# Spiegel

Zerr-SPIEGEL

Postfaktische Russland-Berichterstattung im SPIEGEL? Kein Wunder, dass Augstein so vor Putin-Sympathie strotzt, wenn das Journal nicht mal einen einfachen Bericht zur so genannten Präsidentschaftswahl 2018

WEITERLESEN

Ideologie statt Journalismus

Stramm Anti-Israel und Pro-Putin, nicht die geringste Ahnung von Russland, vom hybridem Krieg des Kremls, von der Gerassimow-Doktrin – aber zu allem eine feste Meinung,

WEITERLESEN

Können nicht alle lieb sein?

Politik auf Sandkasten-Niveau: „Vertragt Euch wieder“ fordert der Spiegel mit Blick auf Putin und Trump – das sei gut für die weltpolitische Stabilität. Was für

WEITERLESEN