Michael Ballweg festgenommen – wer ist als Nächster dran? Neue Eskalationsstufe beim Terrorisieren von Andersdenkenden

Hier geht es direkt zu meinem Video zur Ballweg-Festnahme

Ich mache aus meinem Herzen keine Mördergrube, und darum sage ich ganz offen, was mein erster Gedanke war, als ich heute die Nachricht erhielt, dass Querdenken-Gründer Michael Ballweg nach einer Razzia in seinem Zuhause in Untersuchungshaft gesteckt wurde. „Das ist Terror“, fuhr es mir durch den Kopf – nachdem sich die Hoffnung, es müsse eine Falschmeldung sein, schnell zerschlagen hatte.

Laut Duden ist Terror die „[systematische] Verbreitung von Angst und Schrecken durch Gewaltaktionen (besonders zur Erreichung politischer Ziele).“ Gewalt wiederum definiert das Standardwerk der deutschen Sprache so: „Macht, Befugnis, das Recht und die Mittel, über jemanden, etwas zu bestimmen, zu herrschen“. 

Legt man diese Duden-Definition zu Grunde, ist zumindest der Verdacht des Terrors im Wortsinne, also des Terrorisierens, überaus naheliegend – nicht im historischen Sinne, denn jede Gleichsetzung etwa mit dem blutigen Staatsterror in der Sowjetunion wäre sträflich. Aber die Festnahme Ballwegs ist nur der bisherige Höhepunkt einer langen Entwicklung. Hausdurchsuchung und Beschlagnahmung des Vermögens des Impf-Experten Stefan Hockertz, Hausdurchsuchung mit brachialer, brutaler Gewalt bei dem Arzt Paul Brandenburg, dessen Tür im Morgengrauen eingeschlagen und der nackt zu Boden gedrückt wurde mit einer Waffe auf dem Rücken. Hausdurchsuchung bei kritischen Ärzten, Verfahren wie aus der Kopiermaschine gegen Maßnahmenkritiker wie Arne Schmitt („der Pianist“), die zuweilen wie aus einem Orwell-Roman anmuten.

Auch ich selbst geriet in Deutschland auf Kafkaeske Weise ins Visier der Polizei. Die Schikanen reichen bis weit ins Private – wie ich jetzt in meinem Video zur Ballweg-Festnahme zum ersten Mal erzähle (obwohl ich sonst Privates konsequent für mich behalte – aber hier mache ich eine Ausnahme). 

Offiziell wird Ballweg Betrug und Geldwäsche zur Last gelegt. Die Vorwürfe wirken aber merkwürdig. Ebenso wie das Durchstechen der Festnahme an die Medien. Von den Politikern, die sich mit Maskendeals bereichert haben sollen, kam m.W. keiner im Stadium der Ermittlungen in Untersuchungshaft. Es wird immer offensichtlicher, dass der Staat nach 15 Jahren Angela Merkel die Justiz instrumentalisiert und Recht beugt bzw. beugen lässt. Aber sehen Sie sich hier meine kurze Videoanalyse an – da führe ich das alles aus.

PS: Und bitte entschuldigen Sie mögliche Fehler in diesem Text – er ist gegen 3 Uhr nachts geschrieben, und meine Korrektoren sind alle schon im verdienten Nachtschlaf. Umso mehr freue ich mich über Korrekturhinweise, am besten in den Kommentaren.

David
Diejenigen, die selbst wenig haben, bitte ich ausdrücklich darum, das Wenige zu behalten. Umso mehr freut mich Unterstützung von allen, denen sie nicht weh tut!
Bild: Boris Reitschuster
Text: br

Mehr zum Thema auf reitschuster.de

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd, besagt ein chinesisches Sprichwort. Meine Seite, erst im Dezember 2019 gestartet, hat inzwischen bis zu 53,7 Millionen Aufrufe – im Monat. Und sie hat mächtige Feinde. Ihre Hilfe ist deshalb besonders wertvoll! Mit jedem Euro setzen Sie ein Zeichen, ärgern gebühren-gepolsterte “Haltungs-Journalisten” und leisten einen wichtigen Beitrag, Journalismus ohne Belehrung und ohne Ideologie zu fördern – und millionenfach zu verbreiten. Ganz herzlichen Dank!
Meine Bankverbindung: Empfänger Boris Reitschuster, Verwendungszweck: Zuwendung, IBAN  LT18 3190 0201 0000 1014, BIC: TEUALT22XXX (kostenlos und ohne jede Gebühr als SEPA-Überweisung).
Bitcoin: Empfängerschlüssel auf Anfrage.
Möglichkeiten für eine Patenschaft: Via Dauerauftrag auf die obige Bankverbindung. Unterstützen Sie meine Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.