# Empfohlen

Von Brokdorf nach Berlin: Eine bigotte grüne Gewaltgeschichte Die DNA der Grünen: Verbotene Demo mit 3.000 Gewalttätern

„Gefecht um Brokdorf“ als Gründungsmythos der Grünen: „Mit Schlagstöcken, Steinen oder Brandsätzen bewaffnet bleiben längst nicht alle Demonstranten friedlich. Am Nachmittag kommt es am Bauzaun zu gewalttätigen Übergriffen.“ 1981 bewaffnen sich militante grüne Demonstranten gegen die Polizisten. 2021 jagt Polizei für die Senatsgrünen Demonstranten. Von Alexander Wallasch

WEITERLESEN

Euch werd‘ ich warnen! FreiHeitmanns Befreiungsschlag

Wir werden mit Warnungen überflutet, von denen die meisten hanebüchener Unfug sind. Wie soll die Gesellschaft Warnungen richtig interpretieren, wenn der vermeintlich tödliche Ernst bereits da anfängt, wo die Normalität gechillt im Liegestuhl sitzt? Von Matthias Heitmann

WEITERLESEN