# Corona-Test

Auch nach „Durchimpfung“ wohl noch weitere Corona-Maßnahmen Bundespressekonferenz mit Jens Spahn

Weil noch nicht genau bekannt ist, wie lange der Corona-Impfstoff wirkt, und wie er die Übertragung des Virus reduziert, werde es auch nach einer Durchimpfung möglicherweise kein sofortiges, völliges Ende der Corona-Maßnahmen geben, warnt der Leiter des Paul-Ehrlich-Instituts. Der Vize-Chef des RKI erteilte indes der Null-Covid-Strategie eine klare Absage.

WEITERLESEN

Zahlenzauber oder Statistik? Lauterbachs Alarmruf und die Zahlen des RKI Alter von Covid-Patienten auf Intensivstationen

Die Intensiv-Patienten mit COVID-19 seien im Schnitt 47 bis 48 Jahre alt, schlägt der SPD-Gesundheitsheitsexperte Alarm, die Medien verbreiten das groß. Das RKI dagegen gibt nur ein „medianes Alter von 68 Jahren“ dieser Patienten an. Die eine Zahl schließt die andere zwar nicht aus, aber es bleiben doch zahlreiche offene Fragen.

WEITERLESEN