# Schröder

Propaganda auf Moskauer Art

Eine unfassbare Geschichte: Wie der russische TV-Sender NTW (Gazprom Media) Rufmord an Anna Durizkaja, der Freundin des getöteten Oppositionspolitikers Boris Nemzow betreibt – mit Hilfe

WEITERLESEN

Kreml droht mit WM-Boykott

In Moskau wird unter Hochdruck an Plänen für einen Boykott der in zwei Monaten startenden Fussball-Weltmeisterschaft gearbeitet. Wie von gewöhnlich gut unterrichteten Kreml-Greisen zu erfahren

WEITERLESEN

Es streamt sich ungeniert

Neudeutsche Dialektik: Berlin weist vier russische Diplomaten aus, unsere Medien bieten der heimischen Kreml-Lobby maximalen Raum für ihre Empörungs-Rituale, wie böse wir Putin behandeln –

WEITERLESEN

Wer ist "wir"?

Hören Sie bitte auf, Mord und Staatsterrorismus zu bagatellisieren, Herr Platzeck! Wir* – der Westen – haben im Fall Skripal niemanden erschossen. Es ist Propaganda,

WEITERLESEN

Kein Frieden ohne Putin?

„Die Frage ist nicht, ob Putin neue Angriffe starten wird, sondern nur wann und auf wen. Frieden wird es mit Russland erst geben, wenn Putin

WEITERLESEN

"Vergessen was Verrat ist"

„Der Altkanzler hat alle Schamgrenzen hinter sich gelassen und agiert wie ein Propaganda-Sprachrohr des Kremls.Er bauchpinselt seinen obersten Dienstherren mit Aussagen,   die so absurd

WEITERLESEN

"Ein Verräter"

„Wieso lasst Ihr das in Deutschland durchgehen, dass Schröder für Putin arbeitet?“, fragte mich gestern Wladimir Wojnowitsch, einer der großen russischen Schriftsteller: „Er ist doch

WEITERLESEN

Feindliche Übernahme

  Desinformations-Kampagne im Bundestagswahlkampf „made in Russia“ wie in den USA und Frankreich? Dass sie bisher ausbleibt und vielleicht auch nicht mehr kommt, ist kein

WEITERLESEN