# Politik

Hass und Hetze gegen kritische Schauspieler: Warum seht ihr seit gestern so alt aus? Eine Selbstentlarvung der Dauer-"Guten"

Kaum tun Künstler das, was in einer Demokratie selbstverständlich sein sollte – mit Satire die Politik aufs Korn zu nehmen – schon läuft die Empörungsmaschinerie an und sie werden als Nazis verunglimpft. Doch genau das entlarvt die Dauer-Empörten. Sie stehen mit einem Mal nackt und alt da. Ein Gastbeitrag von Dirk Maxeiner.

WEITERLESEN

„Mutti“ und der politische Kindsmord Die Tötung einer Partei

Merkels Schweigen im brutalen Machtkampf zwischen Markus Söder und Laschet, der ihr so brav die Stange hielt, könnte wortreicher kaum sein. Böse ausgedrückt könnte man es auch ein Meucheln durch Mundhalten nennen: von Laschet. Und der CDU. Die Schneise der Verwüstung, die Merkel durch die freiheitliche Demokratie schlug, wird dadurch vollendet.

WEITERLESEN