätze ist polemisch.

Aber diese Polemik ist Notwehr, wenn infantile Weltverbesserer aus besseren Familien die Schalthebel der Macht übernehmen und ihr Realitätssinn an die alte Aussage erinnert, der Strom komme doch aus der Steckdose.

So wie diese Ideologen das „Zusammenleben von Weidetieren, Mensch und Wolf“ konfliktarm gestalten wollen, so wollen sie auch unsere Gesellschaft wie Knetmasse nach ihren politischen Vorstellungen von oben (um-)formen. Selbst das Klima soll sich ihren Vorgaben beugen.

Realitätssinn war gestern. Größenwahn gepaart mit Weltrettungs-Phantasien ist heute.

Wir sehen irren Zeiten entgegen. 

Merchandising

 

Diejenigen, die selbst wenig haben, bitte ich ausdrücklich darum, das Wenige zu behalten. Umso mehr freut mich Unterstützung von allen, denen sie nicht weh tut!
Bild: Shutterstock
Text: br

mehr zum Thema auf reitschuster.de

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd, besagt ein chinesisches Sprichwort. Meine Seite, erst im Dezember 2019 gestartet, hatte allein im Dezember 2021 mehr als 50 Millionen Klicks. Und sie hat mächtige Feinde. Ihre Hilfe ist deshalb besonders wertvoll! Mit jedem Euro setzen Sie ein Zeichen, ärgern gebühren-gepolsterte “Haltungs-Journalisten” und leisten einen wichtigen Beitrag, Journalismus ohne Belehrung und ohne Ideologie zu fördern – und millionenfach zu verbreiten. Ganz herzlichen Dank!  
Meine Bankverbindung: DE70 6003 0100 0012 5710 24
Mein Paypal-Konto: Paypal.me/breitschuster.
Bitcoin: Empfängerschlüssel auf Anfrage.
Möglichkeiten für eine Patenschaft finden Sie hier. Unterstützen Sie meine Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.