# Impfungen

Duell Wagenknecht gegen Lauterbach bei Will: Systemmedien hyperventilieren und framen Peinliche Versuche, die "Linke" niederzuschreiben

Endlich konnte sich einmal eine Kritikerin der Impf-Politik vor einem Millionenpublikum äußern – bei Anne Will. Politik und Medien drehen nun frei: Ein Genosse der „Linken“ erklärt öffentlich, er schäme sich für sie, viele große Medien berichten derart einseitig, dass ihre Artikel an einen bösen Witz aus Sowjet-Zeiten erinnern.

WEITERLESEN